info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SteelSeries |

SteelSeries trotzt Krise und erweitert Distribution in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


75 Prozent Wachstum im Jahr 2008 - Jet Computer und Caseking setzen auf SteelSeries

Kopenhagen / München, 23. April 2009. SteelSeries, einer der führenden Hersteller innovativer und professioneller Gaming-Ausrüstung, erweitert mit der Jet Computer GmbH und der Caseking GmbH seine Distributionskanäle in Deutschland. Die rombus IT Distribution GmbH bleibt als Distributor erhalten. Ansprechpartner für alle Einzel- und Fachhändler ist Marco C. Chillon, Regional Sales Manager bei SteelSeries.

"Mit dem erfolgreichen Jahr 2008 im Rücken konnten wir unbelastet ins Jahr 2009 starten. Der Ausbau unserer Distribution in Deutschland macht SteelSeries noch Interessanter für den Fach- und Einzelhandel", so Marco Chillon. "Durch die Unterstützung und Organisation zahlreicher LAN-Events und dem Sponsoring und Support von Gaming-Organisationen weltweit - darunter SK Gaming - hat sich SteelSeries in der Gaming-Szene einen Namen gemacht, der bei entsprechender Klientel einen direkten Abverkauf ermöglicht."

SteelSeries hat im Sommer 2008 den Peripherie-Spezialisten IDEAZON durch eine Asset Transaction übernommen und wurde damit zu einem der am schnellsten wachsenden Peripherie-Hersteller der Welt. Keine andere Organisation arbeitet so eng mit Spielern und Software-Entwicklern zusammen, um die weltweit wohl am schnellsten reagierenden Gaming-Produkte für die Ansprüche der Spieler und Spiele-Publisher zu entwickeln.

"2008 ist sowohl die SteelSeries Produktpalette gewachsen als auch die Anerkennung für das Unternehmen weltweit", erklärt Bruce Hawver, CEO bei SteelSeries. "Unser Portfolio bestehend aus Oberflächen, Headsets, Tastaturen und Mäusen für Spieler umfasst mehr als 30 Produkte die weltweit von Redaktionen mit Awards und lobenden Erwähnungen ausgezeichnet wurden."



SteelSeries
Kim Rom
Ryesgade 19E, 3
2200 Kopenhagen
+45-702500-75
+45-702500-76
www.steelseries.com



Pressekontakt:
Trademark Consulting GmbH
Anne Köster
Goethestraße 66
80336
München
koester@trademarkconsulting.eu
+49-89-444 4674-62
http://www.trademarkconsulting.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anne Köster, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 2026 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SteelSeries


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SteelSeries lesen:

SteelSeries | 05.10.2011

STEELSERIES PRÄSENTIERT DEN NEUEN DISTRIBUTIONSPARTNER DEVIL AG

Rund 8000 IT-Handelspartner kaufen bei DEVIL regelmäßig ein breites Spektrum an Hardware und Software sowie an Systemen und Lösungen ein. Kompetenter Einkauf und engagierter Vertrieb mit extrem schnellen Lieferzeiten bilden die Grundlage für den ...
SteelSeries | 17.08.2011

SteelSeries und Valve® stellen erstes gemeinsames Mauspad QcK+ DotA 2 Edition vor

GamesCom - Köln - 17. August 2011 - SteelSeries, einer der führenden Hersteller innovativer und professioneller Gaming-Ausrüstung, präsentiert heute das erste einer Serie von co-lizensierten Produkten in Zusammenarbeit mit der Valve Corporation, ...
SteelSeries | 11.08.2011

SteelSeries Sensei Mouse führt neuen Standard bei personalisierbarer Peripherie ein

Köln - 11. August 2011 - Zum Start der diesjährigen GamesCom in Köln präsentiert SteelSeries, einer der weltweit führenden Hersteller innovativer und professioneller Gaming-Ausrüstung, die SteelSeries Sensei - eine Gaming-Maus mit vielfältigen...