info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ricoh Deutschland GmbH |

Ricoh: Neue Wideformat-Systeme Aficio MP W5100 und MP W7140

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Flexible Multitalente im Großformat


Hannover, 10. März 2009 – Leistungsstark, kompakt, vielseitig und zuverlässig – diese Attribute beschreiben die neuen Aficio MP W5100 und MP W7140. Mit hoher Produktivität bis A0, flexibler Konfiguration und außergewöhnlicher Bedienerfreundlichkeit zeigen die neuen Schwarzweiß-Wideformat-Systeme von Ricoh wahre Größe. Die auf der diesjährigen Hausmesse dokuTRENDS (4. bis 6. März) vorgestellten Systeme überzeugen mit Druckgeschwindigkeiten zwischen 10 und 14 A1-Seiten und 5 bis 7 A0-Seiten pro Minute. Die Multitalente sind besonders für Print-Shops, Hausdruckereien, Zeichen- und Ingenieurbüros sowie Architekten und Planer – etwa im Bereich Automobil- und Flugzeugbau – bestens geeignet.

Die Aficio MP W5100 und MP W7140 drucken und kopieren mit gestochen scharfer Auflösung von 600 dpi. Die Aufwärmzeit beträgt weniger als zwei Minuten – die Erstdruckgeschwindigkeit im Format A1 liegt unter zehn Sekunden. Neben Geschwindigkeit punkten die neuen Systeme auch mit Vielfalt: Sie kopieren Formate zwischen 210 x 210 mm und 914 x 15.000 mm; der Aficio MP W7140 bewältigt sogar bis 914 x 30.000 mm.

Viele Optionen für individuelle Anforderungen
Neben der Standardausstattung mit zwei Rollenfächern und einem Einzelblatteinzug lassen sich zur Kapazitätsmaximierung zwei weitere Rollenfächer oder zwei 2 x 250-Blatt-Papierkassetten ergänzen. Trotzdem bleiben die Systeme überraschend kompakt. Verschiedene professionelle Finishingkonfigurationen stehen optional zur Verfügung. Auch individuelle Anforderungen werden erfüllt: Anwender können nach Bedarf zwischen einem integrierten und einem externen Ratio-Controller wählen. Somit bleibt die einfache Bedienbarkeit bestehen.

Alles im Blick, alles im Griff: das Bedienfeld
Die Aficio MP W5100 und MP W7140 verfügen ebenfalls über ein neues, übersichtliches Farb-LCD-Bedienfeld und vereinfachte Bildschirmfunktionen, die sich intuitiv bedienen lassen. Wenn doch einmal Papierstau entstehen sollte, zeigt der Bildschirm dem Anwender mit animierten Anweisungen, wie das Problem zu beheben ist. Damit es gar nicht erst soweit kommt, zeigen Thumbnail-Views und Vorschau-Funktionen, wie man Fehlbedienungen vorbeugt und so die Effizienz steigert.

Digitale Dokumentenverteilung leicht gemacht
Mit Funktionen wie Scan-to-E-Mail, Scan-to-Plotter, Scan-to-Folder oder Scan-to-Document-Server ermöglicht der Farbscanner eine einfache digitale Dokumentenverteilung. Gescannte Daten lassen sich problemlos editieren und speichern. Scan-to-Funktionen sind zudem benutzerfreundlich mit nur einem Klick aktivierbar. Für den unternehmensweiten Einsatz besonders praktisch: Anwender können Ergebnisse schon in der Vorschau sehen und bearbeiten oder die Funktion „Scan-to-Design-Web-Format“ für eine effiziente Verteilung nutzen. Ein weiteres Highlight hält der Aficio MP W7140 für den Anwender bereit: Durch das Scanner-Separation-Kit lässt sich der Scanaufsatz vom System trennen und separat platzieren. Die vielseitige Netzwerkkonnektivität der Systeme unterstützt die einfachen Dokumentenaustauschfunktionen.

Auf Nummer Sicher gehen
Auch in Sachen Sicherheit erfüllen Aficio MP W5100 und MP W7140 alle Erwartungen an Wideformat-Drucksysteme der neusten Generation. So werden digitale Scan-to-E-Mail-Daten mittels Mailverschlüsselung geschützt. Für die Festplatte ist optional eine Datenverschlüsselungseinheit erhältlich. Eine Passwort-Authentifizierung sorgt zusätzlich für Sicherheit beim Druck, und ein Datensicherheits-Kit verhindert den Zugriff auf vertrauliche Informationen.

Web: http://www.ricoh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friederike Freede, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2876 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ricoh Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ricoh Deutschland GmbH lesen:

Ricoh Deutschland GmbH | 12.09.2011

GRAPHIA neuer Ricoh "Production Printing Partner"

Ricoh Deutschland hat die grafischen Geschäftsbereiche der Firmengruppe NOTHNAGEL als "Production Printing Partner" zertifiziert. Ricoh und NOTHNAGEL - dazu gehören die GRAPHIA Willy Nothnagel GmbH & Co. KG, die HANSA GRAFIA Grafische Systeme Zweig...
Ricoh Deutschland GmbH | 31.08.2011

ZDS als "MDS-Master" zertifiziert

Die ZDS Bürosysteme GmbH aus Walddorfhäslach ist Ende August 2011 von Ricoh Deutschland, einem der führenden Lösungsanbieter für moderne Bürokommunikation und unternehmensweites Druck- und Dokumentenmanagement, als "Managed Document Services-Ma...
Ricoh Deutschland GmbH | 26.07.2011

Ricoh launcht Laserdrucker für Arbeitsgruppen: Aficio SP 4310N

Hohe Druckgeschwindigkeit und optimale Schwarzweiß-Qualität - Ricohs Laserdrucker Aficio SP 4310N bietet viele Vorzüge für kleine Unternehmen oder Arbeitsgruppen. Der Nachfolger des Aficio SP 4210N erweist sich als schneller, zuverlässiger Assis...