info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
VCON |

Weitere Optimierung der Fachhandelsbetreuung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


VCON und VITEC Distribution schließen strategische Vertriebspartnerschaft


Der Anbieter von Videokonferenzlösungen, die VCON Europe GmbH, Unterhaching, gibt den Abschluss eines Distributionsabkommens mit der auf Video- und Audiokonferenzprodukte spezialisierten VITEC Distribution GmbH, Seefeld bei Berlin, bekannt. VCON besitzt als weltweit agierender Anbieter ein breites Portfolio für visuelle Kommunikation, das von kleinen Videokonferenz-Lösungen für Desktops über mobile Systeme bis zu Großraumlösungen sowie
IP-basierten Video-Telefonanlagen reicht. Mit VITEC Distribution hat VCON einen der führenden auf Videokommunikation spezialisierten Distributionspartner in Deutschland für sich gewinnen können, um den Bedürfnissen des Fachhandels zu begegnen. VITEC Distribution bietet neben der reinen Distribution von Video- und Audiokonferenzprodukten eine breite Palette kundenorientierter Dienstleistungen wie Beratung, Planung, Projektlösungen, Vorführungen, Demostellungen, Verkauf, Vermietung, Installation, Service, Schulung und Finanzierung.

Die Zusammenarbeit beider Unternehmen soll die Position des Fachhandels stärken. VCON setzt beim Vertrieb seiner Lösungen vor allem auf die Kompetenz des Fachhandels, da dieser insbesondere bei der Planung, Installation und Betreuung des Anwenders von größter Wichtigkeit ist. „Mit dieser strategischen Partnerschaft tragen wir den Bedürfnissen des Anwenders nach kompetenter Beratung Rechnung und stärken die Rolle des Fachhandels, den wir in hohem Maße wertschätzen“, betont Andreas Wienold, Vice President VCON Europe und Geschäftsführer der VCON Europe GmbH. „VCON wird auch in Zukunft keinerlei Direktgeschäfte tätigen, sondern ausschließlich über den Handel verbreiten und mit Unterstützung von VITEC Distribution dafür sorgen, dass dem Fachhandel die bestmögliche Weiterbildung zukommt. Technisches Know-How verstehen wir als Kernkompetenz unseres Partners. Auch bei der Auswahl unserer Fachhändler ist uns Qualität wichtiger als Quantität“.

Dazu Dr. Mettner, Geschäftsführer der VITEC Distribution GmbH: „Wir haben mit VCON einen Partner gefunden, der für ein breites Portfolio steht und dessen Lösungen technisch absolut führend sind. Die klassische Distribution, die aus reiner Verteilung besteht, greift im Audio- und Videokonferenzmarkt unserer Erfahrung nach nicht. VITEC Distribution wird daher neben der Logistik auch die Betreuung des Fachhandels mit Roadshows, Trainings und Marketingaktionen übernehmen.“

Eine weitere Maßnahme zur Stärkung der Position des Fachhandels ist das VCON Certified Reseller-Programm, im Rahmen dessen in vielen europäischen Ländern exklusiv einige besonders spezialisierte Händler unterstützt werden. Auch bei der Vermarktung der VCON-Lösungen wird den Händlern geholfen: Das
VCON-Marketing Kooperations-Programm fördert Messebeteiligungen von Händlern und unterstützt sie durch Maßnahmen wie beispielsweise Direktmarketing, Werbung und die Bereitstellung von Marketing-Materialien.

Über VCON
Die VCON Europe GmbH, Unterhaching, gilt als einer der weltweit führenden Spezialisten für visuelle Kommunikationslösungen. Das Unternehmen besitzt ein breites Portfolio an Desktop-, Kompakt- und Gruppen-Konferenzsystemen, die in IP, ISDN, ATM, Satellit, xDSL und anderen Netzwerken eingesetzt werden können. 215 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2001 einen Umsatz von 26,6 Mio $. VCON ist an der Pariser Stock Exchange (Le Nouveau Marché) notiert und wird auch in Deutschland gehandelt (WKZ: 917247). Die Unternehmenszentrale von VCON befindet sich in Israel, darüber hinaus unterhält VCON Niederlassungen in Italien, Spanien, Frankreich, Großbritannien, in den USA sowie Mexiko und China. Die Europazentrale befindet sich in Unterhaching bei München.

Über Vitec
Die 1987 gegründete Vitec GmbH mit Hauptsitz in München ist ein führender Anbieter von Komplettlösungen für audiovisuelle Kommunikation einschließlich Videokonferenzen und Konferenzräumen. Die Angebotspalette des Unternehmens reicht von Planung, Installation und Wartung hochwertiger Anlagen für audiovisuelle Medien und Kommunikation bis hin zum kompletten Schulungszentrum mit modernster Multimediatechnik sowie Video- und Audiokonferenzräumen. Die Vitec GmbH, die Niederlassungen in München, Mainz, Düsseldorf, Berlin und Hamburg unterhält, erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2001 mit 40 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 11 Mio. Euro.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Bolte, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 540 Wörter, 4435 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von VCON lesen:

VCON | 20.09.2005

Emblaze übernimmt VCON

Unterhaching / Ra`anana, Israel – VCON, Hersteller von Videokonferenz-Lösungen, und der auf mobile Multimediatechnik spezialisierte Softwarehersteller Emblaze Systems haben fusioniert. Dies geben die Unternehmen heute in Unterhaching bei München b...
VCON | 02.03.2005

VCON präsentiert zur CeBIT neue Generation der Gruppen-Videokonferenz-Systeme

Unterhaching, 25.02.2005 - VCON, Spezialist für Videokonferenzsysteme stellt zur CeBIT (Halle 13, Stand C16) die neue Generation seiner für Arbeitsgruppen konzipierten Videokonferenz-Lösungen HD4000 und HD5000 in der Version 3.5 vor. Die Verbe...
VCON | 02.03.2005

VCON präsentiert die neue Multipoint Conferencing Bridge VCB 2500

Unterhaching, 17.02.2005 - Sobald an einer Videokonferenz mehr als zwei Standorte beteiligt sind, wird an zentraler Stelle eine Multipoint Conferencing Unit (MCU) eingesetzt. In diese können sich die verschiedenen Standorte einwählen, um miteinande...