info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
I.T.E.N.O.S. |

I.T.E.N.O.S.: Neue Lösungen zur Servervirtualisierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


IT- und TK-Experte bringt hochverfügbare Systeme für den Mittelstand auf den Markt


Bonn, 15. April 2009 - Ab sofort bietet I.T.E.N.O.S., IT- und TK-Spezialist für Sicherheitslösungen, neue Produkte zu gehosteten virtuellen Servern an. Diese ermöglichen es, unterschiedliche Betriebssysteme oder Anwendungen innerhalb einer virtuellen Umgebung zu installieren und simultan zu betreiben. Das IT-Angebot eignet sich insbesondere für Kunden aus dem Mittelstand. Die Virtualisierungslösungen können dabei individuell auf den eigenen Bedarf zugeschnitten werden. Je nach Wunsch kann der Kunde das Management der virtuellen Maschinen (VM) selbst übernehmen oder durch I.T.E.N.O.S. verwalten lassen. Bislang bieten namhafte Hersteller von Server-, Storage- und Netzwerkprodukten kaum Mittelstandslösungen für die Hochverfügbarkeit von Servern und Systemen an.

Der ITK-Dienstleister aus Bonn legt bei seinen Lösungen besonders Wert auf hohe Qualitätsstandards. So kommen ausschließlich Markenserver von Hewlett-Packard und die Netzwerktechnik von Cicso zum Einsatz. Im Unterschied zu den meisten am Markt angebotenen Virtualisierungslösungen garantiert I.T.E.N.O.S. mit vMachine und vCluster-Lösung eine hohe Service-Verfügbarkeit. Das Unternehmen ist darüber hinaus Professional Partner von VMware und setzt dabei auf dessen Software. Diese ist die derzeit fortschrittlichste Virtualisierungssoftware am Markt und wird von allen großen Herstellern von Hardware und Betriebssystemen unterstützt. Der IT-Betrieb lässt sich mit Hilfe der Produkte von I.T.E.N.O.S. kosteneffizient gestalten: „Durch die Virtualisierung von Servern kann die Anzahl der bisher eingesetzten Server und die IT-Infrastruktur im Rechenzentrum signifikant verringert werden. Das führt zu geringeren Liegenschafts- und IT-Kosten", erklärt Markus Digmayer, Product Manager bei I.T.E.N.O.S.

Flexible Lösungen zur Servervirtualisierung - für mehr Sicherheit
I.T.E.N.O.S. unterbreitet seinen Kunden drei neue Lösungen auf Mietbasis, wobei das jeweilige Basispaket optional erweitert werden kann:

* vMachine: Auf der zentralen Virtualisierungsplattform von I.T.E.N.O.S wird dem Kunden die gewünschte Anzahl vorinstallierter, betriebsbereiter virtueller Server bereitgestellt. Die Plattform bietet eine sehr hohe Systemverfügbarkeit.
* Der vServer ist ein dedizierter Server mit Virtualisierungs-Software und vorinstallierten virtuellen Servern. Dieser eignet sich besonders für Unternehmen mit saisonalem Geschäft, als Notfall-Server oder auch zur Auslagerung und zum Betrieb unkritischer Systeme.
* Darüber hinaus lassen sich mit der vCluster-Lösung hochverfügbare Virtual-Machine-Umgebungen realisieren. Diese bieten sich besonders bei gesteigertem Bedarf an die Verfügbarkeit von Anwendungen an. Die maximale Ausfallsicherheit wird dabei durch die Anwendung von Redundanzen der Hardware - das heißt durch den Einsatz von mindestens zwei dedizierten Servern - garantiert.

Die Laufzeiten der Angebote liegen zwischen drei und 36 Monaten. Alle Produkte werden fertig installiert bereitgestellt und sind mit anderen IT-Sicherheitsprodukten von I.T.E.N.O.S. wie beispielsweise Backup und VPN kombinierbar. Ein weiterer Vorteil stellt die hohe Skalierbarkeit der angebotenen IT-Lösungen dar. Das Servicezentrum bietet Kunden zudem rund um die Uhr seine Unterstützung an. All dies gewährleistet integrierte Verfügbarkeit, Sicherheit und Performance auf breiter Ebene - vom Desktop bis zum Rechenzentrum. Somit sind die einzelnen Angebote ideal auf die Geschäftsaktivitäten mittelständischer Unternehmen ausgerichtet.

Virtualisierung von Servern: Was ist das?
Bei der Virtualisierung von Servern handelt es sich um das Abbilden von physikalischer Hardware durch eine Software. So ist es möglich, unterschiedliche Betriebssysteme und Anwendungen innerhalb einer virtuellen Umgebung zu installieren und zu betreiben. Durch den Einsatz solcher Lösungen erhalten Server die höchste Verfügbarkeit. Auf diese Weise wird die Aufrechterhaltung der betrieblichen Kontinuität - die so genannte „Business Continuity" - von Unternehmen stets gewährleistet. In den letzten Jahren ist der Markt für Virtualisierungslösungen stetig gewachsen. So vertreiben Chip-Hersteller wie Intel und AMD bereits Prozessoren mit Schnittstellen, die Virtualisierungstechniken direkt unterstützen.


Über I.T.E.N.O.S.
Die I.T.E.N.O.S. GmbH aus Bonn bietet professionelle Dienstleistungen in den Bereichen Informationstechnologie und Telekommunikation. I.T.E.N.O.S. ist ein mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in Bonn sowie eine selbstständige Tochtergesellschaft im Unternehmensverbund der Deutschen Telekom AG. Auf diese Weise vereinigt I.T.E.N.O.S. die Flexibilität, Kompetenz und Innovationskraft eines jungen Unternehmens mit der Sicherheit, dem Know-how und den Ressourcen eines internationalen Telekommunikationskonzerns. Das 1993 gegründete Unternehmen beschäftigt derzeit rund 165 Mitarbeiter und hat in 2008 einen Umsatz von über 70 Mio. Euro erzielt.

Das Lösungsportfolio von I.T.E.N.O.S. gliedert sich in insgesamt vier Segmente: Der Bereich Housing/Hosting umfasst die drei Eckpfeiler Colocation/Housing, Server-Hosting und Managed Services. Connect Services stellt zertifizierte Übertragungswege für die Anbindung von Alarmanlagen und Electronic Cash bereit. Mobile, ein weiteres Produktsegment der I.T.E.N.O.S. GmbH, bietet technische Dienstleistungen rund um das mobile Marketing via SMS und MMS. Der Bereich Telematik offeriert effiziente Lösungen für das Gebäude- und Anlagenmanagement.

Pressekontakt:

I.T.E.N.O.S. GmbH
Rainer Stolle
Lievelingsweg 125
53119 Bonn
Telefon 0228 / 7293-4270
Fax 0228 / 7293-4219
E-Mail: rainer.stolle@itenos.de
www.itenos.de
Public Affairs PR Agentur GmbH
Marc Pfeil / Janina Jäger
Spichernhöfe / Kamekestr. 21
50672 Köln
Telefon 0221 / 951441-44 / -915
Fax 0221 / 951441-50
E-Mail : marc.pfeil@public-affairs.de janina.jaeger@public-affairs.de
www.public-affairs.de



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Janina Jäger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 772 Wörter, 6086 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von I.T.E.N.O.S. lesen:

I.T.E.N.O.S. | 02.03.2009

I.T.E.N.O.S. auf der CeBIT: Individuelle IT-Sicherheitslösungen für den Mittelstand

Hannover, 2. März 2009 - I.T.E.N.O.S. präsentiert dieses Jahr auf der CeBIT in Halle 11, Stand 048, seine Sicherheitslösungen für Datacenter und hochsichere Datenübertragung auf Basis des IP-Protokolls. Die Produkte und Dienstleistungen eignen s...
I.T.E.N.O.S. | 19.02.2009

IT- und TK-Spezialist I.T.E.N.O.S. zum achten Mal auf der CeBIT

Bonn, 19. Februar 2009 - Im Mittelpunkt des CeBIT-Auftritts 2009 der I.T.E.N.O.S. GmbH stehen dieses Jahr Sicherheitslösungen in den Bereichen Datacenter und hochsicherer Datenübertragung auf Basis des IP-Protokolls. Der IT- und TK-Spezialist präs...