info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MFG Baden-Württemberg |

Deutscher Multimedia Kongress mit eigenem WebTV-Kanal

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


sevenload und very.tv sind exklusive Bewegtbildpartner des DMMK 2009


Berlin/Stuttgart, 09. April 2009 – Erstmals verfügt der Deutsche Multimedia Kongress (DMMK) über einen eigenen WebTV-Kanal. Ermöglicht wird das neue Angebot durch die Sponsoren sevenload und very.tv, die die offizielle Bewegtbildkommunikation für den DMMK in Berlin übernommen haben. Während sevenload für die Distribution der einzelnen Beiträge im Web sorgt, zeichnet very.tv als Produktionspartner für die Dokumentation des Leitkongresses der Digitalen Wirtschaft verantwortlich. So werden Reden, Panel-Diskussionen und Interviews von very.tv für das Web aufbereitet und sind dann in einem eigenen Branded Channel im Corporate Design des DMMK unter www.sevenload.com/dmmk abrufbar. Bereits im Vorfeld wird das Social Media Network Kurzvideos zum DMMK verbreiten und so die Aufmerksamkeit auf die Inhalte und das Geschehen beim Branchengipfel am 8. und 9. Juni 2009 in Berlin lenken.

Die Kooperation der beiden WebTV-Dienstleister zum DMMK sieht vor, dass sevenload die von very.tv erstellten Videobeiträge in einem speziell für den DMMK eingerichteten Kanal im vollen Funktionsumfang auf der Social Media Plattform verfügbar macht. Der DMMK 2009 ist damit neben dem eigentlichen Webauftritt mit seinem gesamten Bewegtbildangebot, auch aus den Vorjahren, zusätzlich unter www.sevenload.com/dmmk vertreten. Gleichzeitig übernimmt sevenload im Rahmen der Kooperation das Social Media Management in Sachen Bewegtbild und unterstützt die Veranstaltung mit crossmedialen Marketingmaßnahmen.

Erweitertes Engagement von sevenload beim DMMK

Bereits zum DMMK Young Professionals, der Recruiting-Plattform im vergangenen Jahr in Stuttgart, hat sevenload eine WebTV-Sendung für die Videoinhalte zum Event bereitgestellt. Axel Schmiegelow, CEO von sevenload, steht voll und ganz hinter dem neuen Konzept des DMMK: „Mit unserem crossmedialen Vermarktungspaket wird der DMMK auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg werden. Der eigene Branded Channel des DMMK wird sich als integrierte Videolösung zur zentralen Anlaufstelle für die Besucher im Netz entwickeln.“ Beim Kongress ist das Kölner Unternehmen Gastgeber des zentralen „Innovation Hubs“, in dem Start-ups und etablierte Unternehmen neue Trends und Technologien vorstellen werden.

Innovative Bewegtbildkommunikation

very.tv hatte bereits 2008 die Berichterstattung zum DMMK übernommen. Geschäftsführer Michael Wurzer freut sich auf den bevorstehenden Leitkongress: „Das neue DMMK-Motto „Move!“ passt in jeder Beziehung zu very.tv. Nicht nur weil unser Kerngeschäft die Produktion von Bewegtbildbeiträgen ist, sondern weil auch wir die digitale Kommunikation schrittweise voranbringen wollen. Hierfür verbinden wir Best Practice Beispiele aus dem klassischen TV-Umfeld mit den Möglichkeiten des Internets und kombinieren so die Vorteile beider Medien optimal miteinander. Daher freuen wir uns, dass wir den DMMK in diesem Jahr auch als Sponsor unterstützen können.“

Auch im Kongressprogramm selbst spielt das Thema Bewegtbild eine wichtige Rolle. Neben dem von Dozent und Publizist Achim Beißwenger geleiteten Workshop zum konkreten Einsatz von Bewegtbild in Marketing und PR, belegen gleich zwei Kongresspanels die Bedeutung des Themas. Schwerpunkte bilden dabei die steigenden Marketingbudgets für Bewegtbildportale sowie Branded Content.

Der 17. DMMK findet am 8. und 9. Juni 2009 in der Landesvertretung Baden-Württemberg und im Berliner ewerk statt. Hier treffen sich Anbieter und Anwender digitaler Lösungen, um sich über aktuelle Trends zu informieren und auf Entdeckungstour nach innovativen Projekten zu gehen. Das neue Motto des DMMK 2009 „Move!“ unterstreicht den Anspruch der Digitalen Wirtschaft, treibende Kraft der Gesamtwirtschaft zu sein – gerade auch in einer wirtschaftlich schwierigen Zeit. Veranstaltet wird der Kongress von der MFG Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

Weitere Infos unter: www.dmmk.de und www.dmma.de

Ansprechpartner für die Presse:
MFG Baden-Württemberg
Silke Ruoff, Referentin Marketing und Kommunikation
Tel.: +49 711-90715-316, Fax: -350
E-Mail: ruoff@mfg.de
www.mfg-innovation.de

Ansprechpartner für die Presse und für Sponsoren:
pr://ip – Primus Inter Pares
Christoph Salzig, Inhaber
Tel.: +49 251 49095970, Fax :-972
Mobil: +49 177 8528616
E-Mail: salzig@pr-ip.de

Über die MFG Baden-Württemberg
Die MFG gehört zu den führenden Innovationsagenturen für IT und Medien in Europa mit Schwerpunkt Informationstechnologie, Software, Telekommunikation und Creative Industries. Ziel ist die Vernetzung von Kreativwirtschaft und Technologiebranchen zur Stärkung des deutschen Südwestens, zur Förderung von Kooperationen in Europa und zur Unterstützung globaler Zusammenarbeit. Dabei stehen besonders Anwenderbranchen wie Automobil- und Maschinenbau sowie die Gesundheitsbranche als potenzielle Kunden und Abnehmer im Fokus. Mit ihren nach ISO 9001 zertifizierten Dienstleistungen und 100.000 Technologiebeziehungen gehört die MFG international zu den Vorreitern für systemische Standortentwicklung in öffentlich-privaten Partnerschaften.

Über den BVDW
Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist die Interessenvertretung für Unternehmen im Bereich interaktives Marketing, digitale Inhalte und interaktive Wertschöpfung. Der BVDW ist interdisziplinär verankert und hat damit einen ganzheitlichen Blick auf die Themen der Digitalen Wirtschaft. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, Effizienz und Nutzen digitaler Medien transparent zu machen und so den Einsatz in der Gesamtwirtschaft, Gesellschaft und Administration zu fördern. Im ständigen Dialog mit Politik, Öffentlichkeit und anderen Interessengruppen stehend unterstützt der BVDW ergebnisorientiert, praxisnah und effektiv die dynamische Entwicklung der Branche. Wir sind das Netz.

Über sevenload:
sevenload ist Europas führendes Social Media Network für Fotos, Videos und WebTV. Über 900 Content-Partner zeigen täglich ihre neuesten WebTV-Formate in den 13 Kanälen der reichweitenstarken sevenload Community. Alle nutzergenerierten Videos und Premiuminhalte bilden das größte Unterhaltungsangebot an redaktionellen und professionellen Sendeformaten im Internet. Für werbetreibende Unternehmen und Produktionsfirmen positioniert sich sevenload als idealer Anbieter für crossmediales Marketing, Videowerbung und Branded Entertainment. Der 2006 gegründete Dienstleister für Social Media und modernes Internetfernsehen entwickelt und konzipiert hochwertige Unternehmenslösungen, leistungsfähiges Videohosting und innovative Distributionsservices. Das internationale Social Media Network von sevenload beinhaltet lokalisierte Landesportale in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Polen, Russland, Türkei, Großbritannien, USA, Philippinen, Malaysia, Singapur, Australien, Indien und China.

Über very.tv
very.tv bietet Markenartiklern und Contentinhabern Full-Service-Dienstleistungen im Bereich der B-to-B Kommunikation. Bei Themen wie Bewegtbildkommunikation, Branded Entertainment und Corporate TV ist das 2002 gegründete Unternehmen einer der Vorreiter im WebTV-Segment.


Web: http://www.dmmk.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silke Ruoff, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 759 Wörter, 6327 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MFG Baden-Württemberg lesen:

MFG Baden-Württemberg | 19.05.2009

DMMK gibt Gewinner des Start-up-Wettbewerbs bekannt

Als traditionsreichste Kongressveranstaltung der Digitalen Wirtschaft hat der DMMK in den zurückliegenden Jahren Ideen und Start-ups kommen und gehen sehen. Die Situation in diesem Jahr stellt viele Existenzgründer vor besondere Herausforderungen. ...
MFG Baden-Württemberg | 28.04.2009

Existenzgründer-Wettbewerb mit deutsche-startups.de zum DMMK 2009 gestartet

Den perfekten Rahmen für die Präsentation neuer Geschäftsideen und technologischer Innovationen bieten deutsche-startups.de und der DMMK auf dem Deutschen Multimedia Kongress am 9. Juni 2009 mit dem sogenannten Innovation Hub. In entspannter Atmos...
MFG Baden-Württemberg | 30.03.2009

Hochkarätige Jury des Deutschen Multimedia Awards (DMMA) 2009 steht

Die Jury des DMMA 2009: - Simone Ashoff (Jung von Matt Next, Geschäftsführerin Kreation) - Kai Becker (Elephant Seven, Creative Director) - Olaf Czeschner (Neue Digitale, Geschäftsführer Kreation) - Martin Gassner (Interone, Chief Creative Of...