info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Linux New Media AG |

Brian Osborn rückt in den Vorstand der Linux New Media AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


· CEO der US-Tochter wechselt in die Münchner Zentrale · Ziel: internationale Marktführerschaft für Linux- und Open-Source-Content ausbauen

Stühlerücken beim weltweit größten Verlag für Inhalte zu den Trend-Themen „Linux“ und „Open-Source-Software“: Brian Osborn (40) ersetzt ab sofort Rosemarie Schuster als Vorstandsmitglied des Münchner IT-Verlags Linux New Media AG und plant verstärkt internationale Akzente.

Osborn arbeitet seit 2002 bei der Linux New Media AG und hat die internationale Expansion nach Spanien, Polen und vor allem in die USA entscheidend vorangetrieben. Seit der Gründung 2007 fungiert der gebürtige US-Amerikaner auch als CEO der US-Tochter, Linux New Media USA LLC. Vor seinem Engagement bei der Linux New Media AG war Osborn bereits seit 1991 für mehrere IT-Fachverlage in Europa tätig. Schwerpunkt: Verbindungen zwischen Europa und den USA.

Osborns neuer Verantwortungsbereich umfasst Content, Marketing, Business Development sowie das Auslandsgeschäft. Die Aufgaben vom langjährigen Vorstand Hermann Plank bleiben von dem Wechsel unberührt.

Rosemarie Schuster scheidet als Mitgründerin des Verlags auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand der Linux New Media AG aus und wird sich künftig dem Aufbau eines neuen Unternehmens für Konferenz-Streaming und Online-Schulungen widmen.

„Als Marktführer in vielen Ländern haben wir eine komfortable Position. Beim global steigenden Interesse an Linux- und Open-Source-Themen müssen wir künftig unsere redaktionelle Überlegenheit in allen Kernmärkten ausspielen und gleichzeitig kreative Vermarktungs-Chancen wahrnehmen“, sagt Brian Osborn, Vorstand der Linux New Media AG.


Über Linux New Media AG
Linux New Media AG, gegründet 1999, ist heute der weltweit größte Content Provider rund um Linux und Open-Source-Software. Der Verlag gibt mehr als 30 Print- und Online-Publikationen heraus und betreibt neben dem Firmensitz in München Niederlassungen in fünf Ländern. Neben deutschen Titeln wie Linux-Magazin, Technical Review, LinuxUser und EasyLinux produziert die Linux New Media AG eigenständige Ausgaben in Spanien, Großbritannien, USA, Polen und Brasilien. Die Linux New Media AG organisiert Veranstaltungen und Messeplattformen wie z.B. „CeBIT Open Source“ oder die „Veranstaltungsreihe „LinuxPark“ in Brasilien. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.linuxnewmedia.de .


Web: http://www.linuxnewmedia.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jan Eppers, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 295 Wörter, 2274 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Linux New Media AG lesen:

Linux New Media AG | 18.10.2010

Linux-Magazin Academy: LPIC-1-Online-Training jetzt auch auf holländisch

Erst Anfang Oktober hat die Linux-Magazin Academy ihre erfolgreichen LPIC-Online-Trainings auf englisch vorgestellt, nun kommt eine weitere Sprache hinzu: holländisch. Gemeinsam mit dem niederländischen Trainingsspezialisten AT Computing aus Nijme...
Linux New Media AG | 04.10.2010

Neue Linux-Online-Trainings

Das neue Lernportal geht mit Online-Trainings in englischer Sprache zur Vorbereitung auf die Prüfungen des Linux Professional Institutes (LPI) unter der Webadresse http://academy.linux-magazine.com an den Start. Völlig neu an den englischsprachigen...
Linux New Media AG | 14.07.2010

WordPress 3.0 im Online-Training der Linux-Magazin Academy

Die populäre Blog- und CMS-Software WordPress ist in der aktuellen Version 3.0 gerade drei Wochen alt, da kommt von der Linux-Magazin Academy ein neues Online-Training für alle, die mit der freien Software einen eigenen Blog oder eine Webseite gest...