info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tridion GmbH |

Schub für professionelles Web Content Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die neue Version 4.2 des Tridion DialogServer bietet zahlreiche neue Funktionen


MÜNCHEN, 06. April 2001 – Tridion, ein führender europäischer Anbieter von Software für XML Web Content Management, gibt bekannt, dass ab sofort sein Hauptprodukt, der DialogServer, in der Version 4.2 verfügbar ist. Mit dieser Version baut der Web Content Management Experte sein Kernprodukt weiter konsequent aus.

Die Version 4.2 bietet folgende neue Features:
- Der Tridion Business Connector ist eine neue Lösung für den noch einfacheren Austausch von XML-Inhalten zwischen dem Tridion DialogServer und bestehenden eigenen Back-Office-Applikationen.
- Die erweiterte BluePrint Management Funktionalität erleichtert Unternehmen die gleichzeitige Verwaltung von Webseiten in unterschiedlichen Sprachen.
- Verbesserte Workflow- und Versioning-Kapazitäten bieten Unternehmen die Möglichkeit, sowohl Geschäftsprozesse zu definieren und zu verwalten, als auch das Versionsmanagement und die Historie aller Änderungen zu kontrollieren.
- Eine neue, JAVA-basierende Architektur des Präsentationssystems sorgt für eine erweiterte Unterstützung marktführender Application Server, Web Server und Betriebssysteme.

Weitere Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit gibt es bei der Tridion GmbH, Feringastr. 6, 85774 Unterföhring, unter der Telefonnummer 089 / 99216-151 (Fax: -200), sowie auf der Webseite des Unternehmens unter http://www.tridion.com.

Tridion Business Connector
Der Tridion Business Connector ermöglicht den einfachen Austausch von Inhalten zwischen dem Tridion DialogServer und bereits bestehenden Unternehmensapplikationen. Durch den Einsatz marktüblicher Standards, wie XML, XSLT, SOAP und BIZTALK, ist der Tridion DialogServer in der Lage, sich einfach mit Anwendungen Dritter abzustimmen. Diese nahtlose Integration mit bestehenden Back-Office-Systemen erlaubt dem Tridion DialogServer langfristig die Verwaltung und Bereitstellung, einschließlich der Kontrolle, unternehmenskritischer Inhalte.

BluePrint Management
Der DialogServer 4.2 umfasst einige Neuerungen in der BluePrint Management-Funktion. So können Unternehmen jetzt noch besser über eine Vielzahl lokaler Webseiten in unterschiedlichen Sprachen hinweg globale Marken-Konsistenz erzielen. Mit Hilfe des BluePrint Managements können Kunden Inhalte zentral bereitstellen und regionale Webseiten lokalisieren. Diese optimale Arbeitsaufteilung zwischen zentralen und regionalen Teams erlaubt den örtlichen Web-Autoren Zugriff auf Inhalte, Layout und Funktionen der Zentrale mit der Möglichkeit, diese Elemente individuell den jeweiligen regionalen Anforderungen anzupassen.

Workflow and Versioning
Der Tridion DialogServer 4.2 bietet einige Neuheiten in den Bereichen Workflow Management und Version Control. Unternehmen haben jetzt die Möglichkeit Workflow-Prozesse einfach zu definieren und zu verwalten. Dies stellt sicher, dass zentrale Faktoren, wie die Freigabe von Texten, Qualitätsprüfungen und Integrationsprozesse erfüllt sind, bevor die Inhalte auf der Webseite veröffentlicht werden. Manuelle Aufgaben können Usern oder Gruppen zugeteilt werden, externe Programme und Scripts übernehmen die Ausführung automatisierter Aufgaben. Die grafische Benutzeroberfläche des DialogServers wurde insofern erweitert, dass einerseits Benutzer ihre Aufgabenlisten gleichzeitig sehen und bearbeiten können und andererseits Vorgesetzte den vollen Überblick auf aktuelle und bereits ausgeführte Arbeitsschritte haben.
Der Tridion DialogServer 4.2 bietet zusätzlich weiter verbesserte Funktionen für Version Control und Rollback durch eine komplette Dokumentierung aller jemals erstellten und aktualisierten Inhalte und Vorlagen. Die Rollback-Funktion ermöglicht den sofortigen Zugriff auf alle bisher erstellten Inhalte. Somit gehen keine Inhalte verloren und sind schnell wiederhergestellt.

Multi-Plattform Unterstützung
Eine weiteres Merkmal des Tridion DialogServers 4.2 ist die neue Multi-Plattform Architektur für das Präsentationssystem. Auf JAVA basierend ist das Präsentationssystem des DialogServers nahtlos mit marktführenden Applikations-Servern, wie IBM Websphere und BEA WebLogic integrierbar. Das System läuft auf führenden Web-Servern von Microsoft, iPlanet und Apache und auf den gängigen Betriebssystemen von Microsoft, Sun Solaris und Linux.

ÜBER TRIDION
Tridion ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen für Web Content Management. Mit seinen Angeboten wendet sich Tridion vor allem an Unternehmen, bei denen Online-Kanäle eine zentrale Rolle beim Unternehmenswachstum, der Entwicklung einheitlicher globaler Marken, der Lokalisierung von Inhalten, der Schaffung langfristiger Kundenbeziehungen und der Verbesserung ihrer Wettbewerbssituation spielen. Das Hauptprodukt von Tridion ist der DialogServer, eine fortschrittliche XML Content Management Plattform, die grundlegende Funktionen unterstützt: Global Brand Management, Lokalisierung, Personalisierung und Multi-Channel Publishing. Viele bekannte globale Unternehmen setzen bereits DialogServer als Basis für ihre Internet-Aktivitäten ein, wie KLM, Ericsson, Scania, VISA International, Intergamma, Sportweek, Wolters Kluwer und das niederländische Verteidigungsministerium. Der Hauptsitz von Tridion befindet sich in Amsterdam, weitere Büros unterhält das Unternehmen in Brüssel, London, München, Paris und Stockholm. Weiterführende Informationen gibt es im Internet unter http://www.tridion.com.
###

Für weitere Informationen zu Tridion wenden Sie sich bitte an:
Gabi Römer, Marketing Manager, Tridion GmbH
Tel: +49 89.99.21.61.51
Email: gabi.roemer@tridion.com

oder

Andres Wittermann oder Uwe Lang bei LEWIS Communications GmbH
Tel: +49 89.17.30.19.0
Email: andresw@lewispr.com oder uwel@lewispr.com


Web: http://www.tridion.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Lang, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 661 Wörter, 5764 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tridion GmbH lesen:

Tridion GmbH | 09.10.2003

Schneller, persönlicher, sicherer – Der neue Trend beim Enterprise Content Management

Tridion gibt den Startschuss für drei Produktneuheiten, die Unternehmen den Einsatz von Content Management erleichtern: Tridion R5 Version 5.1, Tridion Content Porter und Tridion Word Connector 3.0. Ab sofort ist die neue Version des Enterprise...
Tridion GmbH | 08.10.2003

Tridion ernennt neues Executive Management Team

Tridion, europäischer Spezialist für XML-basiertes Enterprise Content Management (ECM), beruft zwei neue Mitglieder in sein Executive Management Team. Roland Slot, Gründer und Aufsichtsratsvorsitzender von Tridion, wurde mit sofortiger Wirkung ...
Tridion GmbH | 07.10.2003

Software AG erhält Auftrag von der Oesterreichischen Nationalbank

Einen großen Erfolg konnte die Software AG am Content Management-Markt verbuchen: Unter rund 30 Angeboten von Mitwerbern wurde die Software AG von der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) als Partner für die Lieferung und Implementierung eines Con...