info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rainbow Technologies GmbH |

Partnerschaft bringt Solution für Zugriffs- und Datenschutz hervor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Mit Sicherheit eine starke Lösung: Rainbow und NCP für „High Security Remote-Access“


Die NCP Secure Communications-Software unterstützt künftig die komplette auf USB-Token basierende iKey-Serie (1000/1032, 2000/2032 und 3000) von Rainbow Technologies. Die Kombination von Soft- und Hardware stellt eine sichere Zu-gangslösung für Remote Access- bzw. Teleworking-Umgebungen wie beispielsweise Mobile Computing und Home Computing, aber auch für firmeninterne Anwendungen dar. Der Schlüssel eignet sich als durchgängige Sicherheitslösung optimal für die Unterstüt-zung einer einheitlichen, unternehmensweiten IT-Infrastruktur. Das Kombi-Paket lässt sich innerhalb aller gängigen Windows-Betriebssysteme (auch NT) und Public Key Infrastrukturen (PKI) einsetzen. Die Aktivierung von Applikationen erfordert lediglich das Einstecken am Laptop oder Computer.

Die mobile Security-Solution iKey 1000/1032 eignet sich unter Verwendung der NCP-Software ideal zur Zugriffskontrolle für Netzwerkdienste und überall dort, wo heute Cookies, digitale Zerti-fikate, SmartCards oder Passwörter angewandt werden. Die iKey 2000/2032-Familie lässt sich als PKI-fähige B2B- und B2C-Lösung einsetzen – sie enthält eine komplette Sammlung kryptographischer Bibliotheken für Netscape- und Internet-Explorer-Browser-Applikationen sowie für Microsoft Outlook, Outlook Express und Netscape Communicator-E-Mail-Clients. Der iKey 3000 basiert auf einer intelligenten Chip-Karte sowie einer Signatur-Applikation und entspricht den von den meisten EU-Ländern anerkannten ITSEC-(Information Technology Security Evaluation Cri-teria) Schutzanforderungen des Europäischen Parlaments. Sie erfüllt auf Basis sicherer, karten-integrierter Generierung kryptografischer Schlüsselpaare insbesondere Anforderungen im Ein-satz mit PKI-Umgebungen sowie digitalen Signaturen. Die NCP-Solution unterstützt die iKey-Technologie mit ihren Funktionalitäten softwareseitig in vollem Umfang.

„Die NCP-Software stellt als Lösung mit Unterstützung von PKI-basierten Sicherheits-Technologien die ideale Ergänzung unserer iKey-Serie dar und lässt sich problemlos mit dieser integrieren“, erklärt Markus Kahmen, Director bei Rainbow Technologies in Deutschland. „Wir sind damit in der Lage, unseren Kunden eine sichere Authentifizierungs-Lösung zur Verfügung stellen zu können, die den steigenden Anforderungen nach Sicherheit insbesondere im Bereich Remote-Access gerecht wird.“

Preise sowie weitere Informationen zu Produkten erhalten Sie unter www.rainbow.de und unter www.ncp.de.


Kurzportrait Rainbow Technologies:
Rainbow Technologies wurde 1984 gegründet und ist ein führender Anbieter von Sicherheitslösungen für das Internet und den E-Commerce. Die Kerntechnologie von Rainbow kommt in einer Vielzahl von Internetanwendungen zum Einsatz, angefangen bei der Absicherung von Software, bis hin zur Beschleunigung vertraulicher Kommunikation beim elektronischen Handel und in Virtual Private Networks (VPN). Die Produktpalette umfasst Karten für die Beschleunigung der SSL-Kommunikation; Lösungen gegen Software-Piraterie, Produkte für die Software-Distribution per Internet; PKI-basierte Sicherheitslösungen und USB-basierte Authentifizierungsschlüssel. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Irvine, Kalifornien. Weitere Büros befinden sich in den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Australien, China, Indien, den Niederlan-den, Russland und Taiwan. Ein Netzwerk mit nahezu 50 autorisierten Distributoren unterstützt Rainbow dabei, in mehr als 100 Ländern den Kunden zu dienen.



Kurzportrait NCP engineering GmbH:
NCP engineering GmbH steht für hochsichere Kommunikation von Daten in öffentlichen Netzen - insbesondere im Internet - zum Schutz vor Hackerattacken, Industriespionage und Geheim-diensten. Unter dem Anspruch "Secure Communications" werden Softwareprodukte zur Über-tragung von Daten in ungeschützten Wide Area Network-Strukturen entwickelt und vermarktet - auf höchstem Sicherheitsniveau. Als All-in-One-Solution integriert die Kommunikationssoftware Remote Access-, Virtual Private Network- und Public Key Infrastructure-Technologien. Die kon-sequente Ausrichtung auf Standards garantieren eine problemlose Einbindung in vorhandene DV-Infrastrukturen (Access Server und Firewalls) - Investitionssicherheit. Automatismen opti-mieren die Übertragungsgebühren – Wirtschaftlichkeit (TCO). Die NCP engineering GmbH ist anerkanntermaßen einer der europäischen Technologieführer in der Entwicklung von Sicher-heitssoftware auf dem Gebiet der Datenfernübertragung. Namhafte Banken und Versicherun-gen, Großunternehmen der Industrie, staatliche Organisationen sowie Einrichtungen der Kom-munen setzen NCP-Produkte ein. Sie alle verbindet eine Anforderung: Höchste Sicherheit in der Remote-Anbindung von PC-Arbeitsplätzen und vernetzten dezentralen Arbeitsumgebungen an ihr zentrales Datennetz.










Ansprechpartner für Journalisten:
Rainbow
Technologies GmbH
Streiflacher Str. 7
D-82110 Germering

Dipl. Ing. Markus Kahmen,
Director Sales & Marketing

Phone: +49 89 321798-0
Fax: +49 89 321798-50
Mobile: +49 172 8188353

eMail: mkahmen@de.rainbow.com
Web: www.rainbow.de


NCP Network Communications Products engineering GmbH
Dombühler Str. 2
D-90449 Nürnberg

Hanns Brandner,
Leiter Marketing

Phone: +49 9 11 99 68-0
Fax: +49 9 11 99 68 2-99

eMail: info@ncp.de
Web: www.ncp.de

Presseagentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau/Bad Marienberg

Ulrike Peter,
PR-Consultant

Phone: +49 2661 91260-0
Fax: +49 2661 91260-29


eMail: u.peter@sprengel-pr.com
Web : www.sprengel-pr.com





Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, asig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 531 Wörter, 4880 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Rainbow Technologies GmbH lesen:

Rainbow Technologies GmbH | 26.11.2002

Mehr Sicherheit am Arbeitsplatz

Um die SSH-Software zu aktivieren, muss der iKey lediglich am USB-Port des Laptop oder PC eingesteckt werden. Der Schlüssel eignet sich zur Sicherung der Hardware, Zugriffskontrolle auf Netzwerkressourcen und überall dort, wo Passwörter, Cookies, ...
Rainbow Technologies GmbH | 20.11.2002

IDC-Studie bestätigt Marktführerschaft

„Die durch USB-Token ermöglichte Sicherheit, Flexibilität und schnelle Einsatzbereitschaft trei-ben die Akzeptanz voran. Der iKey, der zugleich auf die Anforderungen unseres bestehenden Marktes ausgerichtet ist und darüber hinaus neue Märkte fü...
Rainbow Technologies GmbH | 11.11.2002

Sentinel verzeichnet Marktanteil von 42 Prozent unter den Software-Lizenz-Authentifizierungs-Token

Laut Prognosen der IDC wird erwartet, dass der SLAT-Markt von 105 Millionen US-Dollar in 2001 auf voraussichtlich 150 Millionen US-Dollar bis zum Jahr 2006 anwächst und damit zehn Prozent des Gesamtmarkts für die Hardware-Authentifikation ausmacht....