info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Level 3 Communications |

Telefónica entscheidet sich für US-amerikanisches Netz von Level 3

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Dediziertes Netz bindet mehr als 250 Millionen europäische und lateinamerikanische Kunden an

Frankfurt/Main, 26. März 2009 - Level 3 Communications erweitert die Zusammenarbeit mit Telefónica International Wholesale Services und richtet in Nordamerika ein dediziertes Wellenlängen-Netz für Telefónica ein. Es besitzt die höchste Übertragungskapazität, die Level 3 jemals für ein einziges Unternehmen bereitgestellt hat.
Im Rahmen des 10-Jahresvertrages wird das Netz von Level 3 die Sprach- und Datenkommunikation sowie den Internetverkehr von mehr als 250 Millionen Telefónica-Kunden aus Europa und Latein Amerika vermitteln. Die Architektur ist so aufgebaut, dass Verkehrsknotenpunkte über drei unterschiedliche Fasern und Routen untereinander vernetzt sind und auf den übrigen Strecken Alternativrouten genutzt werden können.
Auf jeder Strecke erhält Telefónica dedizierte Bandbreiten, die bei Bedarf erweitert werden können. Dieses Modell bietet mehr Flexibilität und Skalierbarkeit als der Kauf einzelner Wellenlängen, da das Unternehmen Alternativ-Routen nutzen kann und im Vergleich zum Bau und Betrieb eines eigenen Netzes Kosten spart. Die Lösung bietet viele der Vorteile, die eine eigene Infrastruktur mit sich bringt, gleichzeitig profitiert der Kunde von der Wirtschaftlichkeit des gemeinsam genutzten Netzes von Level 3 und von der einfachen Handhabung.
"Level 3 bietet eine innovative und umfassende Übertragungslösung für unseren steigenden Bandbreitenbedarf in den USA", erklärt José Ramón Vela, CEO Telefónica Wholesale. "Das Netz von Level 3 bietet die Diversität, Flexibilität und die Skalierbarkeit, die notwendig ist, um mit unserem Bedarf zu wachsen und weiterhin geografisch breitgefächert mit hoher Leistung und steigender Effizienz zu arbeiten."
"Level 3 ist auch weiterhin engagierter Netzpartner von Telefónica und wir freuen uns, mit dieser Lösung einen neuen Meilenstein in Sachen Kapazität erreicht zu haben", kommentiert Uwe Nickl, Geschäftsführer Central and Eastern Europe, Head of Offer Management, Products Delivery & Marketing Europe bei Level 3 Communications. "Die enorme Reichweite unseres nordamerikanischen Netzes bietet die Redundanz und Skalierbarkeit, um Telefónicas internationales Kommunikationsgeschäft heute und in Zukunft zu unterstützen."




Level 3 Communications
Uwe Nickl
100 Leman Street
E1 8EU London
+44 (0)20 7954 2063

www.level3.com



Pressekontakt:
RubyCom
Katharina Scheid
Am Rehsprung 10
64832
Babenhausen
k.scheid@rubycom.de
0049 6073-6889 186
http://www.rubycom.de/Presse/Level_3/level_3.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katharina Scheid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 309 Wörter, 2538 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Level 3 Communications lesen:

Level 3 Communications | 06.10.2010

Obama benennt James Crowe als Vorsitzenden des National Security Telecommunications Advisory Committee

Frankfurt/Main, 6. Oktober 2010 - Der US-amerikanische Präsident Barack Obama beabsichtigt, den CEO von Level 3, James Crowe zum Vorsitzenden des amerikanischen National Security Telecommunications Advisory Committees zu berufen (NSTAC). Dem 30-...
Level 3 Communications | 24.08.2010

wooga setzt auf Level 3

Frankfurt/Main, 24. August 2010 - wooga GmbH nutzt ab sofort Content Delivery Network (CDN)-Services inklusive Caching- und Storage-Services von Level 3. Das Berliner Start-up entwickelt Spiele für soziale Netzwerke wie Facebook. woogas Spiel "B...
Level 3 Communications | 17.08.2010

Level 3: Direkte Verbindung zu BATS Europe

Frankfurt/Main, 17. August 2010 - Level 3 bietet ab sofort eine direkte Anbindung an BATS Europe, den Betreiber einer europäischen Multilateral Trading Facility (MTF). Damit erhalten Level 3-Kunden aus der Finanzdienstleistungsbranche Zugang zum int...