info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dawicontrol GmbH |

Schnell geschaltet: Aufsteckbare RAID-Controller

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Dawicontrol bringt die nächste Generation der Huckepack-Platine auf den deutschen Markt


Göttingen, 18. März 2009 - In einer weiteren Variante kommt die „Huckepack-Platine” von Dawicontrol nun mit einem zusätzlichen USB-Anschluss sowie weiteren RAID-Modi auf den Markt. Der führende deutsche Hersteller von Qualitäts-Controllern und »Mass-Storage-Solutions« bringt mit dem DC-5220 RAID Controller eine abermals praktische wie preiswerte Ergänzung seines Portfolios für das schnelle Festplatten-Backup heraus.

Direkt auf ein Laufwerk aufsteckbar und ebenso klein wie die schmale Rückseite einer Festplatte präsentiert Dawicontrol ihre Huckepack-Platinen. Vollkommen einfach in der Handhabung, sind für den Anwender weder Treiber noch Software notwendig, um eine Spiegelung seiner Daten zu realisieren, die Festplatten-Geschwindigkeit zu erhöhen oder einfach nur alle Laufwerke unter einem Laufwerksbuchstaben zusammen zu fassen. Selbst die Rebuild-Funktion arbeitet automatisch. Nach der erfolgreichen Einführung des DC-5200 RAID Mirror Controllers ergänzt der DC-5220 RAID das innovative Produktportfolio von Dawicontrol im Storage-Module-Segment.

Auch mit ohne USB
Während der DC-5200 RAID als die kleinere Ausführung für RAID 1 vorkonfiguriert ist und nur aufgesteckt werden braucht, kommt jetzt die zweite Version als DC-5220 RAID mit zusätzlichem USB-Anschluss in den Handel. Sie wird über DIP-Schalter konfiguriert, um RAID 1 und 0, SAFE33 und SAFE50 sowie auch Einzellaufwerke komfortabel zu bedienen. Als schnelle Storage-Prozessoren wurden die Silicon Chipsätze SiI5723 und SiI5744 verbaut. „Wenn es darum geht, handliche Storage-Lösungen für den Alltag zu entwickeln sind wir mit praktikablen Lösungen für den Anwender immer vorneweg “, kommentiert Ulrich Danzer, Geschäftsführer der Dawicontrol GmbH, die praktische Neuentwicklung. „Mit den beiden Huckepack-Platinen erhalten unsere Fachhandelspartner ein abverkaufsstarkes Massenprodukt, das willkommene Einsatzmöglichkeiten bietet.”

Preiswert und flott auf Nummer sicher
Orientiert am privaten Anwender sowie an kleinen Büros, bringt die preiswerte DC-5220 RAID mit 49,90 € EVK bei 35,40 € HEK (netto) eine gute Marge beim schnellen Verkauf im Ladengeschäft. Damit bietet Dawicontrol ihren Resellern eine innovative Bereicherung des Sortiments. Die fixe Lösung erlaubt adhoc eine superschnelle Datensicherung auch dort, wo bislang eine Laufwerkssicherung fehlte: Rein damit und schnell auf Nummer sicher, lautet die Erfolgsformel der Huckepack-Methode. Schneller und einfacher ist eine RAID-Lösung im Büro nicht zu machen, zumal ohne große Aufrüstung bei der Hardware. Damit unterstützen die „Huckepack-Platinen” die dringlichen Interessen bei Privaten und Heimanwendern, aber auch in Büros und Kleinunternehmen. Denn bei steigenden Datenmengen ist eine preiswerte, einfach aufsteckbare Sicherungslösung allerorten gefragt.
Dawicontrol bietet dem Fachhandel damit ein gutes Produkt für ein schnelles Zusatzgeschäft und den Anwendern der kleinen Huckepack-Platine eine direkte kostenlose Hersteller-Hotline und 5 Jahre Garantie. Wie gewohnt gehört eine ausführliche deutsche Dokumentation dazu.


Kurzprofil Dawicontrol
Die Dawicontrol Computersysteme GmbH mit Sitz in Göttingen gehört seit mehr als 20 Jahren zu den führenden deutschen Herstellern von High-Speed-Qualitäts-Controllern. Neben die Eigenentwicklung hochwertiger SCSI-Lösungen seit Beginn der Neunziger Jahre traten mit dem Jahrtausendwechsel die IDE-, und Serial-ATA-RAID-Controller, aber auch Firewire a/b und USB-Equipment.

Die jüngste Produktentwicklung der »Mass-Storage-Solutions« sind- neben den klassischen Ultra-Wide-SCSI-Hostadaptern, Express-Controllern und aktuellen RAID-5-Lösungen - u.a. superschnelle Storage-Module für den häufig ungenutzten 3,5-Zoll-Schacht der Rechnergehäuse. Diese systemunabhängigen Hardware-RAID Module adressieren bis zu 5 Festplatten und erlauben den Betrieb von SATA- und SATA-II-Devices ohne jede CPU-Belastung.

Hardware-nahe Assembler-Programmierung zeichnet Dawicontrol seit eh und je aus. So bietet der Hersteller heutzutage ein eigenes innovatives RAID-BIOS mit cleveren Zusatz- und Reparaturfunktionen für ein datenverlustfreies »RAID on the fly«.

Hoher Service und exzellenter Support
Die Dawicontrol vertreibt ihre »Mass-Storage-Solutions« über Distributionspartner an den qualifizierten Fachhandel und leistet umgekehrt einen lückenlosen aktiven Support für ihr breites Produktportfolio. Die Gewährleistung ist von je her sprichwörtlich. Fünf Jahre Garantie und eine durchweg kulante Abwicklung bei Reklamationen oder Umtausch sind seit Jahren - auch für Endkunden - üblich.
Die RMA-Laufzeit beträgt maximal fünf Werktage, ohne RMA-Nummern oder Reparaturpauschalen. Eine deutschsprachige kostenlose Hotline, anwenderfreundliche Dokumentation sowie ein kompletter Lieferumfang bei Treibern, Handbüchern und Kabeln belegen die traditionsgemäß kundenfreundliche - heute vielleicht einmalige - Service-Orientierung des Hauses Dawicontrol.

Weitere Informationen:
Dawicontrol GmbH
Gerhard-Gerdes-Str. 3
D-37079 Göttingen
www.dawicontrol.com

Ralf Schilling
Tel: (+49) 551 / 30666-11
Fax: (+49) 551 / 30666-30
E-Mail: rschilling@dawicontrol.com

Pressekontakt:
Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
D-56182 Urbar / Koblenz
www.riba.eu

Aki Blum
Tel.: +49 (0)261 963757-23
Fax: +49 (0)261 963757-11
E-Mail: ablum@riba.eu

Fordern Sie bei Interesse Ihr Testgerät und die technischen Datenblätter an!


Web: http://www.dawicontrol.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aki Blum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 594 Wörter, 5098 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dawicontrol GmbH lesen:

Dawicontrol GmbH | 21.08.2009

Mit Volldampf ins Netz gegangen

Die Erweiterung des erfolgreichen Controller-Portfolios von Dawicontrol um Network Direct Attached Storage Devices kommt nicht von ungefähr. Die langjährige Erfahrung in Sachen eines schnellen Datentransfers, die schon sprichwörtliche Ausrichtung ...
Dawicontrol GmbH | 17.06.2009

Heißer Draht für kühle Rechner

Der neue FireWire-Controller von Dawicontrol - in epischer Kürze DC-FW400 SE genannt - verspricht Absatz. Erweitert er doch aufstiegsambitionierte Anwender-PCs um drei IEEE1394 Ports, wobei ein Port wahlweise intern nutzbar ist. Er unterstützt bi...
Dawicontrol GmbH | 26.05.2009

Im Zeichen der Zehn: Dawicontrol und Ingram Micro seit 10 Jahren gemeinsam on Top

Beste Stimmung auf der IM.TOP und herrliches Wetter in München bestimmten die klimatischen Faktoren auf der Jubiläumsveranstaltung des Broadliners Ingram Micro. Im Verein der geladenen Channel-Größen und im Rückblick auf die vielen gewachsenen-P...