info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASICS Deutschland GmbH |

Neuer Stoff für Höchstleistungen: die TOP IMPACT LINE von ASICS

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit einer völlig neuen Running-Textil-Linie, die oberhalb der World Performance Line ansetzt, startet ASICS in die Saison F/S 09. Die TOP IMPACT LINE bildet technisch und funktional eine Klasse für sich. Dafür sorgen ganz neue Materialien, Schnitt-Techniken und Technologien.

Sie ist das neue, textile Meisterstück der Wissenschaftler im ASICS- Forschungsinstitut für Sportwissenschaft in Kobe, Japan und wurde in engster Zusammenarbeit mit ASICS-Athleten für den Hochleistungseinsatz im Running-Bereich konzipiert. Die TOP IMPACT LINE basiert bis ins kleinste Detail auf wissenschaftlichen Analysen der Bewegungsmuster und des Zusammenspiels von Haut und Muskeln während der Belastung. Und sie ist ganzheitlich ausgelegt und geht mit mehr als einer neuen Technologie an den Start.

In den Tights, Sprintern und Shorts der neuen Linie kommt die CORE-BALANCE-Technologie zum Einsatz, eine völlig neue Technologie zur Stabilisierung der Körpermitte. Sie bringt durch eine spezielle Bundkonstruktion das Becken in eine aufrechtere Position und trainiert die umliegenden Muskeln zu erhöhter Bewegungsaktivität. In den zwei Shirts der TOP IMPACT LINE kommt die neue PRO-FIT-Technologie zum Einsatz. Die Schnitt-Technologie arbeitet mit bi-elastischen Materialeinsätzen, die die Armschwingbewegung erleichtern und die Passform und die Bewegungsfreiheit verbessern. Dazu kommt PREMIUM DRY, ein neues Markenmaterial, das bis zu 98 % Körperfeuchtigkeit aufnimmt und über 90 % davon direkt nach außen transportiert. Der Körper bleibt damit auch bei höchster Leistung trocken.

Im TOP IMPACT LINE Singlet kommt die INNER MUSCLE Technologie zum Tragen, bei der ein hochelastischer DOW XLA Einsatz im hinteren Schulterbereich die Schulterblätter nach innen zieht, was den Brustkorb aufrichtet, die Atmung freier und tiefer macht und die Sauerstoffaufnahme verbessert. Das führt zu einer höheren Leistungsfähigkeit und bringt entscheidende Millimeter auf dem Weg zum Ziel.

Während der Olympischen Spiele in Peking haben die Leichtathletik-Teams Niederlande, Irland, Italien und Australien die TOP IMPACT LINE bereits erfolgreich getestet. Auch Triathlon-Olympiasieger Jan Frodeno zeigt sich von den Vorteilen der TOP IMPACT LINE überzeugt: "Ich habe einige Wochen vor Peking Prototypen der TOP IMPACT LINE getestet. Ich sag nur so viel, dass ich die schnellsten Trainingseinheiten meines Lebens in dem neuen Material gelaufen bin. Natürlich war ich auch in der Form meines Lebens, aber die TOP IMPACT LINE hat mich in ihrer Funktionalität dabei unterstützt, technisch sauber zu laufen."

Seit April 2009 ist die TOP IMPACT LINE deutschlandweit im ausgesuchten Fachhandel erhältlich. Und sie kommt nicht allein. Farblich abgestimmt auf die neue TOP IMPACT LINE geht ein Sondermodell des GEL-KAYANO 15 an den Start. Eine perfekte Laufausrüstung für neue Bestzeiten!

Mehr Informationen zum Thema Running und Laufschuhe finden Sie unter http://www.asics.de/running.


ASICS Deutschland GmbH
Nicole Veen
Hansemannstraße 67
41468
Neuss
n.veen@asics.de
+49(0)2131 3802 201
http://www.asics.de/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Veen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 2855 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ASICS Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASICS Deutschland GmbH lesen:

ASICS Deutschland GmbH | 28.09.2010

Running-Marktführer ASICS launcht Kooperation Frontrunner mit dem Sportlernetzwerk netzathleten.de

Neuss, 28. September 2010 - Der japanische Sportartikelhersteller ASICS und das in Europa führende Sportlernetzwerk netzathleten.de gehen Anfang September dieses Jahres mit der neuen Social-Media-Kooperation Frontrunner live. Frontrunner ist ein An...
ASICS Deutschland GmbH | 20.07.2010

ASICS AYAMi-Kollektion - Laufbekleidung mit modischem Stil

Neuss, 20. Juli 2010 - Im Frühjahr 2010 wurde AYAMi eingeführt, die neue Lauftextilkollektion von ASICS für Frauen. AYAMi - Japanisch für "weiblich", "farbenfroh" und "Schönheit" - ist die Antwort auf den wachsenden Ansprüche von Läuferinnen n...
ASICS Deutschland GmbH | 20.05.2010

ASICS Laufschuh GEL-Nimbus 12 mit neuen hochfunktionalen Ausstattungsmerkmalen

Neuss, 20. April 2010 - Der Laufschuh ASICS GEL-Nimbus ist schon lange kein Unbekannter mehr - seit seiner ersten Auflage im Jahr 1998 besetzt er die Führungsposition in der ASICS Dämpfungskategorie und kann sich mit zahlreichen Auszeichnungen der...