info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Billo PR GmbH |

RSA Security und Cisco arbeiten gemeinsam

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mainz, 04. Dezember 2000 – RSA Security Inc. (NASDAQ:RSAS) vertieft die Zusammenarbeit mit Cisco Systems, Inc.. Ziel ist die Bereitstellung von Sicherheitslösungen für e-Business-Applikationen und –Kommunikationssysteme.

RSA Security hat ferner die Mitgliedschaft im Cisco Security und VPN Associate Programm erweitert. Die RSA Keon® Public Key Infrastructure (PKI) Software ist jetzt im Programm integriert. Die Zusammenarbeit demonstriert außerdem RSA Security‘s Unterstützung an Cisco’s SAFE Sicherheits-„Blueprint“. Zusätzlich haben beide Unternehmen Cisco’s SAFE Lösungen als RSA Keon- und RSA SecurID-Ready zertifiziert. Dies erweitert die Interoperabiltiät zwischen den Technologien beider Unternehmen. Die Verschlüsselungs-Toolkits RSA BSAFE® werden bereits in Cisco Lösungen verwendet.

Leistungen der Cisco SAFE-Lösungen

SAFE ist ein flexibler, umfassender Sicherheits-„Blueprint“, der Unternehmen dabei unterstützt, ihre e-Business Aktivitäten sicher, zuverlässig und kostengünstig umzusetzen. Es integriert skalierbare, leistungsfähige Sicherheitslösungen in der gesamten e-Business Infrastruktur. Dadurch können Unternehmen ein intelligentes, selbstschützendes Netzwerk entwickeln und implementieren. Zusätzlich wird SAFE durch umfangreiche Produkte und Dienstleistungen anderer Unternehmen, in diesem Zusammenhang als Ecosystem bezeichnet, unterstützt. RSA Security ist durch die Mitgliedschaft im Cisco Security und VPN Associate Programm ein Teil des Ecosystems.

“RSA Security spielt eine bedeutende Rolle durch die Lieferung einer umfassenden Public Key Infrastuktur, die das SAFE Ecosystem bereichern” sagt Greg Mayfield, Manager Business Entwicklung der Cisco VPN und Security Services Geschäftseinheit. “Wir arbeiten schon seit einiger Zeit mit RSA Security im Zuge des Cisco Security und VPN Associate Programms zuammen. Unsere Kunden profitieren ständig von der gemeinsamen Zusammenarbeit, die standardbasierende Sicherheitslösungen für das e-Business hervorbringt.”

“Cisco ist ein führendes Unternehmen in der Vernetzung des Internets und somit verpflichtet, robuste, sichere Lösungen bereitzustellen, um das e-Business zu unterstützen.”, sagt Frank Müller, Marketing Manager von RSA Security. “SAFE ist ein hervorragendes System zur Implementierung robuster, Netzwerk-Sicherheitslösungen und die RSA Keon® PKI Software stellt eine perfekte Ergänzung zu Cisco’s Netzwerk Sicherheitsangeboten dar.”

Die RSA Keon PKI Software bietet eine Reihe von interoperablen, standard-basierenden PKI Komponenten, die eine Infrastruktur zur Verfügung stellen, um digitale Zertifikate zu verwalten und darüber hinaus die rechtlich bindende Durchführung von elektronischen Transaktionen zu ermöglichen.

3.071 Zeichen bei durchschnittlich 82 Anschlägen (inklusive Leerzeichen)



Weitere Informationen:

RSA Security GmbH Billo PR GmbH
Frank Müller Dagmar Böschen
Heinrich-von-Bretano-Str. 2 Taunusstr. 43
D-55130 Mainz D-65183 Wiesbaden
Telefon:06131-2106-0 0611–5802-3
Telefax:06131-216-555 0611–5802-434
http://www.rsasecurity.com dagmar@billo-pr.com

Kurzprofil RSA Security Inc.: RSA Security unterstützt Unternehmen beim Aufbau von sicheren und zuverlässigen e-Business Infrastrukturen mit Hilfe seiner Produkte RSA SecurID (Zwei-Faktor Authentifikation), RSA BSAFE (Verschlüsselungssoftware) und RSA Keon (PKI-Lösung). Das Unternehmen blickt auf über 20 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Sicherheitslösungen zurück und möchte das vorhandene Know-how in die steigenden Bedürfnisse an e-Business einbringen. Mehr als sieben Millionen Anwender weltweit nutzen das RSA SecurID-Verfahren und über eine halbe Milliarde der RSA BSAFE-Applikationen befinden sich bereits auf dem Markt. Mit diesem Background möchte RSA Security der Online-Generation Sicherheit und Zuverlässigkeit in ihren Anwendungen bieten. Weitere Informationen zu RSA Security können über das World Wide Web unter der folgenden Adresse abgerufen werden: http://www.rsasecurity.com.


Web: http://www.billo-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dagmar Böschen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 486 Wörter, 3893 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Billo PR GmbH lesen:

billo pr GmbH | 23.04.2009

Isilon Systems setzt bei der Erschließung des Schweizer Markts auf runIT

NEU-ISENBURG. Die runIT AG ist der erste zertifizierte Partner der Isilon Systems GmbH in der Schweiz. Mit der Ernennung des IT-Beratungsunternehmen zum Isilon Preferred Partner Gold setzt der Hersteller von Scale-out NAS-Lösungen die Erweiterung se...
billo pr GmbH | 04.11.2008

Nexsan veranstaltet EMEA-Partnerkonferenz

Nexsan lädt seine Value Added Reseller (VARs) zwischen dem 5. und dem 7. November 2008 zu seiner jährlichen VAR-Konferenz nach Paris. Auf der NexStep EMEA 2008, die diesmal unter dem Motto „Step up to new opportunities“ steht, erfahren Partner in...
billo pr GmbH | 09.04.2008

SANRAD bringt zwei neue V-Switches auf den Markt

Mountain View, USA – 9. April 2008. Mit dem V-Switch 3440 und dem V-Switch 3840 bringt SANRAD zwei neue Netzwerkswitches auf den Markt, in die zahlreiche intelligente Funktionen integriert sind. Die für den wirtschaftlichen Betrieb virtueller Speic...