info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cisco Webex |

Cisco erweitert sein SaaS-Angebot: Sichere Collaboration mit Cisco WebEx Collaboration Cloud

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


* Höhere Sicherheit, Performance und Verfügbarkeit für weltweite WebEx-Collaboration * Mehr Produktivität bei virtueller Teamarbeit * Cisco ASR 1000 bietet Anschluss an globale Collaboration Cloud München, 27. April 2009 - Cisco baut sein SaaS-Angebot weiter aus und erfüllt dabei die hohen Anforderungen für den Enterprise-Bereich. Mit der Cisco WebEx Collaboration Cloud, einem globalen Hochsicherheitsnetzwerk, in dem acht Rechenzentren von Cisco zusammengeschlossen sind, verbessert Cisco weltweit die Sicherheit, Performance und Verfügbarkeit der WebEx-Collaboration. Die erweiterte Architektur ermöglicht insbesondere Großunternehmen, SaaS-basierte Cisco-WebEx-Applikationen sicher und zuverlässig in ihre Infrastruktur zu integrieren. Der Vorteil: Ohne kostspielige In-House-Systeme wird die Produktivität standortübergreifender Teams sofort verbessert und der Kontakt zu Kunden und Partnern intensiviert. Zudem präsentiert Cisco auf der Cisco Expo vom 28. bis 29 April in Hannover die neuesten Versionen von Cisco WebEx Meeting Center, Training Center, Sales Center und Event Center.

Die Strategie dahinter: Everything-as-a-Service

Die Cisco WebEx Collaboration Cloud liefert ein Beispiel für die Cisco-Strategie, das SaaS-Konzept deutlich auszuweiten: Nicht nur Software, sondern auch Collaboration-, Security- sowie Infrastruktur-Dienste werden künftig als skalierbare Services auf Basis globaler Cloud-Infrastrukturen bereitgestellt. Die Clouds partizipieren dabei wechselseitig am Funktionsumfang anderer Cisco Clouds. So nutzt die Cisco WebEx Collaboration Cloud beispielsweise Dienste der heute ebenfalls vorgestellten Cisco Security Cloud, die als weltweite Security-Plattform charakteristische Gefahren bei weltweiter Collaboration adressiert.

Kunden profitieren von der Cisco WebEx Collaboration Cloud nicht nur durch höhere Sicherheit, sondern auch durch eine bessere Ton-, Bild- und Übertragungsqualität sowie durch einen effektiven Ausfallschutz. Dazu arbeitet die Cisco WebEx Collaboration Cloud mit intelligenten Routing-Mechanismen, welche die jeweiligen Standortbedingungen wie Bandbreite und Zugangsmedien einbeziehen. Zudem werden Collaboration-Inhalte in der Cloud permanent durch globale Backup-Verfahren gesichert. Die Verfügbarkeit der hochredundant ausgelegten Plattform beträgt 99,99 Prozent. Pro Tag laufen im Schnitt 200.000 WebEx-Sessions über die Cisco WebEx Collaboration Cloud.

Künftig können außerdem Edge Router der Serie Cisco ASR 1000 als Zugangsknoten zur Cisco WebEx Collaboration Cloud dienen. Dafür sorgt der neue WebEx Node für Cisco ASR 1000. Er verringert unter anderem den Bandbreitenbedarf bei internen WebEx-Meetings und verbessert zugleich die Video- und Voice-over-IP-Performance. Details zu Cisco ASR 1000 WebEx Node sowie weitere Security-Neuerungen für Cisco ASR 1000 werden auf der Cisco Expo bekannt gegeben.

Weitere Informationen finden sich unter: www.webex.de/mobile.


Diese Presseinformation kann unter www.pr-com.de abgerufen werden.

Über Cisco WebEx

Cisco Systems, Inc. (NASDAQ: CSCO) mit Hauptsitz in San Jose (CA) ist weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die deutsche Niederlassung Cisco Systems GmbH hat ihren Sitz in Hallbergmoos bei München und Büros in Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Berlin. Cisco-Produkte werden in Europa von der Cisco Systems International BV geliefert, eine Tochtergesellschaft im vollständigen Besitz der Cisco Systems, Inc.

Mit 3 Millionen registrierten Usern ist Cisco WebEx der weltweit führende Anbieter von On-Demand-Collaboration-Anwendungen. WebEx-Lösungen decken spezifische Unternehmensanforderungen in den Bereichen Vertrieb, Support, Training, Marketing und Entwicklung ab. Im Vergleich zu teuren In-House-Lösungen bieten On-Demand-Applikationen von WebEx Unternehmen jeder Größe zahlreiche strategische Vorteile. WebEx-Lösungen sind Firewall-freundlich und plattformunabhängig. Damit eignen sie sich ideal sowohl für interne als auch externe Kommunikation. Seine Services stellt Cisco WebEx über die Cisco WebEx Collaboration Cloud zur Verfügung, eine Kommunikationsinfrastruktur, die speziell zur Bereitstellung von On-Demand-Anwendungen entwickelt wurde. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien; in Deutschland ist WebEx in Düsseldorf vertreten. Nähere Informationen gibt es unter www.webex.de oder 0800 101 2071.

Weitere Informationen:

Cisco WebEx Communications B.V.
Matthias Frank
Kabelweg 67
NL-1014 BA Amsterdam
Tel.: +3120 4108756
mafrank@cisco.com
www.webex.com

PR-COM GmbH
Sandra Hofer
Nußbaumstraße 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-800
sandra.hofer@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.webex.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 420 Wörter, 3710 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cisco Webex lesen:

Cisco Webex | 18.12.2008

Cisco WebEx stellt neues, flexibles Preismodell vor

Der Markführer bei On-Demand-Collaboration WebEx, ein Tochterunternehmen von Cisco, hat ein neues Preismodell für seine Webkonferenz-Lösung Meeting Center vorgestellt. Cisco WebEx greift damit Anforderungen von Kunden auf, die schnell und flexibel...
Cisco Webex | 24.11.2008

Alle Jahre wieder: Winter setzt Geschäftsreisende unter Druck

Eigentlich steht es ja im Kalender, aber auch dieses Jahr wird für zahlreiche Geschäftsreisende mit einer handfesten Überraschung enden: Winter! Und auch diesmal wird kaum jemand mit den entsprechenden Straßenverhältnissen gerechnet haben: Schne...
Cisco Webex | 28.10.2008

Cisco WebEx auf dem SaaSKON 2008

Software as a Service (SaaS) ist heute einer der wichtigsten IT-Trends - viele Unternehmen denken derzeit darüber nach, wie sie dieses Modell nutzen können. Auf dem Kongress SaaSKON 2008, der am 11. und 12. November in Stuttgart stattfindet, bieten...