info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
COS Memory |

Neueste Spitzentechnologie bei COS Memory

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


High-End SSD "UltraDrive" von Super Talent bei COS Memory ab sofort erhältlich

Florstadt, 08. April 2009. COS Memory führt ab sofort die neuesten Flash-SSD-Produkte von Super Talent. Festplatten auf Flash-Technologiebasis, so genannte Solid State Drives (SSD), gelten als die derzeit modernsten und leistungsfähigsten Produkte in diesem Bereich. Super Talent (www.SuperTalent.com) zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Flash- und DRAM-Speichermedien. COS Memory (www.cos-memory.de) ist der größte Spezialist für hochwertige Speicherprodukte in Deutschland.

Wichtigste Neuerung bei den ab sofort verfügbaren SSDs der Serie UltraDrive LE ist der von Super Talent eingesetzte Controller - ein Indilinx Barefoot auf ARM7 CPU Basis mit 64 MB internem Cache. "Das ist das Modernste und Leistungsstärkste, was es in diesem Bereich derzeit gibt", erklärt Patrick Vogt, Director Business Development SSD bei COS Memory.

Die neuen Controller markieren aber nicht nur die absolute Technologiespitze - sie bringen auch deutlich mehr Leistung. So verarbeiten die neuen Flash-Festplatten auf Basis dieser Technologie im Lesemodus bis zu 250 Megabyte pro Sekunde. Die so genannten IOPS-Werte (Input/Output Per Second) - sie beziffern die Zahl der verarbeiteten Befehle - liegen bei 7.500 im Lesemodus und zwischen 5.000 und 6.000 im Schreibmodus, der "sequential read" IOPS-Wert liegt bei 13.000.

COS Memory erweitert mit den neuen Super Talent SSDs seine Produktpalette nach oben. Während die Serie UltraDrive ME, die es schon seit längerem bei COS Memory gibt, mit Multi-Level-Cell (MLC) Chips bestückt sind, arbeiten die LE-Produkte auf der Basis von Single-Level-Cell (SLC) Speichern. SLC-Chips sind schneller, langlebiger, höher belastbar und erlauben eine konstant hohe Schreibgeschwindigkeit.

Mit einer Zugriffszeit von 0,1 Millisekunden sind die neuen Super Talent SSDs der magnetischen Festplatte deutlich überlegen. Die Zeit zum Hochbooten etwa von Windows XP ist laut Hersteller um rund 70 Prozent niedriger als beim Einsatz einer herkömmlichen Festplatte.

Die Super Talent UltraDrive LE sind bei COS Memory in drei Varianten verfügbar: mit 32 Gigabyte, 64 und 128 Gigabyte Speicherkapazität.

Höchstleistung für High-End-User
und Profis zu günstigen Preisen

Patrick Vogt: "Super Talent bietet Storage-Lösungen auf Flash-Basis, die extrem hohe Leistung mit einem sehr attraktiven Preis verbinden. In dieser Kombination markieren sie ohne Zweifel die Spitze des Weltmarkts. Super Talent SSDs sind damit sowohl für den anspruchsvollen, aber preisbewussten High-End User interessant wie für den professionellen Einsatz etwa in Servern, Telefonanlagen oder für Video-Applikationen."

Die Flash SSD ist der magnetischen Festplatte in vielfacher Hinsicht überlegen. Da sie keine beweglichen Teile enthält und völlig ohne mechanische Vorgänge bespielt und ausgelesen wird, arbeitet die Flash SSD absolut geräuschlos und ist unempfindlich gegenüber mechanischen Belastungen oder Vibrationen. Außerdem verbraucht sie deutlich weniger Energie als herkömmliche Festplatten.

Alle Super Talent Produkte von COS Memory sind für die sofortige Vermarktung im Einzelhandel verpackt. Die Produkte der ME-Serie kommen mit zwei Jahren Herstellergarantie, für die neuen LE-Produkte gibt Super Talent drei Jahre Garantie.

Unverbindliche Preisempfehlung für Endverbraucher (inkl. MwSt.):

Super Talent UltraDrive LE 32 GB: 330 Euro
Super Talent UltraDrive LE 64 GB: 540 Euro
Super Talent UltraDrive LE 128 GB: 970 Euro

Hinweise für die Redaktion:

Mehr Informationen zu den Produkten von Super Talent finden sich unter www.SuperTalent.com.

Mehr Informationen zu den COS Memory Produkten finden sich unter www.cos-memory.de.

Druckfähiges Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie als zip-File zum Download unter www.cos-memory.de/ - Presse - Bilderdownload - ST_UltraDrive.zip.




COS Memory
Susanne Richter
In der Grobach 22
61197 Florstadt
06041-968-253
06041 968-299
www.extrememory.de



Pressekontakt:
digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124
Pliezhausen
herbert.grab@digitmedia-online.de
07127 57 07 10
http://www.digitmedia-online.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herbert Grab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 528 Wörter, 4165 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von COS Memory lesen:

COS Memory | 04.12.2009

Neu bei COS Memory: Sensationelle Performance durch neue SSD Architektur - Super Talent RAIDDrive

High-End Anwender, Enthusiasten und die Betreiber von Hochleistungs-Workstations sind mit dem neuen RAIDDrive von Super Talent hervorragend bedient. Das SSD kommt in Form einer PCIe-x8-Steckkarte und verfügt je nach Konfiguration über Kapazitäten ...
COS Memory | 29.10.2009

COS Memory: Markt für Flash SSD zieht an - Breite Produktpalette für viele Zielgruppen verfügbar

Florstadt, 29. Oktober 2009. Festplatten auf Flash-Basis, so genannte Solid State Drives (SSD), erobern den Massenmarkt. Diese Einschätzung kommt von Jochen Zips, Vorstand der COS Memory AG, und stammt vom Frühsommer dieses Jahres. Jetzt bestätige...
COS Memory | 22.09.2009

COS Memory: Network Attached Storage Produkte ab sofort verfügbar - führende Hersteller im Portfolio

Am Storage-Start ist COS Memory mit den vielfach ausgezeichneten Herstellern Synology (www.synology.com) und QNAP (www.qnap.com). COS Memory (www.cos-memory.de) zählt zu den führenden Distributoren für Speichermodule, Flash-Karten und SSDs in Euro...