info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
altavier GmbH |

Domino-basiertes CMS PUBLICITY 5.0 mit Anbindung an IBM WebSphere

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


altavier auf der Systems 2002


Der Berliner Spezialist für browserbasierte Content- und Knowledge-Management-Produkte altavier GmbH stellt auf der Systems 2002 die vollständige Anbindung des Domino-basierten Content Management Systems PUBLICITY 5.0 an IBM-WebSphere vor. Komplexe Intrantportale, Websites von großen Unternehmen und stark personalisierte Extranets, die für die Leistungsfähigkeit des Domino-Servers eine große Herausforderung darstellen, können mit PUBLICITY 5.0 hoch performant präsentiert werden. Die neue Version der komplett im Browser zu bedienenden Software ermöglicht des weiteren die einfache und flexible Erstellung XML-basierter Templates sowie die automatische Publikation der Dokumente in verschiedenen Formaten für Web und Print (Multi-Channel).

WebSphere-Anbindung:
Um die leistungsfähigen J2EE-Plattformen wie WebSphere, Tomcat, MS IIS, Netscape etc. für PUBLICITY 5.0 verfügbar zu machen, wurde nicht nur die Web-Engine (http-task) des Domino-Servers durch den Web Application Server ersetzt, sondern auch der vergleichsweise langsame Zugriff auf die Domino-Datenbanken umgangen. Dabei wird der Content eines Webprojekts in relationalen Datenbanken wie DB2, Oracle, MS SQL etc. gespeichert, auf die der Web Application Server zugreift. Altavier hat insbesondere auch eine Lösung für die Abbildung des Domino-seitigen Rechtekonzepts in relationalen Datenbanken entwickelt. PUBLICITY 5.0 integriert somit auf einzigartige Weise die hohe Performance der mächtigen J2EE-Plattformen mit den bewährten Sicherheitskonzepten von Domino.

Weitere neue Funktionen:
PUBLICITY 5.0 bietet die Möglichkeit, zwischen der Erstellung von table-basierten und frame-basierten Webseiten zu wählen. Mit Hilfe eines weiteren Zusatzmoduls, einem Statistik-Modul, kann das Verhaltens der Websitebesucher protokolliert und grafisch dargestellt werden. Zur Vereinfachung der Autorenarbeit steht eine Rechtschreibprüfung für rund fünfzehn verschiedene Sprachen bzw. Fachsprachen zur Verfügung.

CMS PUBLICITY:
PUBLICITY ist ein flexibles, skalierbares und modular aufgebautes Content Management System, das den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht wird. Einfache Webseiten wie auch komplexe Portale mit integrierten Knowledge-Management- und Community-Funktionen können mit PUBLICITY realisiert werden. Das System verfügt über Funktionen, die es Anwendern ermöglichen, selbständig und ohne Anpassungsaufwand des Herstellers komplette Internetauftritte, Intranets und Extranets aufzubauen und in einem System zu verwalten.

Vom 14. bis zum 18. Oktober 2002 stellt altavier das CMS PUBLCIITY 5.0 und das WMS Knowledge Café 3.0 auf der Systems am IBM-Partnerstand in Halle B3, Stand 359-360, vor.

Altavier Informationssysteme und Consulting GmbH:
altavier ist ein Berliner Softwarehaus spezialisiert auf browserbasierte Content- und Knowledge-Management-Produkte. Gemeinsam mit seinen Business Partnern bietet altavier seinen Kunden ein breites Dienstleistungsspektrum rund um das E-business von der Konzeption über die individuelle Anpassungsentwicklung bis hin zu Schulung und Support. Viele zufriedene Kunden wie die Berliner Volksbank, MercedesService Card, Investitionsbank Berlin, Union Tank Eckstein, Schott Glaswerke etc. vertrauen den Produkten und der Kompetenz von altavier.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Martina Mörth
altavier
Informationssysteme und Consulting GmbH
Bismarckstrasse 97 / 98
10625 Berlin
Tel: 030 / 31 51 783 - 35
Fax: 030 / 31 51 783 - 33
www.altavier.de
moerth@altavier.de

Web: http://www.altavier.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Moerth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 420 Wörter, 3545 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von altavier GmbH lesen:

altavier GmbH | 24.04.2006

Architektenkammer Berlin baut auf altavier als neuen Dienstleister für die Online-Informationsplattform

Berlin, 24. April 2006 - Die Architektenkammer Berlin, eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit rund 6.800 Mitgliedern, hat den Dienstleister für ihre Online-Informationsplattform gewechselt und sich für das in Berlin ansässige Software- un...
altavier GmbH | 22.02.2006

altavier goes Poland: Bank für soziale und wirtschaftliche Entwicklung BISE nutzt CMS PUBLICITY für den Internetauftritt

Warschau, Berlin, 22. Februar 2006 - Die französisch-polnische Förderbank BISE (Bank Inicjatyw Spoleczno-Ekonomicznych) mit Hauptsitz in Warschau hat sich als erstes polnisches Unternehmen für das langjährig bewährte und im deutschsprachigen Mar...
altavier GmbH | 25.01.2006

CeBIT 2006: altavier mit neuem Release des portlet-basierten Wissensmanagementsystems Knowledge Café

Der Berliner Spezialist für browserbasierte Knowledge- und Content-Management-Software altavier stellt auf der CeBIT 2006 das neue Release 3.2 des Wissensmanagementsystems Knowledge Café auf Portletbasis vor. Die vielfach bewährten und individuell...