info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Compubizz AG |

Compubizz: Erfolgreiches Projekt mit Infratest

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Infratest setzt auf elektronische Beschaffung über den Compubizz MArktplatz für ITK Produkte


Das international tätige Marktforschungsinstitut Infratest Burke, München, nutzte erstmals die Vorteile der virtuellen Beschaffung über Internet. Über die offene Ausschreibung auf dem Compubizz Marktplatz www.compubizz.com realisierte Infratest Burke eine Kosteneinsparung von etwa 10 bis 15 Prozent gegenüber dem geplanten Budget, bei einem Auftragsvolumen von 1,2 Millionen Mark. Gegenstand der Ausschreibung waren 450 Notebooks, die von Interviewern bei persönlichen Gesprächen anlässlich von Meinungsumfragen eingesetzt werden. Der Compubizz Handelsplatz bot mit seinen Serviceleistungen wie dem „Conuslted Sourcing“ die ideale Plattform für dieses Pilotprojekt. Der überaus erfolgreiche Verlauf des Beschaffungsprozesses überzeugte Infratest von dem vielversprechenden Potenzial des Einkaufs über die Compubizz-ITK-Handelsplattform.

Dreizehn der interessantesten Angebote wurden in einer abschließenden Nachfrageauktion (Reverse Auction) dem direkten Konkurrenzvergleich ausgesetzt. Acht verschiedene Hersteller boten unterschiedliche Modelle über verschiedene Händler an. Unter den Herstellern fanden sich u.a. IBM, Compaq, Fujitsu-Siemens, Dell und Gateway. Für die Nachfrageauktion war eine Dauer von vier Stunden angesetzt. In dieser Zeit liefen 50 Angebote über die Plattform. Letztlich wurde der Auftrag mit einem Volumen von mehr als 1,2 Millionen Mark an Fujitsu-Siemens vergeben.

Compubizz begleitete im Rahmen des „Consulted Sourcing“ Services die einzelnen Schritte der Ausschreibung mit erfahrenen IT-Fachleuten: Die gezielte Spezifikation des gesuchten Produktes und die Auswahl potenzieller Lieferanten in Abstimmung mit Infratest sowie die Organisation der Nachfrageauktion gehörten dabei zum Serviceportfolio.
Die Compubizz-Plattform bot einen optimalen Vergleichsmodus, durch den Infratest Burke das günstigste und beste Angebot herausfiltern konnte. Auf diese Weise erhielt Infratest einen repräsentativen Überblick über die aktuelle Preissituation am Markt. „Wir wollten gerne mehrere unabhängige Angebote unterschiedlicher Hersteller einholen, um eine bessere Marktübersicht zu bekommen. Dafür bot Compubizz mit seinem Marktplatz die ideale Plattform“, so Herbert Oszwald, Verantwortlicher Einkäufer für Hard- und Software Produkte bei Infratest Burke, München. Kosten- und Zeitersparnis spielte dabei eine große Rolle. Durch eine einzige Ausschreibung bestand die Möglichkeit, eine Vielzahl von passenden Anbietern quasi „per Mausklick“ zu erreichen. Langwierige Prozesse, wie beispielsweise das Einholen von Angeboten per Telefon entfielen. „Einmal mehr hat sich das Compubizz Geschäftsmodell der kostengünstigen, effektiven und zeitsparenden Beschaffung in der Praxis bewährt. Wir sind mit dem Verlauf der Ausschreibung sehr zufrieden“, konstatiert Peter Bundgard, Vorstand bei Compubizz.

Vorausgesetzte Konfiguration/Eigenschaften der Notebooks:
· Ab Intel Celeron Prozessor 500 MHZ
· Bildschirmgröße 13,3 bis 14,1 Zoll;
Auflösung 1024 x 768
· Litium-Ionen-Akku mit einer Mindestlaufzeit von 2,5 Stunden
· Integriertes Modem
· Windows 98 oder Windows ME
· Drei Jahre Garantie


Web: http://www.compubizz.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Zühlke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 381 Wörter, 3184 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Compubizz AG lesen:

Compubizz AG | 22.10.2001

Ab heute neue IT-Schnäppchenwoche bei Xsellent!

heute startet die neue Schnäppchenwoche der Compubizz Division Xsellent. Unter www.xsellent.de erwarten die Interessenten zahlreiche attraktive IT Rest- und Sonderposten zu xsellenten Preisen. Der virtuelle Schnäppchenmarkt öffnet seine Pforten he...
Compubizz AG | 10.10.2001

Compubizz startet IT-Schnäppchenmarkt Xsellent

Einmal im Monat heißt es ab sofort günstig einkaufen bei Compubizz. Unter www.xsellent.de bietet Compubizz attraktive IT Rest- und Sonderposten zu „xsellenten“ Preisen. Der virtuelle Schnäppchenmarkt öffnet seine Pforten jeden Monat eine Woche ...
Compubizz AG | 01.08.2001

Compubizz ITK Marktplatz in SYSTEMS-World Portal integriert

Mit der Integration des Business-to-Business ITK Marktplatzes www.compubizz.com in das SYSTEMS Branchenportal www.systems-world.de beschreiten Compubizz und die SYSTEMS neue Wege in punkto Serviceleistungen. Das Internetportal SYSTEMS-World bietet se...