info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
optivo GmbH |

Quelle Schweiz versendet Newsletter mit optivo® broadmail

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


St. Gallen / Berlin, 2. April 2009 – Quelle Schweiz setzt für ein effektives E-Mail-Marketing ab sofort auf die leistungsstarke Versandlösung optivo® broadmail. Der Online-Händler hat sich nach einer intensiven Testphase für den E-Mail-Marketing-Spezialisten optivo entschieden. Maßgeblich waren nicht zuletzt die flexible und benutzerfreundliche Handhabung sowie die zahlreichen Personalisierungsmöglichkeiten. Entscheidend waren auch die überzeugende Technologie, das professionelle E-Mail-Zustellungsmanagement sowie die komplette Erfolgskontrolle. Quelle Schweiz versendet aktuell deutsch- und französischsprachige Newsletter.

Internetbasierter Versand durch eine benutzerfreundliche Oberfläche

Quelle Schweiz nutzt optivo® broadmail im ASP-Modell. Durch dieses Online-Mietverfahren entstehen für das Unternehmen keine Aufwände für Hard- und Software oder für den laufenden Betrieb. Die Versandlösung kann komfortabel mit jedem internetfähigen Computer genutzt werden, wobei neue Funktionen und Updates automatisiert bereitgestellt werden. Die Benutzeroberfläche ist einfach und intuitiv aufgebaut. Für den Newsletterversand werden die Anwender Schritt für Schritt durch alle Arbeitsabläufe geleitet. Durch die Nutzung vordefinierter Inhaltsvorlagen ist auch immer das charakteristische Look & Feel von Quelle Schweiz sichergestellt.

Maßgeschneiderte Informationen und Angebote

Mit optivo® broadmail kann der Online-Händler seine Interessenten und Kunden effektiv mit individuellen Informationen und Angeboten versorgen. Die feingliedrige Zielgruppenansprache basiert auf soziografischen Daten wie Geschlecht und Postleitzahl und wird fortlaufend um Aktionsdaten ergänzt. Zugleich kann Quelle Schweiz für maßgeschneiderte Newsletterinhalte auch auf Website-Daten wie in der Vergangenheit durch die Abonnenten bestellte Produkte zurückgreifen ("Post-Click-Tracking"). Für personalisierte Angebote können in jedem neuen Mailing zielgruppenspezifisch unterschiedliche Inhaltsblöcke platziert und versendet werden. Quelle Schweiz profitiert hierbei besonders von dem technologischen Know-how, für das optivo bereits mehrfach international ausgezeichnet wurde.

Professionelles Zustellungsmanagement

optivo unterstützt Quelle Schweiz auch dabei, dass die Newsletter in die elektronischen Postfächer der Abonnenten gelangen. Drei erfahrene optivo Mitarbeiter stehen hierfür in regelmäßigem Kontakt mit allen wichtigen Schweizer sowie internationalen Providern und Webmailern. Dadurch ist sichergestellt, dass die Quelle-Mailings mit hoher Wahrscheinlichkeit die E-Mail-Fächer bei Anbietern wie Bluewin, Swissonline, Sunrise oder Hotmail erreichen.

Detaillierte Werbeerfolgsmessung

Alle relevanten Kennzahlen stehen in optivo® broadmail in Form detaillierter Reportings zur Verfügung. So sind zentrale Messwerte wie Öffnungs- oder Klickraten in Echtzeit per Mausklick abrufbar. Quelle Schweiz ist damit in der Lage, seine Newsletter und Kampagnen flexibel zu steuern und kontinuierlich zu optimieren.

Romy Hilbig, Ecommerce-Manager bei der Quelle Versand AG, ist mit der Entscheidung für optivo sehr zufrieden. "Ausschlaggebend für optivo® broadmail waren die umfassenden Möglichkeiten, die uns die Versandlösung bietet. So können wir unseren Interessenten und Kunden einfach und schnell individuelle Informationen und Angebote senden. Dank umfassender Auswertungen sind wir zudem in der Lage, unsere E-Mail-Maßnahmen flexibel zu steuern und kontinuierlich zu optimieren. Außerdem ist die Handhabung von optivo® broadmail außerordentlich überzeugend."

Ulf Richter, Geschäftsführer der optivo GmbH, freut sich auf die Zusammenarbeit: "Quelle ist ein Top-Anbieter im Schweizer Versandhandelsmarkt. Für diesen Markt ist unsere vielfach erprobte E-Mail-Software optivo® broadmail geradezu ideal. Zugleich wird unsere Support-Abteilung Quelle Schweiz mit Rat und Tat zur Seite stehen."

Disclaimer: Die in der Pressemitteilung genannten Produktnamen sind rechtlich von ihren Eigentümern geschützt und sind Marken der jeweiligen Hersteller.


Über Quelle Schweiz

Quelle ist bereits seit 1959 auf dem Schweizer Versandhandelsmarkt vertreten. Über 25 Jahre lang wurden die Schweizer Kunden durch den "Quelle Export" bedient. 1975 nahm schließlich die Quelle Versand AG ihre Aktivitäten in der Schweiz auf. Seit 1994 ist der Sitz der Verwaltung in St. Gallen, wo auch Peter Hahn, Madeleine oder Bon' A Parte zu finden sind. www.quelle.ch


Über optivo

optivo bietet komplettes E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax aus einer Hand. Seit der Gründung im Jahr 2001 in Berlin dreht sich alles um effizientes Direktmarketing. Das Portfolio von optivo reicht von dem professionellen Versand von Mailings und E-Mail-Kampagnen durch eine leistungsstarke und sichere Plattform (optivo® broadmail) über die streng Permission-basierte Gewinnung von Newsletter-Abonnenten (optivo® coreg) bis hin zu aufwändigen E-Mail-Kampagnen durch Listbroking (optivo® listexpress). Mehr als 400 Kunden aus allen Branchen vertrauen auf die optivo Lösungen, darunter namhafte Unternehmen wie ArabellaStarwood, buch.de, Die Bahn, Die Zeit, Europcar, Germanwings, Henkel, HypoVereinsbank, mymuesli, Plus und Tchibo. optivo setzt sich durch seine Verbandsmitgliedschaften bei dem Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV), dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und dem Verband der Deutschen Internetwirtschaft (eco) aktiv für hohe Qualitäts- und Transparenzstandards im E-Mail-Marketing ein. Für erstklassige E-Mail-Zustellraten nimmt optivo an dem weltweit größten Whitelist-Programm "Sender Score Certified" sowie an dem deutschen Whitelist-Projekt "Certified Senders Alliance" teil.


Ansprechpartner für die Medien

optivo GmbH

Harald Oberhofer (Leiter Marketing)

Wallstraße 16
D-10179 Berlin

Telefon: +49 (0)30.76 80 78-117
Telefax: +49 (0)30.76 80 78-499
E-Mail: presse@optivo.de

Internet: www.optivo.de


MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH

Jochen Gutzy/Markus Pounder

Theresienstraße 6-8 / Ecke Ludwigstraße
D-80333 München

Telefon: +49 (0) 89.2 88 90-480
Telefax: +49 (0) 89.2 88 90-45
E-Mail: optivo@maerzheusergutzy.com

Internet: www.maerzheusergutzy.com

Web: http://www.optivo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Pounder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 653 Wörter, 5658 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: optivo GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von optivo GmbH lesen:

optivo GmbH | 04.10.2016

EPISERVER ÜBERNIMMT OMNICHANNEL-KAMPAGNEN-ANBIETER OPTIVO

IRVINE (KALIFORNIEN) / BERLIN, 4. Oktober 2016 - Episerver™ , ein Anbieter für intelligentes Management von Content, E-Commerce und Digital-Marketing zentral in der Cloud, gibt heute die Übernahme von Optivo bekannt, einem Anbieter von Omnicha...
optivo GmbH | 28.09.2016

App meets E-Mail: Freeletics vertraut auf optivo

Berlin, 28. September 2016 - Der Mobile-Apps-Anbieter für Sport- und Fitnessbegeisterte Freeletics setzt im E-Mail-Kanal ab sofort auf den Berliner Technologie-Dienstleister optivo. Hierbei dreht sich alles um die Verknüpfung des App-Angebots mit d...
optivo GmbH | 07.06.2016

Benjamin Walther ist neuer Chief Sales Officer bei optivo

Berlin, 7. Juni 2016 - Benjamin Walther leitet ab sofort den Vertrieb bei optivo, einem der größten E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Dienstleister in Europa. Der 39-Jährige ist seit 2009 für den Berliner Technologie-Dienstleister tätig. Zuletzt...