info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Host Europe GmbH |

Host Europe dreht die Leistungsschraube nach oben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kosten runter: Preissenkung und Leistungsplus bei dedizierten Servern Leistung rauf: Doppelter Webspace zum gleichen Preis für WebPack 2.0-Produktreihe

„Leistung rauf - Kosten runter“ lautet das Motto für die runderneuerten Hosting-Produkte beim Qualitätsanbieter Host Europe. Vom satten Leistungsplus profitieren Neukunden, die sich für einen dedizierten „Server 7.0“ entscheiden ebenso wie die Nutzer der kostengünstigen Shared Hosting-Angebote „WebPack 2.0“.

Server 7.0 ist die neue Generation der dedizierten Server von Host Europe und bietet mehr Leistung zu deutlich günstigeren Preisen. Dedizierte Server empfehlen sich für den professionellen Einsatz, bei dem maximale Flexibilität und Performance gefragt ist. Mit vollem Systemzugriff und dedizierten Hardware-Ressourcen sind sie beispielsweise ideal für den Einsatz als leistungsstarke Web- oder Datenbankserver geeignet.

Mit Server 7.0 steht den Anwendern ein Dell PowerEdge R200-Markenserver mit einer Quad Core CPU (Intel Xeon X3330 mit 2,66 Ghz, 2 x 3 MB Cache, 1,333 Mhz FSB), mit 4 GB DDR2 RAM sowie einer Remote Management Karte DRAC4 zur Verfügung. Server 7.0 ist in den drei Varianten L, XL und XXL erhältlich, die sich durch unterschiedliche Speicher-Kapazität unterscheiden:

Server L 7.0: 1 x 250 GB SATA HDD
Server XL 7.0: 2 x 750 GB SATA HDD Hardware RAID1
Server XXL 7.0: 2 x 450 GB SAS HDD Hardware RAID1

Alle Server 7.0 beinhalten standardmäßig 2.500 GB/Monat Traffic. Außerdem sind „Backup M 2.0“ sowie „Monitoring M 2.0“ und ein Hardwareaustausch innerhalb von vier Stunden rund um die Uhr inklusive. Zusätzliche Traffic-Pakete sind ebenso erhältlich wie ein Upgrade auf 8 GB RAM. Als Betriebssysteme stehen Ubuntu 8.0.4, openSUSE 10.3, Debian 4.0 (alle kostenlos) sowie Windows Server 2008 (zum Preis von 10 Euro/Monat) zur Auswahl.

Die Mindestvertragslaufzeit für Server 7.0 beträgt einen Monat. Bei einer Vertragsdauer von 36 Monaten kostet Server L 7.0 monatlich 89 Euro – bei Zahlweise jährlich im Voraus entfällt zudem die einmalige Setupgebühr. Der Monatsmietpreis bei identischen Konditionen beträgt 129 Euro für Server XL 7.0 und 159 Euro für Server XXL 7.0. Weitere Informationen unter http://www.hosteurope.de/produkte/server

WebPack-Kunden erhalten mehr Leistung zum gleichen Preis
Host Europe verdoppelt den Webspace für Neu- und Bestandskunden der WebPack 2.0-Produktlinie, die sich an ambitionierte Privatanwender und Kleinunternehmen richtet. Host Europe bietet WebPack 2.0 in den fünf Größen S, M, L, XL und XXL zu Preisen zwischen 0,99 und 14,99 Euro. WebPack S 2.0 ist nun beispielsweise mit 500 MB ausgestattet – WebPack XXL 2.0 bietet 3.000 MB Webspace.

WebPack 2.0 verfügt über eine einfach zu bedienende Weboberfläche (KIS), den Easy Application Installer sowie vorkonfigurierte Webapplikationen für CMS, Wiki, Blog, Forum und vieles mehr. Damit gelingt auch Einsteigern die Installation und Verwaltung ihrer Internetpräsenz.

Ab der Variante WebPack M 2.0 und aufwärts unterstützt das Angebot die Programmiersprachen PHP, Ruby sowie Python und auch CGI-Skripte.

Host Europe setzt ausschließlich Markenhardware von Cisco, Dell, Intel und Juniper ein und garantiert den WebPack 2.0-Kunden eine Verfügbarkeit von mindestens 99,9 Prozent. Eine Tarifübersicht über alle WebPack-Angebote finden Sie hier: http://www.hosteurope.de/produkte/WebPack


Über die Host Europe GmbH
Mit über 150.000 Unternehmens- und Privatkunden ist Host Europe drittgrößter Hosting-Anbieter im deutschsprachigen Markt. Host Europe liefert seit 1997 zuverlässige Hosting-Lösungen mit umfassendem technischen Support. Gemeinsam mit renommierten Hard- und Software-Partnern bietet Host Europe seinen Kunden innovative Technologien in professioneller Qualität. So schätzen Unternehmen die hochausfallsichere Infrastruktur von Host Europe ebenso wie die individuellen und skalierbaren Managed Hosting-Lösungen für anspruchsvolle Internet-Anwendungen. Weitblickendes Denken und Handeln unter ökologischen, ökonomischen und sozialen Gesichtspunkten prägen die unternehmerischen Entscheidungen bei Host Europe. Seit 2007 betreibt Host Europe in Köln ein „grünes“ Rechenzentrum komplett mit umweltfreundlich gewonnenem Strom, welches bei gleicher Leistung 30 Prozent weniger Energie verbraucht als ein Rechenzentrum herkömmlicher Bauweise. Eine offene Kommunikation, Ideenmanagement und Weiterbildungen für die 160 Mitarbeiter sind bei Host Europe ebenso selbstverständlich wie die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Pressekontakt:
Christoph Selbach
Leitung Werbung & PR
Welserstraße 14
51152 Köln
Deutschland
E-Mail: presse@hosteurope.de
0800 592 9295


Web: http://www.hosteurope.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Egle , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 594 Wörter, 4617 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Host Europe GmbH lesen:

Host Europe GmbH | 14.09.2009

Dedicated Server bei Host Europe mit neuer Hardware und zusätzlichen Service-Optionen

Die Host Europe GmbH baut ihr Hosting-Angebot für professionelle Nutzer weiter aus. Neben Dell PowerEdge™ R200 stehen jetzt auch die neuen Highend-Modelle R410, R710 und R900 für besonders ressourcenhungrige Anwendungen als Dedicated Server zur Ve...
Host Europe GmbH | 28.04.2009

Server-Schnäppchen bei Host Europe

Host Europe bietet ab sofort eine Reihe vorkonfigurierter dedizierter Server zu besonders attraktiven Konditionen und ohne Setupgebühr an – solange der Vorrat reicht. Beim Programm „Server Special“ erhalten die Kunden bei Host Europe dedizier...
Host Europe GmbH | 27.04.2009

Girl's Day bei Host Europe

Frauen sind in technischen Berufen immer noch eine Minderheit. Auch bei Host Europe arbeiten gerade mal 20 Prozent Frauen. Das soll sich ändern: 20 Schülerinnen zwischen 12 und 15 Jahren informierten sich am Girl's Day (23.4.2009) über Berufschanc...