info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Critical Reach AG |

Critical Reach AG jetzt auch in der Schweiz vertreten: Strategische Partnerschaft mit Schweizer Beratungshaus convides ag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Webbasierte Critical Reach-Lösung für Service-Optimierung im Maschinen- und Anlagenbau ergänzt Lösungsportfolio des Schweizer Beratungsspezialisten für digitale Produktentstehungsprozesse - Michael Ramirez, CEO der convides ag, ab sofort für Kundenberatung in der Schweiz und Südwestdeutschland verantwortlich

Die Critical Reach AG hat eine strategische Partnerschaft mit der neu gegründeten convides ag geschlossen, einem Schweizer Beratungsunternehmen mit Spezialisierung auf digitalen Produktentstehungsprozessen. Laut der jetzt unterzeichneten Vereinbarung ergänzt die convides ag ihr Lösungsportfolio um die webbasierte Critical Reach Service Suite – eine State-of-the-Art-Lösung zur Service-Optimierung im Maschinen- und Anlagenbau. Damit unterstützt convides Unternehmen von der Planung bis zur Realisierung von IT-Projekten, welche auf die Optimierung von Service- und Wartungsprozessen abzielen.

Gewinner der strategischen Partnerschaft zwischen Critical Reach und convides sind die Kunden der beiden Unternehmen: Sie erhalten fundierte Beratung und innovative Software aus einer Hand. Darüber hinaus dehnt Critical Reach durch die Kooperation mit convides seine Vertriebsaktivitäten in die Schweiz aus und verstärkt seinen Sales im Raum Bodensee und Schwarzwald. Direkter Ansprechpartner für Kunden aus der Schweiz und Südwestdeutschland ist Michael Ramirez, CEO der convides ag. Der 39-jährige Diplomingenieur ist ab sofort für die individuelle Kundenberatung vor Ort verantwortlich.

„Der Grund, warum wir uns für eine Partnerschaft mit Critical Reach entschieden haben, ist: Kein anderes Unternehmen bietet derzeit eine innovativere Internet-Lösung zur Optimierung von Service und Wartung. Die von Critical Reach entwickelte ‚Interactive Drilldown‘-Methode zur Ersatzteilidentifikation ist nach wie vor einzigartig. So freuen wir uns, dass wir unseren Kunden ab sofort eine solche State-of-the-art-Lösung zur Service-Optimierung bieten können“, erklärt Michael Ramirez, CEO der convides ag.

„Die convides ag hat uns mit ihrem kundenorientierten, intelligenten Beratungskonzept ebenso wie mit ihrem Spezial-Know-how hinsichtlich digitaler Produktentstehungsprozesse überzeugt. convides-Kunden wie Schindler Lifts erhalten, abgesehen von fundierter Expertenberatung, jetzt zusätzlich innovative Internet-Lösungen, um ihre Serviceprozesse zu optimieren. So ist convides der Partner unserer Wahl, um unseren Vertrieb in der Schweiz und in Südwestdeutschland auszubauen“, so Klaus Baumgärtel, als Vorstand von Critical Reach für Sales und Marketing verantwortlich.

ca. 2.000 Zeichen (ohne Leerzeichen)

Diesen Text mit Bild können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de.

Die convides ag ist ein Beratungsunternehmen im Umfeld der digitalen Produktentwicklung mit den Schwerpunkten Experten- und Prozessberatung. Sie hat die Realisierung und Integration prozessorientierter IT-Lösungen für die zentralen unternehmerischen Aufgabenstellungen Produktentwicklung und Geschäftsprozessoptimierung zum Ziel.

Die Critical Reach AG ist Spezialist für webbasierte Softwarelösungen zur Optimierung von Betrieb, Wartung und Service von hochwertigen Maschinen und Geräten. Die verschiedensten Informationen, wie beispielsweise Ersatzteilkataloge inklusive Online-Bestellung, technische Handbücher, Zeichnungen, 2D- oder 3D-CAD und Spezifikationen, werden in der Critical Reach Service Suite zusammengeführt, auf die dann von jedem Web-Browser oder PDA zugegriffen werden kann. Die bisher einzigartige „Interactive Drilldown“-Methode von Critical Reach und die Zusammenführung aktuellster Informationen ermöglichen eine schnelle Entscheidungsfindung und Problemlösung. Dadurch werden Fehlbestellungen von Ersatzteilen drastisch reduziert, Servicekosten verringert und die Verfügbarkeit der Maschinen optimiert. Diese Vorteile führen zu einer Steigerung der Kundenzufriedenheit und Stärkung der Kundenbindung – was einen schnellen Return on Investment garantiert.

Das Unternehmen wurde 1996 in München gegründet. Zu den Kunden von Critical Reach zählen unter anderem Agfa, Deutsche Telekom, Miele, Siemens, Technolas Bausch & Lomb und Walter AG.

Weitere Informationen bei
Critical Reach AG
Dr. Georg Heß
Garmischer Str. 19/21
D-81377 München
Tel.:+49 (0)89 / 54 26 21-0; Fax: -15
E-Mail: hess@criticalreach.com
http://www.criticalreach.com

convides ag
Dipl.-Ing. Michael Ramirez
Metallstr. 9b
CH-6300 Zug
Tel.: +41 (0)41 / 727 809-3; Fax: -1
E-Mail: mramirez@convides.ch
http://www.convides.ch

Agenturkontakt:
Dr. Haffa & Partner
Ireen Heinrich / Barbara Schieche
Burgauerstraße 117
D-81929 München
Tel.:+49 (0)89 / 99 31 91-0; Fax: -99
E-Mail: criticalreach@haffapartner.de
http://www.haffapartner.de


Web: http://www.criticalreach.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ireen Heinrich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 529 Wörter, 4571 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Critical Reach AG lesen:

Critical Reach AG | 27.05.2002

Critical Reach AG beruft Klaus Baumgärtel in den Vorstand

Die Critical Reach AG hat Klaus Baumgärtel in den Vorstand berufen. Der 48-jährige Vertriebsspezialist teilt sich die Unternehmensführung mit Vorstand und Firmengründer Dr. Georg Heß. Mit der Berufung in den Vorstand erweitert sich das Aufgabens...
Critical Reach AG | 28.02.2002

Critical Reach und Magic Software Enterprises schließen strategische Partnerschaft

Critical Reach hat jetzt eine strategische Partnerschaft mit Magic Software Enterprises geschlossen, einem internationalen Anbieter von Softwareentwicklungstools sowie eBusiness- und CRM-Solutions. Inhalt der Vereinbarung ist die Integration der webb...
Critical Reach AG | 20.02.2002

Critical Reach Service Suite: Neue Version zur Service-Optimierung im Maschinen- und Anlagenbau jetzt verfügbar

Neben 3D- jetzt auch volle 2D-Visualisierung sowie integrierte SAP-Connectivity. Critical Reach bringt jetzt die neue Version seiner Suite zur Service-Optimierung im Maschinen- und Anlagenbau auf den Markt. Highlights der Service Suite 2.0 sind die v...