info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FAST LTA AG |

Speichersystem Silent Cubes erhält Zertifizierung für die rechtskonforme Langzeitsicherung sensibler Daten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Festplattenspeicher von FAST LTA mit internationalem Gütesiegel für Speicher-Sicherheit und Qualität der Datenwiedergabe ausgezeichnet


München, 27. April 2009 – FAST LTA, Spezialist für digitale Langzeitsicherung, gibt die Zertifizierung seines Festplattenspeichers Silent Cubes durch eine namhafte, internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft bekannt. Geprüft wurden die hochredundanten, energiesparenden und modularen Speicherwürfel (Version 1.0.), nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer DV-gestützter Buchführungssysteme (GoBS) und der IDW (Institut der Wirtschaftsprüfer) Richtlinie zu „Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung bei Einsatz von Informationstechnologie“ (IDW RS FAIT 1) sowie der Verordnung über den Schutz vor Röntgenstrahlen (RöV) und nach vergleichbaren österreichischen und schweizerischen Prüfungsstandards. Die Zertifizierung bestätigt, dass die Silent Cubes bei korrekter Anwendung eine den deutschen, österreichischen und schweizerischen Ordnungsmäßigkeiten entsprechende Speicherung und Abfrage von elektronischen Dokumenten ermöglichen (s. Link unten). Die Prüfungsschwerpunkte betrafen im Einzelnen, neben den Bereichen Ablage, Speicherung und Wiedergabe der Daten sowie der Programmentwicklung, -wartung und -freigabe, auch die Softwaresicherheit sowie die Verfahrensdokumentation.

„Unsere Silent Cubes haben von neutraler Seite ein Gütesiegel für die Nachvollziehbarkeit ihrer Datenverarbeitung sowie die Eindeutigkeit, Vollständigkeit und Nachprüfbarkeit ihrer Datenausgaben erhalten“, so Reiner Bielmeier, neuer kaufmännischer Leiter bei FAST LTA. „Das bestätigt erneut, dass unsere Speziallösung perfekt zur revisionssicheren, hochskalierbaren und energieeffizienten Langzeitsicherung großer Mengen digitaler Daten geeignet ist. Außerdem ist unsere Lösung sehr kostengünstig, bisher waren zertifizierte Speichersysteme auf Festplattenbasis für kleinere Unternehmen und den Mittelstand oft nicht erschwinglich. Das ändern wir mit den Silent Cubes. Auch das macht sie so interessant für Reseller, Partner und Endkunden.“

Die hochskalierbaren Silent Cubes sichern alle Daten, die auf keinen Fall verloren gehen dürfen. Das erste von Grund auf für höchste Sicherheit und niedrigste Kosten entwickelte Langzeitspeichersystem ist die ideale Alternative zu den bisher für die Endsicherung digitaler Daten verwendeten optischen und bandbasierten Speichermedien oder festplattenbasierten Universalspeichern. Die Verwendung von Festplatten dreier unterschiedlicher Hersteller in einer Speichereinheit und eine vierfache Redundanz verhindern Datenverluste durch Chargenfehler und sorgen – zusammen mit einer WORM-Versiegelung auf Hardwareebene sowie einer regelmäßigen, internen Datenüberprüfung – für außergewöhnliche Speicher-Sicherheit.
Außerdem verbrauchen die kleinen Speicher-Riesen pro Speichereinheit mit 8 TB Nettospeicher im Standby unter 2 Watt Strom. Ein im Bereich der Endsicherung digitaler Daten fast konkurrenzloser Wert.

Technische Details der Silent Cubes: http://www.silentcubes.de

Informationen zur Zertifizierung finden Sie unter: www.kpmg.de/bescheinigung/fastltaag/bescheinigung_slientcubes.html

Informationen zu FAST LTA:
Die im Oktober 1999 gegründete FAST LTA AG (vormals: FAST TV SERVER AG) fokussiert sich auf Speichertechnologien zur langfristigen, sicheren Aufbewahrung digitaler Daten. Dazu entwickelt und vermarktet FAST LTA einzigartige, innovative Technologien und Produkte. Kernkompetenzen in den Bereichen Software Security, Multimedia, Audio- und Videokompressionen sowie Internet und Datendienste unterstreichen das breite Spektrum, das Firmengründer Dipl. Phys. Matthias Zahn und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter repräsentieren. Weitere Informationen unter: www.fast-lta.de

Pressekontakt Deutschland:
Wibke Sonderkamp / Martin Uffmann
GlobalCom PR-Network GmbH
Münchener Strasse 14
85748 Garching/München
Tel.: +49 89 360 363–41
wibke@gcpr.net / martin@gcpr.net

Unternehmenskontakt
Steffi Körner / Hannes Heckel
FAST LTA AG
Rüdesheimer Straße 11
80686 München
Tel +49 89 890 47-850
Presse@fast-lta.de

Web: http://www.gcpr.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Uffmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2835 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FAST LTA AG lesen:

FAST LTA AG | 17.09.2009

FAST LTA und mediDOK sorgen gemeinsam für hochsichere und kostengünstige Langzeitspeicherung von Patientendaten

„Die in Praxen und Kliniken anfallenden Datenmengen wachsen explosionsartig und die gesetzlichen oder standesrechtlichen Vorschriften zu ihrer Archivierung werden ständig verschärft. Wir wissen von vielen unserer Kunden, dass sie das vor ernsthaft...
FAST LTA AG | 07.09.2009

Hochsichere Dokumentenarchivierung – FAST LTA zeigt auf DMS Expo seine Silent Cubes in Kombination mit Lösungspartnern

München, 07. September 2009 – Die Münchener FAST LTA AG, Experte für digitale Langzeitspeicherung, bietet mit ihrem hochskalierbaren, modularen Festplatten-speichersystem Silent Cube die ideale Hardware Komponente als Ergänzung zu den verschiede...
FAST LTA AG | 02.09.2009

FAST LTA und DocuWare erweitern Zusammenarbeit - Festplattenspeicher Silent Cubes für DocuWare 5.1 zertifiziert

„Die Silent Cubes, das erste von Grund auf für höchste Sicherheit und niedrigste Kosten entworfene Speichersystem, sind problemlos bis in den Petabereich skalierbar, können leicht als Netzwerkspeicher angebunden werden. Sie zeichnen sich, ebenso ...