info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterComponentWare AG |

Neue Denkansätze für eHealth:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


ICW Developer Conference 2009


Walldorf, 17. April 2009 – Der eHealth-Spezialist InterComponentWare AG (ICW) lädt am Dienstag, 5. Mai, zur Developer Conference 2009 nach Wies-loch ein. Die bereits zum dritten Mal stattfindende Konferenz richtet sich an Softwareentwickler und -architekten im eHealth-Markt sowie an Experten aus dem Bereich der medizinischen Informationstechnologie. In zahlrei-chen Vorträgen gibt die Veranstaltung einen umfassenden Überblick über Konzeption und Entwicklung von eHealth Lösungen auf Basis der ICW Technologieplattform. Erstmals in diesem Jahr können die Teilnehmer am Mittwoch, 6. Mai, in halbtägigen Workshops ihr Know How vertiefen.

Im Mittelpunkt der ICW Developer Conference 2009 stehen die Entwicklung von
Partner-Applikationen auf Basis des eHealth Frameworks und der Aufbau siche-rer eHealth-Lösungen mit Hilfe der ICW Technologieplattform. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf Standards und Werkzeugen zur Integration verschiedener Anwendungen. Experten und Anwender geben detaillierte Einblicke in die ICW Technologie und erläutern anhand von Projekten aus der Praxis, z.B. mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB), den erfolgreichen Einsatz des eHealth Frame-works. Die Konferenz wird ebenfalls ein Update zur ICW Open-Source-Strategie geben.

Zeit und Ort
Die ICW Developer Conference findet am 5. Mai 2009 im Best Western Palatin Kongress Hotel in Wiesloch statt. Konferenzsprache ist Englisch. Am 6. Mai 2009 werden zusätzlich Workshops in Walldorf angeboten. Die Teilnahme ist kosten-frei. Interessierte können sich unter http://idn.icw-global.com anmelden. Hier sind auch das Programm und weitere Informationen erhältlich.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

InterComponentWare AG
Dirk Schuhmann
Tel.: +49 (0) 6227 385 133
Fax: +49 (0) 6227 385 199
Mail: dirk.schuhmann@icw.de

Über ICW:
InterComponentWare (ICW) ist ein führender internationaler eHealth-Spezialist mit Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA und Bulgarien. Ihre Lösungen zur Vernetzung der verschiedenen Akteure im Gesundheitswesen verbessern nachhaltig die prozessorientierte Kommunikation und Datenintegrität – und damit die Qualität der medizinischen Versorgung: Die persönliche LifeSensor Gesundheitsakte ist z.B. das Fenster zur Gesundheit für jeden Menschen. Vernetzungslösungen für Kliniken und niedergelassene Ärzte aus der ICW Professional Suite erleichtern die sektorenübergreifen-de Kommunikation medizinischer Daten. Zusätzlich bietet ICW Technologien und Services für nationale eHealth-Infrastruktur-Projekte an. Als Teil des bIT4health-Konsortiums hat ICW wichtige Beratungsleistungen zur Einführung der elektronischen Gesundheitskarte in Deutschland erbracht, ist am österreichischen eCard-Projekt beteiligt und hat das Pilot-projekt für die bulgarische Gesundheitskarte umgesetzt.


Web: http://www.icw.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dirk Schuhmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2221 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterComponentWare AG lesen:

InterComponentWare AG | 17.06.2009

Bereit für die Zukunft: ICW mit neuem Vorstand

G. Ralle war 25 Jahre mit großem Erfolg für den Springer Verlag tätig. Seit Anfang 2009 war er als Senior Consultant für Springer tätig und widmete sich schwerpunktmäßig strategischen Aufgaben. Springer ist ein international führender Wissens...
InterComponentWare AG | 15.06.2009

Erfolgreiche Zertifizierung nach ISO Norm 9001:2008:

Unabhängige Experten prüften in allen Unternehmensbereichen die Führungs-, Leistungs- und Unterstützungsprozesse auf Herz und Nieren nach der neuen ISO Norm 9001:2008. Der Auditor bewertete alle für ICW Kunden relevante Prozesse wie Vertrieb, Pr...
InterComponentWare AG | 29.04.2009

Starke Partner für ein effizientes Versorgungsmanagement:

Am Vorabend des 8. Nationalen DRG-Forums wurde die Kooperation von beiden Partnern in Berlin offiziell vorgestellt. Bei der Veranstaltung referierte Prof. Dr. h.c. Herbert Rebscher, Vorsitzender des Vorstands der DAK, zum Thema Versorgungsmanagement ...