info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Attachmate |

Attachmate: Kreissparkasse Göppingen optimiert die Anbindung ans Rechenzentrum – effiziente Hostkommunikation über Attachmate e-Vantage

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Attachmate Consulting-Team entwickelt leistungsfähige Kommunikationsschnittstelle für reibungslose und sichere PC-Host-Kommunikation


Eine neue Lösung für die Kommunikation mit dem Rechenzentrum hat Attachmate zusammen mit dem IT-Dienstleister GOI GmbH für die Kreissparkasse Göppingen realisiert. Mit Hilfe der Host-Connectivity-Software Attachmate e-Vantage können die Mitarbeiter des Finanzdienstleisters von ihren Arbeitsplatzrechnern aus auf die Mainframe-Anwendungen im zentralen Rechenzentrum der Sparkasseninformatik Baden-Württemberg (SI-BW) zugreifen. Über diesen 3270-Rechner laufen sämtliche Kassentransaktionen der Kreissparkasse – zum Beispiel Auszahlungen, Einzahlungen und Überweisungen. Ein eigens entwickeltes Kommunikationsmodul, genannt OLISS-Schnittstelle, garantiert dabei die sichere Kommunikation zwischen PC-Anwendung und Hostapplikation selbst dann, wenn die Hostverbindung zeitweise nicht verfügbar ist.

Mit der neuen Connectivity-Lösung von Attachmate lassen sich die Mainframe-Daten vom Zentralrechner optimal in die bankspezifischen Applikationen der Kreissparkasse Göppingen einbinden. Zur Abwicklung seiner Kerngeschäftsprozesse setzt das Geldinstitut das Banken-Softwarepaket SUSI der GOI GmbH ein. Für die reibungslose Kommunikation zwischen den SUSI-Anwendungen und dem 3270-System entwickelten die Consulting-Experten von Attachmate die neue, leistungsfähige Kommunikationsschnittstelle OLISS. Dieses Interface stößt Transaktionen in der Hostanwendung an und leitet deren Ergebnisse an die SUSI-Anwendungen zurück. Damit gewährleistet das System die permanente Datenaktualität. Bei der Entwicklung des OLISS-Moduls arbeiteten die Consulting-Experten von Attachmate eng mit dem IT-Dienstleister der Kreissparkasse, der GOI, Gesellschaft für Organisations- und Informationstechnologie mbH, zusammen.

Sicherheit und Verfügbarkeit werden bei dem neuen System groß geschrieben: Parallel zum clientbasierten OLISS-Modul verfügt die Lösung über einen so genannten „Dummy-Service“ für die Server-Seite. Dieser Service stellt den Offline-Betrieb der OLISS-Schnittstelle für den Fall sicher, dass der Host nicht verfügbar ist – etwa durch Fehler im WAN. Die Daten werden hierfür in einer übergeordneten Datenbank zwischengespeichert. Zur Synchronisation und Kommunikation greifen beide Module auf diese Datenbank zu. Buchungsvorgänge werden dort repliziert und gegebenenfalls synchronisiert. Und auch ein möglicher Ausbau des Systems ist möglich: Die OLISS-Schnittstelle ist modular und weitgehend parametrisch aufgebaut, um sie bei Bedarf auch an andere Hostsysteme anpassen zu können.

„Nachdem wir ein Pilotsystem installiert und getestet hatten, war uns schnell klar, dass Attachmate der richtige Partner für uns ist“, sagt Roland Wampula, Geschäftsführer bei der GOI. „Das Unternehmen konnte uns die optimale Software bieten und hatte auch das richtige Consulting-Angebot im Programm. So ist eine Lösung entstanden, die den Mitarbeitern der Kreissparkasse Göppingen optimalen Hostzugriff garantiert. Und auch wir als IT-Verantwortliche profitieren vom neuen System: Im Fehlerfall können wir heute schneller reagieren als bisher und haben die Möglichkeit, den regulären Rechenbetrieb umgehend wieder herzustellen.“

circa 2.700 Zeichen

Text- und Bildmaterial können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de

Die Kreissparkasse Göppingen ist der größte Finanzdienstleister des Landkreises Göppingen und zählt mit einer Bilanzsumme von über 10 Milliarden DM zu den größten Sparkassen in Deutschland. Rund 1.300 Mit-arbeiter in 85 Geschäftsstellen betreuen die Kunden in allen Bank- und Finanzgeschäften.

Die IT-Dienste für die Kreissparkasse und sämtliche ihrer Geschäftsbereiche werden vollständig von der GOI, Gesellschaft für Organisations- und Informationstechnologie mbH, erbracht. Die junge Gesell-schaft ist heute ein unabhängiges Dienstleistungsunternehmen für Organisationsoptimierung und IT. Das ursprüng-liche Geschäft mit dem Schwerpunkt im Bankenumfeld ist mittlerweile um neue Dienstleistungen für Krankenkassen und Versicherungen erweitert worden. Die GOI verfügt heute über 35 Mitarbeiter und qualifizierte Fachleute am Standort Göppingen, die anspruchsvolle Organisations- und IT-Projekte betreuen.

Attachmate mit Hauptsitz in Bellevue, Washington, ist einer der weltweit führenden Anbieter von Kommunikationslösungen, mit denen sich verschiedene Rechnerwelten problemlos verbinden lassen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Attachmate mit 60 Mitarbeitern und sieben Niederlassungen vertreten. Attachmate entwickelt vor allem Web-to-Host-Lösungen und PC-Host-Connectivity-Produkte. Darüber hinaus zählen zur Produktpalette von Attachmate: Systeme für die Distribution, Ferninstallation und Verwaltung von Software in PC-Netzen sowie komfortable Entwickler-Tools für rasche Erstellung und kundenspezifische Anpassung von e-Business-Applikationen. Die e-Vantage-Lösungen von Attachmate nutzen Internet-Technologien und ermöglichen neue Web-Anwendungen, die vorhandene Hostapplikationen optimal integrieren.

Kundenspezifische Lösungen von Attachmate kommen in den großen und renommierten Unternehmen der Banken- und Versicherungsbranche, der Automobil- und Fertigungsindustrie, der Luftfahrt- und Reisebranche und in Behörden zum Einsatz. Nähere Informationen sind unter www.attachmate.de, www.attachmate.ch, www.attachmate.at oder www.attachmate.com zu finden.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Haffa & Partner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 633 Wörter, 5472 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Attachmate lesen:

Attachmate | 06.10.2008

Attachmate stellt Verastream Host Integrator 6.6 vor

München – 6. Oktober 2008 – Die Attachmate Corporation hat die Verfügbarkeit von Attachmate® Verastream® Host Integrator 6.6 bekannt gegeben und baut damit das Angebot an Lösungen für die Integration von Mainframes in serviceorientierte Archi...
Attachmate | 28.09.2007

NetIQ optimiert die Migration auf und das Management von Exchange Server 2007

Es gibt nur wenige native Werkzeuge, die Administratoren bei der Einführung von Exchange Server 2007 erfolgreich unterstützen. Wenn ein streng vorgegebener Migrationsprozess fehlt, kann dies zu einer ineffizienten Delegation der Berechtigungen, zu ...
Attachmate | 08.11.2006

NetIQ-Lösungen kombinieren Security- und Configuration Management für eine effizientere Reaktion auf Incidents

München, den 08. November 2006 – Die NetIQ Corporation, ein Geschäftsbereich von Attachmate, gibt die bevorstehende Freigabe von NetIQ® Security Manager™ (SM) 5.6 und NetIQ® Secure Configuration Manager™ (SCM) 5.6, vormals vertrieben unter der...