info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Calendra GmbH |

Calendra und Netegrity geben weltweite Partnerschaft bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kooperation zur Verbesserung der Sicherheit und der einfachen Verwaltung von Verzeichnis-Inhalten


Calendra, führender Anbieter von Internet-basierten und mobilen unternehmensorientierten Lösungen für den Zugriff und die Verwaltung von LDAP-Verzeichnisinhalten und Netegrity, führender Anbieter von eCommerce-Infrastruktur-Lösungen für die sichere Organisation von Portalen, haben eine bedeutende globale Technologie-Partnerschaft bekannt gegeben.

Diese Zusammenarbeit führt zu einer Verbesserung der Handhabung und Sicherheit der Infrastruktur mittels der Web-basierten Single-Sign-on-Lösung von Netegrity in Verbindung mit sämtlichen, durch den Calendra Directory Manager entwickelten Verzeichnis-Anwendungen.
Sichere Verzeichnis-Anwendung durch Single-Sign-on-Lösung

Mit dem Calendra Directory Manager lassen sich Applikationen zur Verwaltung der Inhalte und Zugriffe von Unternehmens-Verzeichnissen und der SiteMinder-Plattform von Netegrity erstellen. Dies geschieht über eine einfache Internet-Schnittstelle. Um die Sicherheit dieser Anwendungen zu gewährleisten, bietet SiteMinder die Web-basierte Single-Sign-on-Lösung, welche zur Sicherung eines jeden Internet-Portals erforderlich ist. Der erhöhte Funktionsumfang dieser beiden Technologien macht für beide Unternehmen eine innovative und elementar zu verwaltende Applikation möglich.
"Wir sind von der Wichtigkeit dieser Partnerschaft überzeugt, die durch die Integration dieser beiden führenden Technologien den Einsatz von Unternehmensverzeichnissen innerhalb der eBusiness-Infrastruktur fördern und bereichern wird. Netegrity und Calendra können somit schneller vollständige und sichere Anwendungen bereitstellen und die eBusiness-Directory Umgebung verbessern“, so der CEO von Calendra, Brice Michel. "Es ist für uns erfreulich, Netegrity durch diese Allianz als Partner zu haben, und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit“, fährt Brice Michel erklärend fort.

Marktpräsenz wird durch Gemeinschaft verstärkt

"Unsere Partnerschaft mit Calendra stellt einen wichtigen Schritt zur Stärkung unserer Ressourcen und unserer bisherigen Aktivitäten in Europa dar. Calendras Erfahrung im eCommerce gibt uns die Möglichkeit, unseren Kunden noch bessere Leistungen zu bieten und sie bei ihren strategischen wie bei ihren alltäglichen Aktivitäten zu unterstützen“, erklärt Tony Caine, Geschäftsführer bei Netegrity EMEA.
Die Partnerschaft vertieft die gegenseitige Unterstützung beider Unternehmen bei technischen Entwicklungen und führt so zu einer Optimierung des Managements von Calendras Directory Content und SiteMinders Ressourcen. Durch die Möglichkeit, gemeinsame Lösungen anzubieten, werden die Vertriebspartner beider Unternehmern eine deutliche Erfolgssteigerung verzeichnen.
"Wir freuen uns, dass wir durch die Zusammenarbeit mit Partnern wie Netegrity noch zuverlässigere Lösungen zur Verwaltung von Unternehmens-Verzeichnissen anbieten können“, so Winfried Klahsen, General Manager von Calendra Deutschland.

SiteMinder-Plattform für optimale Organisation

SiteMinder ist eine eCommerce-Infrastruktur-Lösung, die eine sichere Organisation von Portalen erlaubt. Mit der SiteMinder-Software verfügen eCommerce Sites über eine Plattform zur zentralen Verwaltung von Portalen und zur Bereitstellung einer Reihe gemeinsamer Dienste für Single-Sign-on und Authentifizierung, Organisation von Zugriffsrechten, verteilte Verwaltung und zugehörige Dienste. Die SiteMinder-Plattform wird in Unternehmen wie beispielsweise Aetna und Commerce One, Compaq und General Electric, sowie i2 Technologies und Ingram Micro, Lucent und Merrill Lynch, Mitsubishi, Philips Semiconductors und Sun Life Financial weltweit eingesetzt und ermöglicht ein sicheres eCommerce.
Calendra ist der führende Anbieter von Lösungen für Advanced Directory Content Management und Pionier in diesem Bereich. Mit dem Calendra Directory Manager können Unternehmensverzeichnisse über eine benutzerfreundliche Anwendung effizient verwaltet und optimal genutzt werden. Zusätzlich ist die Lösung unternehmensspezifisch und bedarfsorientiert ausgerichtet sowie weltweit für Anwender verfügbar. Calendra Directory Manager kann auf jedem Betriebsystem, in jedem Verzeichnis sowie jeder Benutzer-Oberfläche auch innerhalb von Projekten ausgeführt werden. Calendra zählt viele der Fortune 2000-Unternehmen zu seinen Kunden. Diese erhalten durch Lösungen von Calendra einen flexiblen Zugriff auf unternehmenskritische Applikationen, können durch die erheblichen Veränderung des Entwicklungs- und Wartungsaufwandes erhebliche Kosten einsparen und die Produktivität beziehungsweise den Personaleinsatz signifikant verbessern.

Calendra ist seit 1997 im Internet-Sektor tätig und hat sich als Pionier im Advanced Directory Management etabliert. Der Unternehmenssitz ist in der Nähe von Marseille, weitere Niederlassungen gibt es in Paris, London und München.

Web: http://www.calendra.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sascha Smid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 523 Wörter, 4525 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Calendra GmbH lesen:

Calendra GmbH | 24.10.2001

Neues Sales Team in München

Guido Weicker, 32, wurde als Account Manager verpflichtet. Die notwendige Erfahrung sammelte er bei seinen diversen Auslandseinsätzen im Management der BMW AG. In den letzten Jahren stellte er sein Know How Unternehmen wie Rainbow Technologies, N...
Calendra GmbH | 06.09.2001

Eröffnung von zwei weiteren Niederlassungen

Ausbau der Vertriebsunterstützung Neben den benötigten Human Ressources in den Bereichen Entwicklung, Support, Verwal­tung und Marketing, konzentrieren sich die Perso­nalverantwort­lichen auf die Rekrutierung von Vertriebs-Fachleuten. Angesic...
Calendra GmbH | 06.09.2001

Vereinfachtes Design von Verzeichnisanwendungen

Unterstützung der gängigen Standards "Jedes Unternehmen nutzt in irgendeiner Weise Verzeichnis-Inhalte oder Res­sourcen. Um diese zu administrieren, bedarf es einer Software-Lösung, die so­wohl übersichtlich, als auch individuell justierbar ...