info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lavid Software GmbH |

Prozesse auf Touren bringen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Lavid Software zeigt auf der transport logistic das Firmeninformationssystems Lavid F.I.S. 4 Logistik, Halle B2, Stand 623

Mönchengladbach, 27.04.2009. Die Lavid Software GmbH, Mönchengladbach, stellt vom 12. bis 15. Mai auf der diesjährigen transport logistic in München beschleunigte und vereinfachte Prozesse in den Mittelpunkt ihres Messeauftritts. Das Unternehmen zeigt dazu das Firmeninformationssystems Lavid F.I.S. 4 Logistik. Die Software unterstützt Logistikunternehmen durchgängig bei allen anfallenden Arbeitsprozessen. Sämtliche Arbeitsschritte der Auftragsabwicklung von der Erfassung, über die Disposition bis hin zur Rechnungslegung beim Kunden lassen sich elektronisch abbilden, planen und steuern. Messebesucher können sich am Stand von Lavid Software in Halle B2, Stand 623 überzeugen, wie eine Vielzahl von administrativen Prozessen automatisiert und die Mitarbeiter dadurch entlastet werden. Die Prozessoptimierung spart dem Anwender viel Zeit und lässt Unternehmen insgesamt wirtschaftlicher arbeiten. Die Software ist dabei bewusst flexibel konzipiert und kann auf individuelle Bedürfnisse einfach angepasst werden. „Unternehmen die ihre Organisation mittels Informationstechnologie permanent optimieren, erarbeiten sich innerhalb kurzer Zeit einen deutlichen Wettbewerbsvorteil. Gerade in der Logistik-Branche ist es wichtig schnell und zuverlässig zu arbeiten. Unsere Software hilft dabei die speziellen Anforderungen der nötigen Geschäftsprozesse zu erfüllen", erläutert Thorsten Lavid, Geschäftsführer der Lavid Software GmbH.

Bereits bei der Auftragsannahme unterstützt die Software den Anwender umfassend. Dafür werden die Fahrtaufträge zentral erfasst und mit allen Tarifen und kundenspezifischen Sonderpreisen hinterlegt. Passend dazu erstellt Lavid F.I.S. 4 Logistik Angebote und plant Touren. Diese vergleicht die Software mit bereits durchgeführten gleichen Fahrten, um die Angebotserstellung zu beschleunigen. Danach übernimmt die Software die erfassten Daten automatisch und leitet sie an die Disposition weiter. Anschließend werden die angenommenen Aufträge den Fahrern und deren Fahrzeugen zugeordnet. Dabei lassen sich leicht mehrere Aufträge direkt einer erstellten Tour zuweisen oder auf mehrere aufteilen. Den Fahrtaufträgen können flexibel weitere Informationen zugeordnet werden. Beispielsweise können Haltepunkte, Mautgebühren, Zwischenlagerung oder Kosten für die Reinigung der Fahrzeuge hinterlegt werden. Dadurch dass die Daten nur noch einmal elektronisch erfasst werden, wird der gesamte Prozess der Fahrtenerfassung und -auswertung optimiert.

Die Weitergabe der Fahrtaufträge durch den Disponenten an die Fahrer geht mit Lavid F.I.S. 4 Logistik schnell und einfach. Per Knopfdruck weisen die Disponenten die Aufträge den Fahrern zu. Auf einen Blick erkennt der Disponent die noch zu vergebenen Fahrten. Gleichzeitig stellt die Software übersichtlich alle verfügbaren Fahrer sortiert und mit weiteren Informationen aufbereitet dar. Die Aufträge werden direkt aus der Software auf die Mobilerfassungsgeräte der Fahrzeuge übertragen. Der Fahrer bestätigt diese oder lehnt sie ab. Der Disponent erhält die Rückmeldung von Lavid F.I.S. 4 Logistik. Lästiges und häufig fehleranfälliges Telefonieren entfällt. Die Fahrer bestätigen auf diesem Weg auch das Be- und Entladen, so dass die Disponenten über eine Kontrolle der Touren in Echtzeit verfügen.

Die Software erstellt einen Überblick wann welche Sendung angenommen und ausgeliefert wurde. Weitere wichtige Informationen, welcher Empfänger unterschrieben hat, ob es Wartezeiten gab oder ob weitere Leistungen zu erbringen waren, werden übernommen und für folgende Touren gespeichert. Die Disponenten sind so immer auf dem neuesten Stand und verfügen über einen umfassenden Überblick. Bei eventuellen Nachfragen können die Mitarbeiter so stets schnell eine genaue Auskunft geben. Zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten vervollständigen die Kontrolle der Auftragsabwicklung. Zusätzliche kann dem Kunden mit den gewonnen Daten der Service der Sendungsverfolgung geliefert werden. Der Kunde weiß zu jeder Zeit, wo sich seine Ware befindet und wann die Sendung ihr Ziel erreicht.

Auch die abschließende Rechnungsstellung wird durch den Einsatz von Lavid F.I.S. 4 Logistik vereinfacht und beschleunigt. Kundenrechnungen werden unter Berücksichtigung der Abrechnungsintervalle und der Kostenstellen erstellt. Ebenso können Fahrerabrechnungen einschließlich Zahlungsavise verwaltet werden. Dabei werden automatisch Anschlusspauschalen und Vermittlungsprovisionen berücksichtigt. Mittels einer Zahlungsverfolgung überwacht die Software auch offene Posten und das Mahnwesen.

Über Lavid Software GmbH:
Die Lavid Software GmbH ist 2007 aus den 1996 gegründeten EDV-Diensten Thorsten Lavid entstanden. Das Unternehmen beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Arbeitsprozessoptimierung. Sieben feste und zahlreiche freie Mitarbeiter sorgen dafür, dass modernste Kommunikationstechnologie Unternehmensprozesse optimal abbildet und das Personal von lästigen Routineaufgaben bestmöglich entlastet. Die Software von Lavid passt sich dabei den individuellen Kundenanforderungen an. Passende Lösungen wurden bereits in zahlreichen Bereichen realisiert: Für Lagerverwaltung, Dokumentenverwaltung, Auftragsverwaltung, Produktionssteuerung, Disposition, Arbeitszeiterfassung, Serienmails, Kalkulation und vieles mehr. Referenzen von Lavid Software sind unter anderem: Deutsche Post AG, EF-Express GmbH, Spektral Druck, TAWECO, Steuber GmbH und Kubiak Transport Logistik KG.

Kontaktadresse:
Lavid Software GmbH
Herr Thorsten Lavid
Bismarckstraße 63-65
41061 Mönchengladbach
Tel.: 0 21 61 / 2 93 56 - 0
Fax: 0 21 61 / 2 93 56 - 15
eMail: info@lavid-software.net
Internet: http://www.lavid-software.net


Web: http://www.presselounge.de/pressefaecher.html?fach=115&pid=1169


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 708 Wörter, 5764 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lavid Software GmbH lesen:

Lavid Software GmbH | 17.03.2010

Schnelle Prozesse bei der Auftragsabwicklung

Mönchengladbach, 17.03.2010. Die Lavid Software GmbH zeigt auf der diesjährigen Internationalen Fachmesse Bergen und Abschleppen vom 6. bis 8. Mai in Kassel ihr Dispositions- und Fakturierungssystem Lavid F.I.S. 4.02 für Pannendienste und Bergungs...
Lavid Software GmbH | 18.02.2010

Lavid F.I.S. 4.02 beschleuniget interne Arbeitsabläufe und spart Kosten

Mönchengladbach, 18.02.2010. Die Lavid Software GmbH, Mönchengladbach, hat die neue Version 4.02 ihres Firmeninformationssystems Lavid F.I.S. veröffentlicht. Die Lösung, mit der Unternehmen Geschäftsprozesse von der Auftragsannahme bis zur Rechn...
Lavid Software GmbH | 14.10.2009

Höhere Auslastung und weniger Leerfahrten für Transportunternehmen

Mönchengladbach, 14.10.2009. Die Lavid Software GmbH, Mönchengladbach, hat ihre Kurier- und Speditionssoftware Lavid F.I.S. 4 an führende Frachtenbörsen angebunden. Über die neuen Schnittstellen können Transportunternehmen jetzt Frachtdaten mit...