info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Metrixware |

Metrixware präsentiert mit Insite SaaS erste „On-demand“-Qualitätsmanagementlösung für Softwareapplikationen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Webinar zeigt Funktionsweise und Stärken von Insite SaaS


Nanterre - Metrixware kündigte heute die Verfügbarkeit seines Insite SaaS an. Anwender können mit dieser Lösung „on demand“ Qualität und Leistungsfähigkeit ihrer Softwareapplikationen bewerten und mögliche Schwachstellen aufdecken. Sie profitieren von geringeren Wartungs- und Lizenzkosten bei gleichzeitiger Produktivitätssteigerung ihrer IT-Abteilung. Interessenten können sich innerhalb eines deutschsprachigen Webinars, das am 20. Mai 2009 um 14:00 Uhr stattfindet, einen ersten Überblick über die Leistungsfähigkeit von Insite SaaS verschaffen. Die Teilnahme ist bei vorheriger Registrierung unter www.metrixare.com kostenlos.

Unternehmen wissen, dass eine Strategie zur Qualitätssicherung ihrer Applikationen notwendig ist, scheuen aber dennoch deren Einführung. Vermeintlich hohe Investitionskosten, fehlende Manpower oder geringes Wissen werden in der Regel als Argumente genannt.

Metrixware will nun Unternehmen darin unterstützen, das Thema Application Portfolio Management voranzutreiben. Dazu ist Insite nunmehr als „Software as a Service“ (SaaS)-basierende Lösung verfügbar, auf die bei Bedarf über das Internet zugegriffen werden kann. Anwender profitieren von – im Vergleich zum klassischen Softwarekauf – geringeren Kosten, keinerlei Lizenz- oder Wartungsgebühren und einer hohen Flexibilität und durchgängigen Verfügbarkeit.

Aussagekräftige Dashboards erleichtern Entscheidungsfindung

Insite SaaS prüft detailliert die Qualität des gesamten Applikationsportfolios und stellt die Ergebnisse in Form von präzisen Dashboards und aussagekräftigen Grafiken dar. Farben zeigen dem Anwender an, welche Bereiche mit welcher Priorität zu behandeln sind. Dabei sind die Daten in die verschiedenen Ebenen wie Überblick, Qualitätsfaktoren, kritische Programme usw. kategorisiert. IT-Verantwortliche erhalten mit wenigen Mausklicks Informationen über technologische Risiken, die mit der jeweiligen Applikation verbunden sind. Sie können so entsprechend schnell reagieren, um diese zu reduzieren. Damit die involvierten IT-Mitarbeiter sicher und einfach miteinander kommunizieren und gemeinsam reagieren können, beinhaltet jede Dashboard-Komponente einen eigenen Bereich für Kommentare und Anmerkungen.

Kostenloses Webinar

Für Interessenten, die sich über die Leistungsfähigkeit von Insite SaaS näher informieren möchten, bietet Metrixware ein deutschsprachiges, circa 40-minütiges Webinar an. Dieses findet am 20. Mai 2009 um 14:00 Uhr statt. Die Teilnahme ist nach vorheriger Registrierung unter www.metrixware.com/EN/event.php?event_id=8 kostenlos.

Über Metrixware

Metrixware wurde 1995 in Frankreich gegründet und versteht sich als Lösungsanbieter für das Qualitätsmanagement von Softwareapplikationen (Application Portfolio Management). Unternehmen erhalten einen aktuellen Überblick über die Qualität und Performance ihrer Applikationen und werden bei der Umsetzung ihrer IT-Governance unterstützt. Anhand von Echtzeit-Analysen können Schwachstellen aufgedeckt, Entwicklungs- und Wartungskosten reduziert sowie die Performance von Applikationen gesteigert werden.
Zu den Referenzkunden zählen namhafte Unternehmen wie BNP Paribas, Dresdner Kleinwort, Euler Hermes, Generali und Société Générale.
www.metrixware.com

Ihre Redaktionskontakte

Birgit Jordan
METRIXWARE
PR Kontakt
presse@metrixware.com
Tel : +49 171 221 79 75

Michael MULLER
METRIXWARE
Marketing Manager
michael.muller@metrixware.com
Tel : +33 1 55 69 32 24


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 2889 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema