info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trademark PR |

Exalead tritt dem HP Business Information and Intelligence Program bei

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ziel ist die gemeinsame Entwicklung von integrierten Lösungen für Enterprise-Computing-Umgebungen


München/Darmstadt, 09. März 2009 – Exalead, einer der weltweit führenden Entwickler von Information-Access-Software für Unternehmen und das Internet, ist der weltweit erste Anbieter von Information-Access-Software, der dem HP Business Information und Intelligence Programm beitritt. Das Partnerprogramm ist eine spezialisierte Erweiterung des HP Developer & Solution Partner Programms (DSPP) und wurde für Business Information und Intelligence ISVs (Independent Software Vendor) wie Exalead ins Leben gerufen, die Lösungen für HP Integrity, HP Neoview oder HP BladeSystems entwickeln.

„Das HP Business Information and Intelligence Partner Program wurde entwickelt, um integrierte Lösungen für anspruchsvolle Enterprise- Computing-Umgebungen mit Tera- und Petabytes an Daten zur Verfügung zu stellen“, erklärt Bernd Rahmig, General Manager Deutschland bei Exalead. „HP bietet hochwertige Hard- und Software Plattformen und Exalead bietet branchenführende Skalierung in Verbindung mit einer flexiblen, hoch leistungsfähigen Information-Access-Lösung an.“

Mit Exalead CloudView bietet Exalead eine preisgekrönte Familie an Software-Lösungen an, die automatisch eine Vielzahl unstrukturierter und strukturierter Daten aus einer Fülle von im Unternehmen verstreuten Datenquellen sammelt, strukturiert und in Zusammenhang bringt. Weltweit verbessern Kunden von Exalead die Suche, das Auffinden, das Management und die Sicherheit sowie die Speicherung von Informationen durch den vereinheitlichten Zugriff auf und die vereinheitliche Suche nach Informationen.

Der Exalead-Kunden-Benchmark zeigt:
- Exalead war der einzige Anbieter einer Unternehmenssuche am Markt, der seine Lösung in 64 Bit entwickelt hat und sich gegen eine Portierung der Lösung auf 64 Bit entschieden hat. Dadurch konnte Exalead seine Lösung so entwickeln, dass eine Vielzahl an Implementationen mit signifikant weniger Hardware zurecht kommt und dabei eine schnellere TIV (Time-to-Value) liefert, als vergleichbare Information-Access- und ältere Enterprise-Search-Lösungen.
- Kunden von Exalead fangen mit moderaten Hardware-Konfigurationen an, die bis zu 20 Anfragen pro Sekunde (QPS) bei über 20 Millionen indexierten Dokumenten möglich machen. Mit einem relativ einfachen Hardware-Konfigurations-Update schaffen manche Kunden bis zu 800 QPS. Ein weiterer Kunde von Exalead hat über 1,5 Billionen Dokumente auf einem einzigen Server indexiert und erhält trotzdem Internet-ähnliche Antwortzeiten für seine Ergebnisdarstellung.




Exalead
Mit dem Ziel, den Markt für Suchmaschinentechnologie zu revolutionieren, gründeten François Bourdoncle und Patrice Bertin im Jahr 2000 das Software-Unternehmen Exalead. Hauptsitz des französischen Unternehmens ist in Paris, weitere Niederlassungen finden sich in New York, San Francisco, Mailand ,Darmstadt, Glasgow, London und Madrid. Anspruch des Unternehmens ist es, die Informationssuche für Unternehmen und Privatanwender ständig zu verbessern. Anwender der Software können über eine einheitliche technologische Plattform unkompliziert auf Informationen zugreifen – unabhängig davon, ob diese im Internet, Intranet oder auf dem Desktop abgelegt sind. Exalead Software wird von führenden Banken und Finanzdienstleistern, Sport-, Medien-, Unterhaltungs- und Telekommunikationsunternehmen genutzt. Seit 2004 existiert die gleichnamige Suchmaschine mit über acht Milliarden indexierten Seiten www.exalead.com /.fr /.de.

Die Suchmaschine im Internet: www.exalead.de
Informationen zum Unternehmen: http://corporate.exalead.com/enterprise/l=en




Web: http://www.exalead.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Rast / Marco Dautel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 435 Wörter, 3623 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Trademark PR


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trademark PR lesen:

Trademark PR | 22.08.2011

Klassischer Retro-Look: VIVA Bikes setzt 2012 auf zeitloses Design und komfortable Style-Räder

München / Kopenhagen, 22. August 2011 - VIVA Bikes, dänische Design-Ikone im Zweirradsegment, hat die Zeichen erkannt: In turbulenten Zeiten gibt es oft eine Sehnsucht nach klassischen, langlebigen Werten. Diese Sehnsucht greift VIVA-Gründer und C...
Trademark PR | 10.03.2009

e-Invoicing einfach gerechnet: Crossgate bietet kostenfreie elektronische Signatur für EDI-Rechnungen in Deutschland

Unternehmen, die derzeit nach Lösungen suchen, um Einsparungspotenziale auszuschöpfen und Prozesse zu optimieren, kommen nicht am Thema e-Invoicing vorbei. Allerdings ist der Markt durch die gesetzlichen Veränderungen gerade jetzt stark verunsiche...
Trademark PR | 24.02.2009

Neue Töne auf der CeBIT: Edifier® stellt innovative Lautsprechersysteme vor

Trendy iPhone/iPod-Dockingstation - Luna 5 Das Lifestyle-Audiosystem Luna 5 überzeugt mit hoher Klangqualität bei edlem kugelförmigen Design in schwarzer Klavierlack-Optik: je zwei 7-Zentimeter-Mitteltöner und 6-Zentimeter-Hochtöner in Kombinat...