info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EBERTLANG Distribution GmbH |

Roadshow: Mit IT-Serviceleistungen Margen steigern und neue Kunden gewinnen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


EBERTLANG informiert über automatisiertes IT-Management mit Kaseya

Gießen, 12.03.2009. Wie durch Automatisierung Kosten gesenkt und IT-Serviceleistungen ausgebaut werden können, erfahren die Teilnehmer der Kaseya-Roadshow des Gießener Distributors EBERTLANG. Mit der Netzwerk-Management-Lösung Kaseya können IT-Administratoren und Servicedienstleister ihre Produktivität erhöhen und die Kundenzufriedenheit steigern. Die Lösung ermöglicht eine weitgehende Automatisierung von Service-Prozessen bei IT-Dienstleistern und bietet unter anderem Funktionen wie Computer Audits, Patch-Management, Netzwerküberwachung, Help-Desk, User State Management und vieles mehr. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Termine Kaseya-Roadshow:

23.04.2009: Bochum, Ramada Hotel
28.04.2009: Nürnberg, Congress Hotel Mercure
12.05.2009: Berlin Tegel, Mercure Airport Hotel

Weitere Infos und Anmeldung unter http://www.ebertlang.com/veranstaltungen.cfm

Über EBERTLANG Distribution GmbH:
Die EBERTLANG Distribution GmbH mit Sitz in Gießen konzentriert sich seit ihrer Gründung im Jahr 1995 auf den Großhandel mit Software für IT-Profis und ist heute einer der führenden Value-Add- Spezialdistributoren im deutschsprachigen Europa. Neben der klassischen Vertriebsarbeit und dem Zugang zu über 2.500 spezialisierten IT-Experten mit Fokus vor allem auf kleinen und mittleren Unternehmen bietet EBERTLANG Herstellern aber auch Unterstützung bei der Markteinführung neuer Produkte, der Lokalisation von Software und entsprechender Vertriebsstrategien und sorgt für eine stetig wachsende Brand-Awareness.

Zum Produktportfolio von EBERTLANG gehören Quasi-Standards wie Wingate, die erste Internet Access Management Lösung für Microsoft Windows; MDaemon, einer der beliebtesten Windows-Mailserver; sowie Serv-U, der meistbenutzte FTP-Server für Windows-Betriebssysteme.
Anwenderfreundlichkeit und selbsterklärende Bedienkonzepte sind zentrale Auswahlkriterien für das Produktportfolio.

Das umfangreiche Serviceangebot reicht von Schulungen für Reseller und Anwender über Audits bis hin zur Vor-Ort-Integration, die auch in Zusammenarbeit mit den eigenen Channel-Partnern durchgeführt werden.

Kontaktadresse:
EBERTLANG Distribution GmbH
Herr Steffen Ebert
Neuenweg 19b
35390 Gießen
Tel.: 0641 / 97990-0
Fax: 0641 / 97990-21
eMail: info@ebertlang.com
Internet: http://www.ebertlang.com


Web: http://www.presselounge.de/pressefaecher/pi.html?fach=129&pid=1143


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2448 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EBERTLANG Distribution GmbH lesen:

EBERTLANG Distribution GmbH | 23.01.2014

EBERTLANG überreicht Gold im Gesamtwert von über 15.000 Euro

Wetzlar, 23.01.2014 - 10 Wochen lang kämpften beim EBERTLANG-Goldwettbewerb 2013 mehr als 1.500 Teilnehmer um Goldgewinne im Wert von über 15.000 Euro, jetzt stehen die Sieger fest: Im bisher größten Teilnehmerfeld der Geschichte des Goldwettbewe...
EBERTLANG Distribution GmbH | 08.11.2013

2X ApplicationServer XG ab sofort in Version 11 erhältlich

Gzira/Wetzlar, 08.11.2013 - Ein neues, flexibleres Lizenzmodell, vereinfachte Administration und optimierte Skalierbarkeit ? das sind die Highlights der neuen Version des 2X ApplicationServer XG. Die Lösung zur Bereitstellung virtueller Desktops und...
EBERTLANG Distribution GmbH | 17.10.2013

Erstklassige Software, edles Gold - EBERTLANG vergoldet dem Fachhandel den Jahresabschluss!

Wetzlar, 17.10.2013 - Mit dem goldenen Oktober startet bei EBERTLANG (www.ebertlang.com) traditionell auch der jährliche Goldwettbewerb. Ab dem 21. Oktober können registrierte Partner des Wetzlarer Spezialdistributors wieder auf Punktejagd gehen u...