info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CH Consulting und Handels GmbH |

CH Consulting und Handels GmbH optimistisch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Oberschwäbisches Unternehmen stellt sich gegen die Krise


Bad Waldsee, 17. April 2009. Personalabbau, Gewinnwarnungen, Insolvenzen – seit Monaten hört und liest man zumeist schlechte Nachrichten aus der deutschen Wirtschaft. Umso erfrischender, dass sich nun ein oberschwäbisches Unternehmen bewusst gegen den allgemeinen Abwärtstrend stellt: Die CH Consulting und Handels GmbH, Unternehmensberatung und Personaldienstleister aus Bad Waldsee, ist mit ihrer derzeitigen Geschäftsentwicklung sehr zufrieden und plant jetzt, mitten in der allgemeinen Krise, sogar Investitionen im Millionenbereich

Die CH Consulting und Handels GmbH bietet seit 2003 Beratung und Personaldienstleistungen für Unternehmen: angefangen von Personalfindung über Personalvermittlung bis hin zum Coaching. Momentan beschäftigt das Unternehmen 12 Mitarbeiter im Bereich Unternehmensberatung und je nach Jahreszeit bis zu 150 Mitarbeiter in der der Arbeitnehmerüberlassung.

„Natürlich befinden wir uns in einer großen Wirtschaftskrise. Aber gerade deswegen ist es wichtig, sich jetzt gut aufzustellen. Nur so kann man diese schwierige Zeit unbeschadet überstehen und im Vergleich zur Konkurrenz gestärkt daraus hervortreten.“ sagt Christian Heinzl, Geschäftsführer der CH Consulting und Handels GmbH, zur derzeitigen Wirtschaftssituation. Als Chef eines Unternehmens, das sich mit Unternehmensberatung und Personaldienstleistungen sowie -verleih beschäftigt, kann er die wirtschaftliche Lage des Landes gut beurteilen. Oft wird er als Berater bei unternehmerischen Krisen zu Rate gezogen und als Personaldienstleister kennt er die Personalplanungen seiner Kunden.

Seit Ausbruch der Finanzkrise ist ihm in Sachen Personal vor allem eines aufgefallen: Im Bereich der unqualifizierten Hilfsarbeiter ging der Bedarf um rund ein Viertel zurück. Dafür benötigen die Kunden der CH Consulting umso mehr qualifizierte Facharbeiter – um gut 20 Prozent ist die Nachfrage nach gut ausgebildeten Spezialisten vor allem in den Sparten Maschinenbau, EDV-Steuerung, und Schweißtechnik gestiegen. Und auch die Bauwirtschaft verlangt nach dem langen Winter wieder verstärkt nach Flaschnern, Klempnern und weiteren Fachkräften. So musste die CH Consulting einerseits einige ungelernte Mitarbeiter aus der Zeitarbeit entlassen, konnte dafür aber umso mehr qualifizierte Fachkräfte einstellen. Statt dem sonst derzeit üblichen Personalabbau gab es einen leichten Anstieg an Mitarbeitern.

Deswegen ist das Bad Waldseer Unternehmen mit dem Geschäftsjahr 2009 bisher sehr zufrieden. So zufrieden sogar, dass es neue Investitionen im Millionenbereich plant. So wird derzeit das neue Geschäftsgebäude der CH Consulting in Bad Waldsee errichtet. Außerdem investiert der oberschwäbische Personaldienstleister in ihr Partnerunternehmen LHP Dienstleistungs- und Bildungsgesellschaft.

Dieses Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, Weiterbildungen und Qualifizierungen für Arbeitnehmer im technischen und kaufmännischen Bereich anzubieten. Denn trotz der Finanzkrise herrscht in ganz Deutschland, aber vor allem in der Region Bodensee-Oberschwaben, nach wie vor akuter Fachkräftemangel. Mögliche Folgen: Die hiesige Industrie muss Aufträge ablehnen oder kann nicht in der gewohnten Qualität fristgerecht liefern. Die LHP versucht mit bedarfsorientierten Weiterbildungen von qualifizierten und unqualifizierten Arbeitnehmern diesem Missstand entgegen zu treten „Unsere Kunden verlangen stetig nach Fachkräften. Die Zusammenarbeit mit der LHP Dienstleistungs- und Bildungsgesellschaft hilft uns, diesen Bedarf abzudecken.“ bestätigt auch Christian Heinzl und begründet so das Engagement seiner Firma im Bereich Weiterbildung.

Auf diese Weise versucht sich die CH Consulting und Handels GmbH für die Zeit nach der Krise optimal zu positionieren. Denn bei einem ist sich Christian Heinzl sicher: „Der Facharbeitermangel wird das Wirtschaftsleben im Süden Deutschlands noch lange Zeit bestimmen. Wer den Unternehmen hilft, den Engpass zu überwinden, bietet in Zukunft eine wichtige und gefragte Dienstleistung an.“

Über die CH Consulting und Handels GmbH
Die CH Consulting und Handels GmbH in Bad Waldsee bietet Beratung und Dienstleistungen im Handels- und Unternehmensmanagement. Die Strategieberatung für große und mittelständische Unternehmen bildet dabei den Schwerpunkt. Weitere wichtige Geschäftszweige sind das Vertriebs-Consulting sowie das Personalmanagement – angefangen von Personalbeschaffung über Personalvermittlung bis hin zum Coaching.


Kontakt für die Presse:
CH-Consulting und Handels GmbH

Thomas Bodenmüller
Im Ballenmoos 30/1
88339 Bad Waldsee

Telefon: +49 (0) 7524 40 111 15
Telefax: +49 (0) 7525 40 111 16
E-Mail: bodenmueller@ch-coaching.de



Web: http://www.ch-coaching.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Bodenmüller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 525 Wörter, 4201 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema