info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
neteXpose SARL |

neteXpose DNA erhält von Cisco die Zulassung als Network Assessment Tool für das IBLM-Programm

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


17. April 2009, Sophia-Antipolis, Frankreich
neteXpose SARL, ein französischer Hersteller von IP-Netzinfrastruktursoftware, gibt bekannt, dass seine Network-Discovery- und Inventarisierungssoftware neteXpose DNA in die Liste der zuverlässigen und auf das Cisco-Vertriebsprogramm Installed Base Lifecycle Management (IBLM) Practice abgestimmten Network Assessment Tools aufgenommen wurde. Cisco-IBLM-Partner, die neteXpose DNA für Netzbestandsaufnahmen einsetzen, können an Cisco IBLM gekoppelten Incentive-Programmen wie Assessment Incentive Program (AIP) und Service Amnesty Technology Refresh Program teilnehmen.

Nach Aussage von Cisco fallen mehr als 30% der installierten Netzkomponenten unter die Kategorien End of Sales (EoL), End of Engineering (EoE) oder End of Live (EoL); etwa 44% sind nicht über Serviceprogramme abgedeckt. Network Assessment Tools wie neteXpose DNA ermöglichen es Partnern, diese Komponenten zu identifizieren und zusätzlichen Umsatz zu generieren.

neteXpose DNA lokalisiert Netzkomponenten von Cisco automatisch, und liefert Asset-, Konfigurations- und EoX-Informationen über die installierte Hardware und Software, die mit Hilfe unterschiedlicher Inventarberichte abgerufen werden können. In Umgebungen mit hohen Sicherheitsanforderungen kann die Software auf einem Kunden-PC installiert werden und die Zuordnung der EoX-Informationen vor Ort erfolgen.

Darüber hinaus liefert neteXpose DNA herstellerunabhängig Informationen über die installierten Netz- und Endgeräte einschließlich Netztopologie, die automatisch zu Reports und Zeichnungen verarbeitet werden.

Mit diesem Rund-um-Softwarepaket kann der Vertrieb seinen Kunden ein Netzdokumentationsservice-Komplettangebot bieten und so kontinuierlich Umsatz generieren.

Über neteXpose
neteXpose entwickelt und vertreibt Softwarelösungen zur automatischen Erkennung und Analyse von IP-Infrastrukturdaten sowie zu deren Verarbeitung zu Netzinventarberichten und Zeichnungen. Die neteXpose Documentation Network Application (DNA) ermöglicht es Professional-Service-Organisationen, Netzservice-Dienstleistern, Unternehmen und Behörden Netzaudits und Netzserviceprozesse zu automatisieren und vorhandene CMDBs mit Netzinfrastrukturdaten zu füllen.


Web: http://www.netexpose.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Liane Schmiederer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2267 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema