info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stonesoft |

Stonesoft integriert HTTPS Deep Inspection in neue Version StoneGate 5.0

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


IT-Security-Lösung überwacht verschlüsselten Datenverkehr und deckt geografischen Ursprung von Attacken auf

Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), innovativer Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und unterbrechungsfreie Konnektivität, bringt die neue Version seiner IT-Security-Lösung StoneGate auf den Markt. Netzwerkadministratoren können nun auch verschlüsselten Datenverkehr kontrollieren, den geografischen Ursprung von Attacken lokalisieren und Geräte von Drittanbietern überwachen. StoneGate 5.0 ermöglicht darüber hinaus erweiterte Reporting- und Auditing-Funktionen für ein effizienteres Netzwerkmanagement.

Versteckte Angriffe innerhalb von SSL-Tunneln abwehren

Die neuen Versionen von StoneGate IPS (Intrusion Prevention System) und StoneGate Firewall/VPN erlauben nun eine Überprüfung des verschlüsselten HTTPS-Datenverkehrs. StoneGate 5.0 entschlüsselt den SSL-Datenstrom vor der Inspektion und verschlüsselt ihn wieder, bevor er an den endgültigen Bestimmungsort weitergeleitet wird. Dadurch sind Workstations, interne Netze, Hosts und Server wirksam gegen versteckte Angriffe innerhalb von SSL-Tunneln geschützt.

Mithilfe der erweiterten Reporting- und Auditing-Funktionen erhalten IT-Administratoren eine aussagekräftige Übersicht über den Sicherheitsstatus sowie die Effizienz von Investitionen in die IT-Sicherheit für ihre Berichterstattung an die Geschäftsleitung. Zudem reduziert sich der Zeitaufwand, der benötigt wird, um die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu überprüfen. Hierfür stellen die neuen Funktionen übersichtlich aufbereitetes Material für interne und externe Auditoren bereit.

Durch geografische Auflösung von IP-Adressen identifiziert StoneGate 5.0 den Ursprung von Attacken. Die Information wird grafisch aufbereitet auf einer Landkarte dargestellt und der schematische Angriffspfad veranschaulicht.

Das StoneGate Management Center kann nun auch den Status der Geräte von Drittanbietern überwachen und deren Logdateien abrufen, sodass sich der tägliche Verwaltungsaufwand verringert. Die Logdateien lassen sich online auswerten und zentral speichern.

Kundenfeedback in Entwicklung integriert

"Bei Stonesoft sind wir auf die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden sehr stolz, denn wir legen großen Wert auf ihr Feedback. Die jüngsten Leistungsmerkmale und Verbesserungen von StoneGate 5.0 wurden so konzipiert, dass sie den Administrationsaufwand und die damit verbundenen Kosten für unsere Kunden deutlich verringern", erklärt Hermann Klein, Country Manager DACH bei Stonesoft. "Die neuen Leistungsmerkmale von StoneGate 5.0 sind genau auf unseren Zielmarkt abgestimmt und garantieren Flexibilität, Kosteneffizienz und Benutzerfreundlichkeit."

Preise und Verfügbarkeit

StoneGate Management Center 5.0 und StoneGate Firewall sind ab April 2009 ab 990 Euro zzgl. MwSt. erhältlich. StoneGate IPS ist ab Juni 2009 ab 4.950 Euro zzgl. MwSt. verfügbar.


Stonesoft
Stefanie Machauf für Stonesoft
Sendlinger Straße 42A
80331 München
089.211.871.31
089.211.871.50
www.stonesoft.de



Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Stefanie Machauf
Sendlinger Straße 42A
80331
München
sm@schwartzpr.de
089.211.871.31
http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Machauf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 344 Wörter, 3185 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stonesoft lesen:

Stonesoft | 02.12.2009

Stonesoft weiß, wo die Hacker sitzen

München, 02. Dezember 2009 - Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), innovativer Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und Business Continuity, bietet Organisationen noch besseren Schutz für ihre Netzwerküberwachung: Dan...
Stonesoft | 23.09.2009

StoneGate VPN Client kompatibel mit Windows 7

München, 23. September 2009 - Der StoneGate VPN Client von Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), dem innovativen Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und unterbrechungsfreie Konnektivität, erfüllt die Kompatibilitäts...
Stonesoft | 04.08.2009

StoneGate SSL-1030: Authentifizierung per Mobiltelefon für das Unternehmensnetzwerk

München, 04. August 2009 - Die StoneGate SSL-1030 von Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), dem innovativen Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und unterbrechungsfreie Konnektivität, ist eine neue SSL VPN (Virtual Pri...