info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Group 1 Software |

LBS Saar baut auf Sagent von Group 1 Software – Datenintegration leicht gemacht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 06. April 2009 – Mit der LBS Saar hat sich eine weitere Landesbausparkasse für den Einsatz der Sagent Solution von Group 1 Software, hundertprozentige Tochtergesellschaft von Pitney Bowes und Teil der neuen Software Division Pitney Bowes Business Insight (PBBI), entschieden. Mithilfe der neuen Softwarelösung arbeitet die saarländische LBS an der Integration ihrer bestehenden Datensätze in ein neues Datawarehouse. Zum Einsatz kommt dabei insbesondere der Sagent Data Load Server, ein hochleistungsfähiger Anwendungsserver zur Extraktion, Transformation und zum Laden (ETL) von Daten sowie das Sagent Design Studio zur Entwicklung von Datenflussplänen im ETL-Prozess. Beide Module gehören zur Sagent Solution und ermöglichen eine effiziente Beschaffung und zeitnahe Bereitstellung entscheidungsrelevanter Informationen.

Ausschlaggebend für die Wahl der ETL-Lösung von Group 1 Software war, laut LBS Saar, die Bedienerfreundlichkeit, die ausgezeichnete Performance bei der Durchführung von Ad hoc Analysen, die Möglichkeit zur schnellen und verlässlichen Überprüfung der Datenqualität sowie die Branchenerfahrung des Anbieters. Bereits in der Vergangenheit hat Group 1 Software erfolgreich mit verschiedenen anderen deutschen Landesbausparkassen zusammengearbeitet und diese bei der Datenintegration sowie beim Aufbau von Datenintegrationslösungen unterstützt.

Die LBS Saar ist mit einer Bilanzsumme von 813 Millionen (Stand: 31.12.2008) Marktführer der Bausparkassen im Saarland. Sie weist einen Bestand von 117.000 Bausparverträgen mit einem Volumen von annähernd 2,57 Milliarden Euro auf. Diese Präsenz und die Masse an Bausparverträgen machen es notwendig, dass regelmäßig große Datenmengen aus operativen Systemen gesammelt und verarbeitet werden und stellen so hohe Anforderungen an die Unternehmenssteuerung. Group 1 Software verfügt bereits über zahlreiche Referenzen bei der Integration von Daten und dem Aufbau von Datenpools.

Aufbauend auf den Erfahrungen seiner Kollegen bei anderen Landesbausparkassen, ist Kevin Kreis bei der LBS Saar bereits jetzt von dem zu erwartenden Erfolg der Lösung überzeugt: „Group 1 Software eilt ein guter Ruf voraus. Die Mitarbeiter des Unternehmens arbeiten hochprofessionell und schnell, sind dabei aber jederzeit flexibel und reagieren auf neue Gegebenheiten. Es macht Spaß, mit ihnen zusammenzuarbeiten. Die Sagent Solution ist extrem anwenderfreundlich, trägt zu einer weiteren Verbesserung der Qualität in der Kundenbetreuung und zu einem Informationsvorsprung im Berichtswesen bei. Damit kommt sie dem Unternehmen, aber vor allem auch unseren eigenen Mitarbeiter sowie unseren Kunden zugute.“


Über Group 1 Software – Pitney Bowes Business Insight Division
Group 1 Software gehört zur Pitney Bowes Business Insight Division und ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Pitney Bowes Konzerns. Das Unternehmen ist weltweiter Anbieter für Komplettlösungen in den Bereichen Customer Communication Management (CCM) und Operational Intelligence. Die Lösungen decken den gesamten Prozess der bedarfsgerechten Kundenkommunikation lückenlos ab und gewährleisten durch vielfältige analytische Möglichkeiten die gezielte Kundenansprache. Sie zeichnen sich durch hohe Leistungsfähigkeit und einfache Handhabung aus. Ein programmierfreier modularer Aufbau ermöglicht der IT, sowie allen beteiligten Fachabteilungen beliebiger Branchen, den flexiblen Einsatz der skalierbaren Lösungen. Zu den Kunden von Group 1 Software zählen Commerzbank, Fiducia, LBS Nord, LBS Schleswig – Holstein – Hamburg, Novartis Pharma, Siemens, Swisscom, u.a.. Group 1 Software firmiert unter eigenem Namen. In Deutschland agiert die Group 1 Software GmbH (Pitney Bowes Business Insight Division) von München aus und ist für Deutschland, Österreich und die Schweiz zuständig. Weitere Informationen finden Sie unter www.group1.de und www.pbbusinessinsight.com

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte:
Frau Iris Träger-Toff
Tel: 089 / 46 23 87-0
Fax: 089 / 46 23 87-44
E-Mail: iris_traeger@group1.de

Belegexemplar erbeten an:
Group 1 Software GmbH
Frau Iris Träger-Toff
Grafinger Straße 2
81671 München

Web: http://www.group1.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Uffmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 433 Wörter, 3388 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Group 1 Software lesen:

Group 1 Software | 08.06.2009

Group 1 Software stellt die neue e-Messaging Lösung vor

München, 08. Juni 2009 – Group 1 Software, Teil der Pitney Bowes Business Insight Division und Spezialist für das Thema Customer Communication Management, stellt die neue Version der e-Messaging-Lösung vor. Mit verbesserten Kontrollfunktionen und...
Group 1 Software | 27.05.2009

Group 1 Software erhält „Oracle Siebel CRM 8“ Zertifizierung für die CDQ-Plattform

München, 27. Mai 2009 – Group 1 Software, Teil der Pitney Bowes Business Insight Division, hat als Mitglied des Oracle Partner Networks die erfolgreiche Zertifizierung seiner Customer Data Quality (CDQ) Platform™ für Siebel CRM 8 von Oracle abges...
Group 1 Software | 29.04.2009

Roundtable: Unternehmen diskutieren den Einsatz von Transpromo

Die Teilnehmer diskutierten die automatische Generierung von Dokumenten mit Inhalten, die über die unterschiedlichsten IT-Systeme verteilt sein können. Während des Output-Prozesses werden den Dokumenten Inhalte zugesteuert. Ziel ist es, die Schrif...