info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
live internet GmbH |

Videotelefonie mit Version li-com 2.5 noch flexibler und komfortabler

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Weitere Automatisierung und zusätzlicher Datenschutz - Auch eindirektionaler Webcam-Einsatz und reine Internet-Telefonie möglich - Kostenloser SlowNet-Adapter für


Ein noch größeres Maß an Flexibilität und Bedienungskomfort bei herausragender Bild- und Tonqualität bietet die brandneue Version 2.5 der Video-Kommunikationssoftware li-com der Frankfurter live internet GmbH. Schon die Startversion li-com 2.2, mit der das Software-Unternehmen erst Anfang August in den Wachstumsmarkt der webbasierten Video-Kommunikation eintrat, wurde nach intensiven Tests eines deutschen Fachmagazin sehr positiv beurteilt. Mit li-com 2.5 verdeutlicht das Unternehmen erneut, daß Live-Kommunikation in Bild und Ton per Internet so einfach ist wie telefonieren. In ihrer Lite-Version empfiehlt sich li-com aufgrund des exzellenten Preis-/Leistungsverhältnisses nachdrücklich für den privaten Konsumenten, in der Pro-Ausführung kann die Software auch in komplexesten LAN-Strukturen problemlos eingesetzt werden.

Die erweiterten Funktionen des neuen Release der Hightech-Software-Lösung ermöglichen eine flexiblere Nutzung und damit auch erstmalig den eindirektionalen Webcam-Einsatz. Dabei verfügt nur ein Anwender über eine Kamera, beispielsweise zu Demonstrationszwecken oder in der professionellen Kundenberatung. Ebenfalls neu ist die kostengünstige Nutzung von li-com zur reinen Internet-Telefonie, d.h. ohne den Einsatz von Web-Kameras. Darüber hinaus können Bild und Ton separat an- und abgeschaltet werden, um beispielsweise bei einer kurzfristigen Leitungsüberlastung das Bild mit seinem hohen Datenvolumen „ausblenden“ zu können.

Durch die zusätzliche Automatisierung wichtiger Prozesse – Aktualisierung dynamischer IP-Adressen in den Grundeinstellungen, schnelles und einfaches Herunterladen von Updates – ist li-com noch benutzerfreundlicher geworden. Gleichzeitig wurde durch die Anzeigeunterdrückung der IP-Adresse erneut dem ständig wichtiger werdenden Gedanken des Datenschutzes Rechnung getragen.

Die neue Version li-com 2.5 steht ab sofort auf der Website www.li-com.de zur Verfügung. Angeboten wird die neue Software zum unveränderten Preis ab Euro 39,00 bzw. ab Euro 69,00 für die Zweier-Ausführung. Bestehende Anwender können li-com 2.5 nach Löschen der Vorgängerversion kostenlos herunterladen und aktivieren. Testkunden, deren Version bereits abgelaufen ist, können sich die neue Version nochmals kostenlos für 7 Tage herunterladen.

SlowNet-Adapter für schwächere Netze

Mit dem Optimierungs-Werkzeug „SlowNet-Adapter“ bietet die live internet GmbH darüber hinaus eine weitere nützliche Hilfe für schwankende oder stark eingeschränkte Netzwerkverhältnisse an. Durch kostenlosen Download des SlowNet-Adapters benötigt die Kommunikations-Software im 1-Kanal-ISDN-64kbps- und 2-Kanal-ISDN/DSL-Betrieb etwa zwanzig Prozent weniger Netzbandbreite bei kaum spürbarer Qualitätsminderung. Verbessern sich die Netzwerkbedingungen, lassen sich die Standardeinstellungen durch schnellen und einfachen Download des StandardNet-Adapters wieder herstellen. Beide Downloads stehen auf der Website (www.li-com.de) unter „Support“ kostenlos zur Verfügung.


Pressekontakt:
HFN Kommunikation GmbH
Jochen Rössner
Tel.: +49 (0)69 923186-0
Fax: +49 (0)69 923186-22
Email: jroessner@hfn.de

Kontakt live internet GmbH:
live internet Gmbh
Burgstrasse 9
D-60316 Frankfurt/Main
Email: li-com@li-com.de
www.li-com.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3321 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von live internet GmbH lesen:

live internet GmbH | 31.10.2002

Amerikanische Bankgesellschaft setzt auf Videotelefonie-Software von live internet

Mit einem eindrucksvollen Großauftrag geht die live internet Inc. in Portland im US-Staat Oregon an den Start. Die neu gegründete Tochtergesellschaft der Frankfurter live internet GmbH, die erst Anfang August mit ihrer Videokommunikations-Software ...
live internet GmbH | 18.10.2002

Preisgünstige Videotelefonie-Software li-com wird international

Mit der brandneuen Version 2.52 ihrer Video-Kommunikations-Software li-com richtet sich die Frankfurter live internet GmbH an den internationalen Markt, denn Menüführung, Support und alle Informationen liegen jetzt auch in englischer Sprache vor. Z...
live internet GmbH | 13.08.2002

Guck mal, Papa .... !

Stellen Sie sich vor, Ihr Kind kann seinem Vater, der gerade längere Zeit geschäftlich unterwegs ist, stolz sein eben erworbenes Freischwimmerabzeichen zeigen und dabei auf der Gegenseite nicht nur die Freude in der Stimme, sondern auch den entspre...