info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell stellt neue Storage-Arrays EqualLogic PS6000 mit Solid State Drive vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Frankfurt am Main, 26. März 2009 - Dell bringt die neuen Storage-Arrays der EqualLogic-PS6000-Serie auf den Markt, die im Vergleich zur vorherigen Gerätegeneration eine verbesserte Performance und erweiterte Storage-Virtualisierungsmöglichkeiten bieten. Darüber hinaus sind die EqualLogic-Lösungen erstmals auch mit SSD-Technologie verfügbar.

Dell führt insgesamt fünf neue Storage-Arrays ein: PS6000E, PS6500E, PS6000X, PS6000XV und PS6000S. Die neuen Modelle ermöglichen durch die Kombination aus hochperformanten Hardware-Komponenten und erweiterter Management-Software den einfachen und schnellen Aufbau von virtualisierten Storage-Architekturen.

Features der Dell-EqualLogic-PS6000-Serie:

* Bis zu 90 Prozent schnellere sequentielle Schreib- und fast 30 Prozent schnellere Lesegeschwindigkeit als die vorhergehende Gerätegeneration

* Erste EqualLogic-Generation mit Solid State Drive Array. Jedes PS6000S-Array hat einen dedizierten Controller für die einzelnen SSDs

* Unterstützung von über 500 TB Storage-Kapazität in einem einzigen SAN.

Dell will seinen Kunden maximalen Investitionsschutz bieten. Deshalb lassen sich die EqualLogic-PS6000-Produkte nahtlos in vorhandene EqualLogic Storage Area Networks (SANs) integrieren, um eine virtualisierte Storage-Umgebung zu realisieren. Mit der neuen EqualLogic-Hardware und -Software, die Bestandteile des Dell-Storage-Portfolios mit den Produktlinien PowerVault und Dell | EMC sind, können Unternehmen einfach und schnell vorhandene Infrastrukturen ausbauen. Dell hat auch seine „All-inclusive-Suite" der EqualLogic-Software signifikant erweitert. Neu ist zum Beispiel die Unterstützung von Microsoft Hyper-V Smart Copysnapshots - aufbauend auf der bestehenden Integration von Microsoft Exchange, Microsoft SQL, VMware und Citrix XenCenter.

Dell stellt zudem künftig ein sogenanntes „SAN Headquarters" bereit, ein zentralisiertes Dashboard, über das die Performance und Ereignisse Dutzender von PS-Serien-Gruppen überwacht werden können. „SAN Headquarters" steht jedem EqualLogic-Anwender mit einem Support-Vertrag ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung.

Zusätzlich zu den Produkten sind ab sofort auch neue ProConsulting und erweiterte ProSupport Services verfügbar, um Kunden beim Design und der Implementierung von EqualLogic-SANs zu unterstützen.

„Mit der neuen EqualLogic-PS6000-Serie bieten wir Erweiterungen hinsichtlich Plattform und Informationsmanagement, die es unseren Kunden ermöglichen, steigende Storage-Anforderungen einfach und kosteneffizient zu erfüllen", betont Robin Kuepers, Head of Storage Marketing bei Dell EMEA.


Diese Presseinformation sowie Bildmaterial kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Anwender zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Kastl
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.kastl@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 3249 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...