info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GFT Technologies AG |

Die Zukunft gehört der integrierten DRT-Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


GFT und universe4 auf der DMS Expo 2002


Hamburg/Essen, 12. August 2002 - Auf der DMS Expo 2002 präsentiert GFT im Rahmen der universe4, einer führenden Anbieter-Allianz für integrierte DMS-Lösungen, elektronische Archivierung für ERP-Systeme und sichere Transaktionen sowie Enterprise-Portals-Lösungen. Thematische Schwerpunkte liegen in diesem Jahr auf der GDPdU-konformen Umsetzung von DMS-Projekten und Migrationsstrategien.

GFT Solutions, ein Tochterunternehmen des IT-Dienstleisters GFT Technologies AG, zeigt in Essen eine umfassende Leistungserweiterung vom elektronischen Archivsystem HYPARCHIV zur kompletten DRT-Infrastruktur (Document Related Technologies). Zusammen mit den Partnern der universe4-Allianz werden Lösungen geboten, in denen in einem DRT-Layer die gesamten Daten- und Dokumenten-Bestände zentral den Business-Prozessen zur Verfügung stehen. In Kombination mit bewährten Migrationsstrategien bieten die Lösungen zudem größtmöglichen Investitionsschutz und warten nachprüfbar mit einem schnellen Return on Invest auf. Basis dafür sind selbsttragende Medien. GDPdU-Konformität wird durch die Archivierung in auswertbaren Formaten sichergestellt.

Hinter universe4 steht eine Allianz führender DRT-Anbieter, die die langjährigen Erfahrungen aus DMS, Workflow, Security, Archiv und Web-Technologie für integrierte DMS-Lösungen und Enterprise Portals verbindet. Die Gruppe bündelt alle Leistungen, die der vollständige Lebenszyklus der Dokumente von der Erstellung über die Verteilung und Sicherung bis zur Langzeitarchivierung benötigt.

GFT-Partner auf der DMS
In Essen werden die Partner von GFT folgende Lösungen vorstellen: Den DRT-Bereich Dokumentenmanagement präsentiert die Uniplex, während mbi Software Company Bielefeld eine Branchenlösung für die Möbelindustrie zeigt. Die GbD Gesellschaft für beleglose Dokumentenbearbeitung bietet DRT-Outsourcing-Strategien, Hersteller von Planet Capturing-Lösungen. Des weiteren stellen die HYPARCHIV Compentence Center Printcom und aristex Output-Management-Lösungen bzw. DRT-Lösungen für den kommunalen Bereich vor.
Integrierte Anwendungen mit Sharepoint-Portal-Server zeigt das IT-Beratungshaus Portal Systems Consulting, die SAP-Spezialisten von Implico stehen bei Fragen zu Archiv-Lösungen für SAP R/3 und mySAP.com zur Verfügung.

Im Rahmen der AIIM-Conference auf der DMS EXPO stellt Dr. Ludger Terhart von der Emscher Genossenschaft und Lippeverband, Essen, am 04.09.02, 13:30 Uhr, im Kongress-Centrum Süd, ein umfangreiches GFT-Projekt vor, das die DRT mit Portal-Technologien verbindet. Titel des Vortrags: Migration von Archiv und Intranet zum Enterprise Information Portal.

GFT Solutions und Partnerunternehmen finden Sie auf der DMS in Essen in Halle 3, Stand 3330.

Über GFT:
GFT Technologies AG (GFT) ist einer der führenden Dienstleister für integrierte IT-Beratung und Systemintegration in Europa. Als Partner etablierter und langjähriger Kunden aus zukunftsweisenden Branchen implementiert GFT innovative und intelligente Geschäftsmodelle, die auf modernsten Technologien beruhen. Hierbei fokussiert sich GFT neben der Finanzdienstleistungsbranche auf die Geschäftsfelder Customer Relationship Management, Enterprise Application Integration, Enterprise Portals und Security. GFT erzielte im Jahr 2001 einen Umsatz von 147,86 Mio. Euro. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in St. Georgen wurde 1987 gegründet und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter an 22 Standorten in Deutschland, England, Frankreich, Irland, Österreich, der Schweiz, Spanien, Ungarn und den USA.

Die GFT-Aktie (WKN 580 060) wird seit dem 28. Juni 1999 am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.

Das elektronische Archivsystem HYPARCHIV ist hauseigenes Produkt der GFT Solutions GmbH, einer 100 prozentigen Tochter der GFT Technologies AG. Seit 1984 wurde das System weltweit mehr als 1500 Mal implementiert.

Ansprechpartner für Journalisten:
Sandra Strüwing
Director Corporate Communications
GFT Technologies AG
Leopoldstraße 1
D-78112 St. Georgen
T: 0049-7724-9411-423
F: 0049-7724-9411-883
sandra.struewing@gft.com
www.gft.com

Bernd Wolle
Director HYPARCHIV Marketing
GFT Solutions GmbH
Poststraße 33
D-20354 Hamburg
T: 0049-40-35550-255
F: 0049-40-35550-111
bernd.wolle@gft.com
www.gft.com





Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elke Möbius, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 3933 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GFT Technologies AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GFT Technologies AG lesen:

GFT Technologies AG | 07.02.2012

GFT eröffnet neues Software-Entwicklungszentrum in Spanien

(ddp direct)Stuttgart, 7. Februar 2012 Mit dem heute eröffneten Entwicklungszentrum im katalanischen Lleida vergrößert die GFT Gruppe ihr weltweites Expertennetzwerk. Bis zu 150 Arbeitsplätze sollen am neuen Standort des Stuttgarter IT-Unternehm...
GFT Technologies AG | 31.01.2012

CeBIT 2012: GFT mit Finanz-Apps der nächsten Generation auf der CeBIT

(ddp direct)Stuttgart, 31. Januar 2012 Sichere und benutzerfreundliche Mobile-Banking-Lösungen sind schon heute für immer mehr Bankkunden wichtiges Entscheidungskriterium, einer Bank ihr Vertrauen zu schenken. Auf der CeBIT 2012 präsentiert die G...
GFT Technologies AG | 14.12.2011

Mit modernen und sicheren Banken-Apps neues Vertrauen schaffen

(ddp direct)Stuttgart, 14. Dezember 2011 Bessere Informationen, moderne Services, sichere Abwicklung: Finanzinstitute können mit mobilen Angeboten viel für ihre Kunden tun und dabei auch neues Vertrauen aufbauen. GFT Technologies AG hat verschied...