info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ascom Deutschland GmbH |

Integriertes Sprach- und Datennetz für Schweizer Privatbank

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bern, 22. August 2002 - Ascom realisiert für die HSBC Guyerzeller Bank ein modernes hochverfügbares Multiservice-Netz, das Sprache, Daten und Video auf einer IP-Plattform integriert. Die renommierte Schweizer Privatbank, die zur HSBC, einer der weltweit größten Allfinanzgruppe gehört, steigert dadurch die Produktivität, vereinfacht die Netzwerkinfrastruktur und senkt die Betriebskosten nachhaltig. Ascom hat auch den Auftrag zur Wartung des Datennetzes und zum Betrieb der neuen Netzinfra-struktur erhalten.

Die international tätige Schweizer Privatbank HSBC Guyerzeller integriert mit Ascom ihre Sprach-, Daten- und Videokonferenz-Netzwerke auf einer einheitlichen Hochgeschwindigkeits-plattform. Die Netzwerklösung wird
von Ascom Network Integration realisiert, einem der strategischen Geschäftsfelder von Ascom. Der Transfer von Bildern, Sprache und Daten über eine gemeinsame Netzwerk-infrastruktur ist eine der ersten dieser Art in der Schweiz. An die, den hohen Sicherheitsanforderungen
der Finanzdienstleister entsprechende Kommunikationslösung, sind neben allen Schweizer Geschäftsstellen auch die ausländischen Vertretungen in Hongkong und Istanbul angebunden.

HSBC Guyerzeller hat im Rahmen ihrer Bestrebungen zur Konsoli-dierung der zahlreichen externen Technologie-lieferanten und Service-partner die Konzeption, Planung, Implementierung, Wartung und den Betrieb des integrierten Multiservice-Netzwerkes an Ascom übergeben. Entscheidend für die Auftragsvergabe waren neben dem ausge-wiesenen Know-how in neuester Netzwerk- und Sicherheitstechnologie insbesondere die Professionalität und Dienstleistungsbereitschaft von Ascom. „Ascom hat dieses komplexe Projekt von der Konzeption bis zur Realisierung kompetent, zuverlässig und termingerecht durchgeführt," sagt René Büchler, Head of IT von HSBC Guyerzeller. "Diese Netzwerk-konsolidierung wird unsere Betriebs-kosten nachhaltig senken und zur Verbesserung unserer Effizienz beitragen.“ Das Auftrags-volumen umfasst mehrere Millionen CHF.

Durch die Integration von zwei Privatbanken der HSBC-Gruppe, der Crédit Commercial de France (Schweiz) S.A. und der CCF-Handelsfinanz Bank, standen bei HSBC Guyerzeller vier unterschiedliche Telefonieplatt-
formen nebeneinander im Betrieb.
Die Konzeption von Ascom löste die bestehenden Telefonvermittlungs-anlagen sowohl am Hauptsitz als auch in den Geschäftsstellen in Zürich, Genf und Lugano durch IP-fähige Meridian-Systeme von Nortel Networks ab. Das zur Meridian-Anlage gehörende IP-Telefonie-Gateway setzt Sprache und Bilder in IP-Pakete um und überträgt diese in das Intranet der HSBC Guyerzeller. Mittels Aufrüstung des bankeigenen Netzwerkes zu einem Hochleistungsnetzwerk können jetzt Daten, Sprache und Bilder gleichzeitig übermittelt werden. Eine redundante Backbone Lösung garantiert einen unterbrechungsfreien Betrieb. Die automatische Umleitung der Sprach-kommunikation über das öffentliche Netz stellt einen zusätzlichen Sicherheitsmechanismus dar.
Ein maßgeschneidertes Sicherheits-konzept mit Cisco PIX-Firewalls, Trustet Gateways und einem Intrusion-Detection-System schützt die System-umgebung von HSBC Guyerzeller vor
dem Zugriff Unberechtigter und bietet alles, was es für eine umfassende IT Security braucht.

Mit der neuen Netzwerkinfrastruktur für HSBC Guyerzeller bestätigt sich Ascom als Systemintegrator, der Herausforderungen von höchster Komplexität mit maßgeschneiderten Lösungen realisiert.

Über Ascom
Ascom ist ein internationaler Dienstleistungsanbieter für inte-grierte Sprach-und Datenkommunikation, netzwerkbasierte Sicherheitslösungen sowie vernetzte Gebühreneinzugssysteme im öffentlichen und privaten Verkehr. Die Business Units Network Integration, Security Solutions, Wireless Solutions und Transport Revenue planen, erstellen, unterhalten und betreiben maßgeschneiderte Gesamtlösungen entlang der ganzen Wertschöpfungskette – mit einem serviceorientierten Leistungsportfolio und ausgewiesenem Technologie-Know-how. Ascom ist weltweit in Märkten
mit hohem Wachstumspotenzial tätig. Die Ascom Namenaktien (ASCN) sind
in Zürich an der SWX Swiss Exchange kotiert.

Ascom Konzern Medienstelle

Ascom Management AG
Stephan Howeg
Head Corporate Communications & Investor Relations
Belpstrasse 37, 3000 Bern 14
Telefon +41 31 999 43 44
Mobile +41 79 250 63 26
Fax +41 31 999 21 17
E-mail media@ascom.com
Internet www.ascom.com


Web: http://www.ascom.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Franz Miltenberger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 444 Wörter, 3953 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ascom Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ascom Deutschland GmbH lesen:

Ascom Deutschland GmbH | 01.10.2014

Ascom lanciert das Kernstück seiner neuen Lösung für integrierte Workflow-Intelligenz im Gesundheitswesen - das Smartphone Ascom Myco

Frankfurt am Main, 01.10.2014 - Ascom Wireless Solutions präsentiert mit Ascom Myco eine wegweisende und speziell für das Gesundheitswesen entwickelte Smartphone-Lösung. Kombiniert mit der Middleware-Plattform Ascom UNITE, Schwesternruf-systemen u...
Ascom Deutschland GmbH | 05.08.2014

Sicher sein, wenn es darauf ankommt

Frankfurt am Main, 05.08.2014 - Ascom, weltweit agierender Spezialist für drahtlose On-site Kommunikationssysteme, zeigt auf der SECURITY 2014 vom 23. bis 26. September ausgereifte intelligente Kommunikations- und Sicherheitssysteme rund um Mission ...
Ascom Deutschland GmbH | 12.06.2014

»Wenn die Helfer selbst in Not geraten«

Frankfurt am Main, 12.06.2014 - Beschimpfungen, randalierende Patienten, Übergriff durch frustrierte Angehörige: In vielen Kliniken und Krankenhäusern steht Gewalt auf der Tagesordnung. Betroffen von dieser Entwicklung sind vor allem Ärzte und Pf...