info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FrontRange Solutions AG |

FrontRange präsentiert erste .NET-CRM-Lösung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit anpassbaren Out-of-the-Box CRM-Funktionalitäten zielt GoldMine CustomerIQ auf Finanzdienstleister und das produzierende Gewerbe


München, 03. September 2002 – Für einen schnellen Return on Investment (ROI) mittelständischer Unternehmen hat FrontRange Solutions eine neue Branchenlösung für Kundenbeziehungsmanagement entwickelt. Als erste CRM-Lösung beruht GoldMine CustomerIQ auf Microsofts .NET-Plattform und lässt sich so problemlos an die vorhandene IT-Infrastruktur sowie Datenbanken eines Unternehmens anbinden. Auf diese Weise bleiben Investitionen geschützt. Eine rasche Inbetriebnahme bei Finanzdienstleistern und dem produzierenden Gewerbe garantieren branchenspezifische CRM-Funktionalitäten. Die individuelle Anpassung an bewährte unternehmensspezifische Geschäftsprozesse oder die Neugestaltung innovativer Arbeitsabläufe lässt sich im Handumdrehen realisieren.

„Der Mittelstand fordert branchenspezifische Funktionen statt vielen, unnötigen Extras“, weiß Otto Neuer, Geschäftsführer FrontRange Solutions Deutschland, aus langjähriger Erfahrung. „Mit GoldMine CustomerIQ treffen wir genau ins Schwarze. Unternehmen müssen sich nicht mehr den Beschränkungen einer Software unterwerfen, sondern können ihre Geschäftsprozesse mit GoldMine CustomerIQ exakt nachbilden.“

Nahtlose Integration von Front- und Back-Office-Systemen

Basierend auf der .NET-Architektur zeichnet sich GoldMine CustomerIQ durch höchste Offenheit und Flexibilität aus. Daten und Applikationen im Front- und Back-Office lassen sich leicht in die CRM-Lösung integrieren. Dadurch verringert sich die Implementierungszeit und das Time-to-Market entscheidend. Die Marketing-, Service- und Vertriebsfunktionalitäten von GoldMine CustomerIQ sind auf dem neuesten Stand und unterscheiden sich je nach branchenspezifischen Anforderungen. So bietet GoldMine CustomerIQ for Manufacturing erweiterte, für das produzierende Gewerbe typische Support-Funktionen und ermöglicht Anwendern, über eine standardmäßige ERP-Integration den Status von Aufträgen jederzeit einzusehen. Die Lösung erleichtert zudem die Zusammenarbeit über Abteilungsgrenzen hinweg: doppelte Arbeitsgänge werden auf diese Weise verhindert und gleichzeitig die Kommunikation verbessert.

GoldMine Customer IQ for Wealth Management vereinfacht die umfassende Beratung von Kunden in Vermögensangelegenheiten. Über die CRM-Lösung sind interne und externe Berater an alle Datenbanken eines Finanzdienstleisters angebunden und haben während des Kontakts mit Kunden stets Zugriff auf die aktuellsten Informationen. Zudem werden sämtliche Sales- und Marketingaktivitäten für Neu- und Bestandskunden koordiniert und vereinheitlicht. Aufgrund der Brisanz von Vermögensgeschäften ist der Datentransfer mit GoldMine Customer IQ for Wealth Management besonders abgesichert.

Verfügbarkeit und Preise

GoldMine CustomerIQ for Wealth Management und GoldMine CustomerIQ for Manufacturing werden ab November 2002 in den USA und im ersten Quartal 2003 international verfügbar sein. Die branchenspezifischen CRM-Lösungen kosten ca. 1.795 US Dollar pro Arbeitsplatz und werden in einem Concurrent-User-Modell angeboten.


Das Unternehmen

FrontRange Solutions, gegründet 1989, ist ein führender Anbieter von Vertriebs-, Marketing- und Service-Support-Software. Die CRM-Lösungen ermöglichen es kleinen und mittleren Unternehmen die Prozesse im Marketing, Vertrieb sowie Kundenservice durch Web-basierte Anwendungen zu automatisieren. Mit der Unterstützung von mehr als 2.000 VARs nutzen bereits über 1.200.000 Anwender in mehr als 100.000 Unternehmen weltweit Software von FrontRange. Darüber hinaus ist der CRM-Spezialist international der größte Reseller von Microsofts SQL Datenbankserver. Der Stammsitz liegt in Colorado Springs, Colorado. Die Zentrale für den zentraleuropäischen Bereich befindet sich in Unterschleißheim bei München. Die Website des Unternehmens ist unter www.frontrange.de verfügbar.

Diese Pressemitteilung ist auch als Online-Version unter www.commcreativ.de im „Pressezentrum“ verfügbar.

Weitere Informationen

FrontRange Solutions Deutschland GmbH
Mathias Büttner
Einsteinstr. 14
85716 Unterschleißheim
Telefon: 089 / 31 88 3 320
Telefax: 089 / 31 88 3 100
mathias.buettner@frontrange.com

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Telefon: 089 / 51 99 67 0
Telefax: 089 / 51 99 67 19
info@commcreativ.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Proske, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 489 Wörter, 4371 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FrontRange Solutions AG lesen:

FrontRange Solutions AG | 04.12.2008

Tipps für den CMDB-Aufbau von FrontRange Solutions

München, 04. Dezember 2008 --- FrontRange Solutions gibt Tipps für eine effiziente Nutzung einer Configuration Management Database, kurz CMDB: Denn der Aufbau des zentralen IT-Informationspools nach der neuesten ITIL-Version 3 bereitet vielen Unter...
FrontRange Solutions AG | 06.11.2008

FrontRange zeigt ITSM-Lösungsfamilie mit zahlreichen ITIL-konformen Prozess-Tools für IT Service Management

München, 06. November 2008 --- FrontRange Solutions, Spezialist für Business-Service-Management, zeigt seine geballte Kompetenz für IT-Service-Management auf dem 8. itSMF-Kongress am 2. und 3. Dezember 2008 in Neuss: Die ITIL-konforme Lösungssuit...
FrontRange Solutions AG | 31.10.2008

FrontRange Solutions präsentiert auf dem Service Desk Forum 2008 in Mainz seine Lösungen für optimierten Service Desk

München, 30. Oktober 2008 --- FrontRange Solutions, Spezialist für Business-Service-Management, präsentiert auf dem Service Desk Forum 2008 in Mainz vom 25. bis 26. November 2008 seine ITIL-gestützte Lösungssuite "FrontRange IT Service Managemen...