info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Z-Wave Alliance |

Intelligente Zähler von Horstmann machen Verbrauchern das Energiesparen leichter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Z-Wave-fähige Smart Metering-Technologie als Basis für individuelle Energiekosteneinsparung


Kopenhagen, 19. März 2009 – Horstmann, Hersteller von Heizungssteuerung und Messgeräten, gibt Verbrauchern mit den Produktlinien H-Series und SG-Series Transparenz und Kontrolle für ihren Energiekonsum. Die Kombination aus Strom- bzw. Gaszähler und Verbrauchsanzeiger gibt Konsumenten den Überblick über ihren halbstündlichen, täglichen oder monatlichen Verbrauch. Per GSM/GPRS werden die Daten von der SG-Series an den Energieversorger übermittelt, um ein transparentes und verbessertes Abrechnungsverfahren zu gewährleisten. Der Home Energy Monitor empfängt die Daten per Z-Wave Mesh Networking-Technologie und kann zusätzlich in ein Home Control-Netzwerk integriert werden.

Smart Metering-Technologie ist dank intelligenten Messwesens Basis für eine individuelle Energiekostenabrechnung. Mit neuen, am tatsächlichen Bedarf orientierten Tarifen ohne Grundpreis schaffen Provider Anreize für Konsumenten, verbrauchsreduzierende Maßnahmen zu ergreifen. Durch das Zusammenspiel von Home Control-Lösungen und Energiemanagement lassen sich bereits nach kurzer Zeit drastische Einsparungen realisieren.

Home Control schafft Transparenz
Die Horstmann Home Control-Geräte bilden die Basis für intelligente Sparmaßnahmen. Der Home Energy Monitor gibt über das große beleuchtete Display sofortigen Aufschluss über den aktuellen Verbrauch, so dass Hausbesitzer wahrnehmen, in welcher Zeit sie wie viel Energie benötigen. So können sie Spitzenzeiten ausmachen oder durch das Aktivieren bestimmter Geräte die potenziellen „Energieschlucker“ enttarnen. Dementsprechend können diese dann deaktiviert oder durch sparsamere Neuanschaffungen ersetzt werden. Auch der Stand-by-Verbrauch, der in vielen Haushalten die Kosten unbemerkt in die Höhe treibt, wird so ersichtlich. Der Home Energy Monitor zeigt die Daten in textlicher und grafischer Form an, wobei zusätzlich die Möglichkeit besteht, nach Eingabe des Energiepreises den Verbrauch in Geldwert angezeigt zu bekommen. Auch über einen längeren Zeitraum können Verbrauchsprotokolle erstellt werden, mit denen Bewohner einen detaillierten Überblick über ihre Kostenquellen erhalten.

Die SG-Series umfasst verschiedene Zähler des Strom- bzw. Gasverbrauchs. Durch ein integriertes GSM/GPRS-Modem werden die Daten an den zuständigen Energieversorger übermittelt, der die Abrechnungen auf dieser Basis erstellt. Durch den integrierten Z-Wave-Chip übertragen die Zähler die Messwerte an den Home Energy Monitor, der bei einem eingerichteten Heimnetzwerk frei im Haus platziert werden kann. Für die Messung lassen sich acht verschiedene Tarife einstellen. Zudem verfügt das Gerät über eine Load-Switching-Funktion.

Weitere Informationen zu den Z-Wave-zertifizierten Geräten unter: www.horstmann.co.uk.

Horstmann SG-Series Horstmann H-Series

Bildmaterial in hoher Auflösung erhalten Sie unter f.sprengel@sup-pr.de. Horst

Über Z-Wave
Z-Wave® ist die erste Technologie, die eine erschwingliche, zuverlässige und einfach zu bedienende Wireless-Kontrolle eines jeden Aspekts des täglichen Lebens ermöglicht – von Heim, Unterhaltungselektronik, HealthCare- und Energienutzung, um nur einige wenige zu nennen. Z-Wave ist eine preisgekrönte, bewährte und interoperable Wireless Mesh Networking-Technologie, die einem breiten Spektrum von Devices im und um das Haus herum die Kommunikation ermöglicht. Hierzu gehören Beleuchtung, Appliances, HVAC, Unterhaltungs- sowie Sicherheitssysteme. Z-Wave bereichert das tägliche Leben um viele Vorteile wie Remote Home-Monitoring, häusliche Gesundheitsvorsorge und -pflege, Sicherheit und Energieeinsparungen. Z-Wave-zertifizierte Produkte sind derzeit in über 300 Produkten von führenden Consumer Brands erhältlich. Z-Wave ist der Gewinner des „Wall Street Journal-Technologie-Innovations-Awards“ (Wireless-Kategorie) und des CNET „Best of CES-Awards“ (Enabling-Technologies-Kategorie). Weitere Informationen über Z-Wave erhalten Sie unter: www.z-wave.com.

Informationen zu:
Z-Wave Alliance
1778 McCarthy Blvd.
Milpitas, CA 95035

Mary Miller
Marketing Director

mary_miller@sdesigns.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 912 600
Fax: +49 (26 61) 912 6013
f.sprengel@sup-pr.de


Web: http://www.zen-sys.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 494 Wörter, 4339 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Z-Wave Alliance


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Z-Wave Alliance lesen:

Z-Wave Alliance | 10.03.2014

Das Auge funkt mit: Z-Wave Alliance-Mitglieder zeigen Design-Innovationen ihrer Produkte auf der CeBIT

Hannover/Milpitas/Kalifornien, 10.03.2014 - Der Smart Home-Markt boomt wie nie zuvor. Gründe sind einerseits, dass Hausautomations-produkte erschwinglich, funktionell und flexibler einsetzbar sind; andererseits haben die Entwickler ihre Lösungen au...
Z-Wave Alliance | 22.10.2013

Sigma Designs und Z-Wave Alliance stellen neues Z-Wave Plus(TM) -Zertifizierungsprogramm vor

Kopenhagen, 22.10.2013 - Sigma Designs, Inc., Hersteller vernetzter Media-Plattformen, und die Z-Wave Alliance, ein Konsortium internationaler Unternehmen, die das weltweit größte interoperable System von Wireless-Home-Control-Produkten und -Servic...
Z-Wave Alliance | 14.10.2013

Z-Wave setzt mit 900. interoperablen Smart Home-Produkt neuen Meilenstein in der Firmengeschichte

Kopenhagen, 14.10.2013 - Die Z-Wave Alliance, ein offenes Konsortium global führender Unternehmen, deren Lösungen auf Z-Wave, dem weltweit größten Ökosystem für drahtlose Home Control-Produkte und -Services, basieren, verkündet einen weiteren ...