info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Satyam Computer Services Ltd. |

Consumer Health World zeichnet Satyam für Programm zur Tele-Augenheilkunde aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Augenuntersuchungen und Vorsorge für Bewohner von abgelegenen Dörfern in Indien / Satyam knüpft an früheren Erfolg des Tele-EKG an


Wiesbaden, 12. März 2009 – Satyam Computer Services Ltd. (NYSE: SAY), ein weltweit tätiges Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen, wurde zusammen mit dem LV Prasad Institut für Augenheilkunde aus dem indischen Hyderabad mit dem US-amerikanischen Consumer Health Award für ein Ferndiagnoseprogramm ausgezeichnet, das fachkundige und bezahlbare Augenheilkunde in abgelegene Dörfer Indiens bringt.

Die Consumer Health World ist einer der größten Veranstalter von Konferenzen und Messen in den USA mit Erfahrung in verschiedenen Industriezweigen, der jährlich in mehreren Kategorien Preise für Initiativen, Projekte und Programme verleiht, die eine einschneidende Verbesserung der medizinischen Versorgung erzielen.
„Die Consumer Health World Awards schaffen eine Plattform, auf der sich führende Organisationen über Fortschritte in den Bereichen Medizin, Gesundheit, Wellness, Technologie und vor allem auch über die Leistungsfähigkeit des Gesundheitswesens austauschen können“, so Wendy Borow-Johnson, stellvertretende Vorsitzende der Consumer Health World Awards. „Die jeweiligen Gewinner der Awards haben dabei besondere Programme oder Anwendungen entwickelt, sei es im Bereich der IT, der Gesundheitsvorsorge oder dem Marketing für globale Kompetenzzentren im Gesundheitsbereich, die den Patienten eine spürbare Verbesserung der medizinischen Versorgung bringen.“
Satyam forscht bereits seit einiger Zeit in verschiedenen Sparten der Tele-Medizin: Nach dem Tele-EKG, bei dem der Patient an ein EKG-Gerät angeschlossen wird und ein Arzt in einem oft weit entfernten Krankenhaus die Daten in Echtzeit erhält, auswertet und mittels einer Telefonkonferenz die Diagnose erläutert, engagiert sich das indische Unternehmen nun auch in der Tele-Augenheilkunde. Dafür wurde eine spezielle Technologie entwickelt, die sich besonders für den Einsatz in abgelegenen Gebieten eignet und Augenspezialisten und geschulten Technikern des Hyderabader LV Prasad Eye Insitute erlaubt, Ferndiagnosen zu stellen. Dafür werten sie virtuell übermittelte Bilder von Augenlidern, Bindehaut, Hornhaut, vorderer Augenkammer, Iris, Pupillenreaktion sowie der Linse des Patienten aus.
Die Untersuchung wird mit einer Video-Spaltlampe durchgeführt, darunter versteht man eine hochauflösende Kamera, die einen stereoskopischen Blick auf das Auge liefert. Die virtuellen Augenuntersuchungen beinhalten eine Registrierung des Patienten, einen Sehtest, eine Refraktionsuntersuchung, eine Echtzeituntersuchung, individuelle Beratung und einen Befund. Kommen die Experten zu dem Schluss, dass weitere Untersuchungen notwendig sind, werden die Patienten in Zentren für Augenheilkunde überwiesen. Dort erhalten sie eine weiterführende Behandlung und können Rezepte einlösen.
Die meisten der Patienten wären ohne diese Form der Tele-Augenheilkunde niemals in Kontakt mit einem Augenarzt getreten. Das von Satyam ins Leben gerufene Programm macht so auf eine bisher nicht dagewesene Art und Weise eine gute medizinische Versorgung auch für Menschen im abgelegenen ländlichen Indien zugänglich.
„Unser Programm funktioniert, das zeigen unsere Studien und Tests deutlich. Darüber hinaus hat Satyam bereits Erfahrungen im Bereich der Tele-Medizin in Form des Tele-EKG. Deshalb sind wir überzeugt, dass auch die Ferndiagnose im ophthalmologischen Bereich ein Erfolg wird“, so Kishore Rachapudi, Global Head, Satyam Healthcare and Life Sciences. „Wir kennen das Verhalten und die Skepsis der Landbevölkerung und wissen, was es braucht, um eine optimale medizinische Grundversorgung zu bieten. Der Pilotversuch im Dorf Kallakuru war außerordentlich erfolgreich und brachte vielen Bewohnern ein besseres Sehvermögen, die andernfalls ihre Augen niemals hätten untersuchen lassen.“
Satyam und die Satyam Stiftung sind bekannt für ihre Anstrengungen im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR), die alle das Ziel verfolgen, mit Hilfe des technologischen Fortschritts das Leben der unterprivilegierten Menschen in Indien zu verbessern.


Über Satyam
Satyam (NYSE: SAY), ein führender internationaler Anbieter von Dienstleistungen für Geschäftsprozess-Optimierung und Informationstechnologie, bietet Unternehmensberatung, Systemintegration und Outsourcing-Lösungen an Kunden aus zahlreichen Industriesegmenten aus der ganzen Welt.
Satyam verfügt über umfangreiche Industrie- und Facherfahrung, etablierte Technologie-Zentren und ein bewährtes Liefermodell rund um den Globus. Damit unterstützt das Unternehmen Kunden bei der Optimierung ihrer Prozesse mit hoher Wertschöpfung und Verbesserung des Geschäftsergebnisses.
Die gut ausgebildeten Mitarbeiter überzeugen unter anderem in Bereichen wie Produktentwicklung und Konstruktion, Supply Chain Management (SCM), Customer Relationship Management (CRM), der Optimierung von Geschäftsprozessen, Business Intelligence, Enterprise Integration und Infrastruktur-Management.
Satyams Entwicklungs- und Lieferzentren in Deutschland, Großbritannien, USA, Kanada, Brasilien, Ungarn, Ägypten, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Indien, China, Malaysia, Singapur und Australien betreuen eine Vielzahl an Kunden, ein großer Teil davon von der Fortune 500-Liste. Mehr Informationen unter www.satyam.com

Pressekontakt Satyam:
Aloke Palsikar, Vice President Regional Director (Central Europe), Tel. +49 6122 507 316, Fax. +49 6122 530 755, aloke_palsikar@satyam.com
Sandeep Thawani, Global Marketing and Communications,10th Floor, One Canada Square, Canary Wharf, London, E14 5AA, United Kingdom,Tel. +44 207 715 5000, Sandeep_Thawani@satyam.com, www.satyam.com

PR- Agentur für Deutschland/Österreich/Schweiz:
Weissenbach PR, Helmut Weissenbach, Stefanie Hutstein,
Tel. +49 89 55 06 77 74, Fax +49 89 55 06 77 90, satyam@weissenbach-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Hutstein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 664 Wörter, 5429 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Satyam Computer Services Ltd. lesen:

Satyam Computer Services Ltd. | 17.06.2009

Satyam erhält Auszeichnung der American Society for Training and Development

Der weltgrößte Verband für berufliche Weiterbildung verleiht an Satyam einen Excellence in Practice Award für die Nachwuchsförderung sowie sechs ehrenvolle Erwähnungen für Techniken zum betrieblichen Lernen, dem Lernen in der Familie, Integrie...
Satyam Computer Services Ltd. | 27.03.2009

Satyam gewinnt neuen Kunden

„Bisher war unsere Warenwirtschaft – vor allem bei Belieferung und Kalkulation – sehr komplex und aufwändig. Mit Hilfe von Satyam wird dies jedoch wesentlich vereinfacht. Alle Prozesse werden in einer einzigen Lösung vereint und wir sind dadurch...
Satyam Computer Services Ltd. | 24.03.2009

Satyam Innovation verhilft Rain CII Progressive zu Manufacturing Award

„Wir fühlen uns geehrt, als einer der weltweit bestentwickelten Hersteller ausgezeichnet zu werden,“ so Stephen L. Rowland, Chief Operating Officer bei Rain CII Carbon. „Die Lösung von Satyam hat unsere Produktionsverfahren an die Spitze gebrach...