info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F5 Networks GmbH |

F5 bringt einheitliche Sicherheitslösungen für Web-Applikationen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit einer neuen Release des Produkts BIG-IP Application Security Manager bietet das Unternehmen das industrieweit erste und einzige Konzept zum Schutz vor Layer 7 DoS und Brute-Force-Angriffen an


München, 28.04.2009 – F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), gibt die Einführung von Version 10 seiner Web Application Firewall BIG-IP® Application Security Manager™ (ASM™) bekannt. Zur Zielgruppe von BIG-IP ASM gehören Unternehmen und Service Provider, die gefordert sind, ihre Infrastruktur zu konsolidieren und ihre Applikationen mit mehr Verlässlichkeit zu schützen, zu installieren und zu optimieren. Verbesserungen in Bezug auf den Angriffsschutz, die Bedrohungsabwehr und die Applikations-Transparenz sind die Merkmale der neuen Version von BIG-IP ASM. Um die Skalierbarkeit und Leistungsfähigkeit für größere Installation zu verbessern, ist ASM inzwischen auch auf der Hochleistungs-Plattform VIPRION® von F5 verfügbar.
Die auf der TMOS®-Architektur von F5 laufenden BIG-IP-Lösungen fassen Applikationssicherheits , Traffic-Management und Beschleunigungs-Funktionen auf einem einzigen Gerät zusammen, was eine Reduzierung des Bandbreitenbedarfs um bis zu 50 % und eine bis zu 10-fache Steigerung der vom Anwender wahrgenommenen Performance bewirkt. Als entscheidender Bestandteil der von F5 gehegten Vision vereinheitlichter Application und Data-Delivery-Services stellt BIG-IP ASM eine integrierte Sicherheitslösung für Web-Applikationen zur Verfügung. Indem sie Applikations-Services auf einer einheitlichen Plattform bereitstellen, kommen BIG-IP-Lösungen ohne den Einsatz mehrerer Appliances aus, was die Kapital und Betriebskosten senkt und gleichzeitig der Sicherheit, Verfügbarkeit und Integrität kritischer Web-Applikationen und Prozesse zugute kommt.
Für Unternehmen ergeben sich mit den neuen, verbesserten Fähigkeiten von BIG-IP v10 folgende Möglichkeiten:
Wirksamerer Schutz vor neuen und künftigen Bedrohungen
BIG-IP ASM bietet jetzt einen besseren Schutz unter anderem vor Layer 7 DoS (Denial of Service), Cross-Site Scripting , Brute-Force und SQL-Injection-Angriffen. Durch die Implementierung ausgefeilter, integrierter Sicherheit auf einer flexiblen, skalierbaren Plattform können Organisationen die Anforderungen an die Applikationssicherheit leichter erfüllen, wenn sich ihre Infrastruktur weiterentwickelt oder wenn neue Bedrohungen entstehen.
Minimierung von Kapitalbedarf und Betriebskosten durch Konsolidierung und automatische Sicherheitsvorkehrungen
Als zentralisierte Policy-Enforcement-Instanz wartet BIG-IP ASM mit umfassenden Überwachungs und Visualisierungsfähigkeiten auf. Systemweite Sicherheits und Performance-Kennwerte ermöglichen fundierte Entscheidungen und gewährleisten eine effiziente Nutzung der IT-Ressourcen. Die eingebauten, automatisierten Sicherheits-Policys von BIG-IP ASM lassen sich einfach aktivieren, um Compliance-Standards zu erfüllen und die eigenen Sicherheitsanforderungen der jeweiligen Organisation einzuhalten. Die individuell ausgestaltbare iRules™-Fähigkeit von F5 bietet Organisationen außerdem die Möglichkeit, zusätzliche Sicherheits-Policys für ihre Application Delivery-Umgebungen passgenau zu definieren und zu automatisieren. Da die neue Version von BIG-IP ASM auch die URL-Server-Latenz überwacht, steht ein zusätzliches Hilfsmittel zur Gewährleistung einer optimalen Endanwender-Erfahrung zur Verfügung.
Nahtlose Integration mit Third-Party-Lösungen für eine zügige Entwicklung und einen geringeren TCO
F5 arbeitet eng mit führenden Sicherheits und Applikations-Anbietern zusammen, damit das Deployment zügig und mit minimalen Auswirkungen auf die Umgebung erfolgen kann. Die Splunk-Integration schafft zusätzliche Einblickmöglichkeiten in Angriffs und Traffic-Trends, um Bedrohungs-Analysen und Prognosen erstellen zu können. Durch die Integration mit Secerno DataWall wird dem Kunden außerdem eine umfassende Lösung für die Applikations und Datenbanksicherheit geboten. Die Application Ready Templates von F5 warten zusätzlich mit vorkonfigurierten Policys auf, die den BIG-IP-Lösungen die Optimierung und Absicherung populärer Applikationen von Microsoft, Oracle, IBM und anderen Anbietern ermöglichen.
„Da Organisationen zunehmend von Applikationen und Daten abhängen, auf die per Internet zugegriffen werden kann, gibt es exponentielle Steigerungsraten bei den Sicherheitsrisiken, deren Palette von Denial-of-Service-Angriffen bis zur ungewollten Offenlegung sensibler Daten reicht“, berichtet Ralf Sydekum, Technical Manager Central and Eastern Europe bei F5. „Wenn sie sich mit unseren einheitlichen Sicherheits und Beschleunigungslösungen rüsten, können unsere Kunden die Applikationssicherheit vertrauensvoll einführen bzw. verbessern, ohne die IT-Agilität zu schmälern oder die Nutzererfahrung zu beeinträchtigen.“
Verfügbarkeit
Die Software BIG-IP Version 10 und die neue Version von BIG-IP ASM sind ab sofort lieferbar. Application Ready Templates können ohne Aufpreis bezogen werden. Weitere Informationen über die neue BIG-IP-Release finden Sie auf www.f5.com/products/big-ip/v10.html.

Mehr Content sowie Hinweise dazu, wie Sie BIG-IP v10 optimal nutzen können, finden Sie auf der v10-Page von DevCentral. Dieser weltweiten Online-Community von F5 gehören mehr als 40.000 Applikationsentwickler, IT-Architekturen und Netzwerkprofis an (http://devcentral.f5.com/v10).
Ergänzende Informationen über den Einsatz von F5-Lösungen bei Fortify Security enthält eine Fallstudie. Zusätzlich können Sie auf der F5-Website einen Kunden-Podcast hören [Link einfügen]. Weitere Informationen über Fortify Security finden Sie auf www.fortifysecurity.com.


Über F5 Networks
F5 Networks ist weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN) und konzentriert sich darauf, die sichere, zuverlässige und schnelle Applikations-Bereitstellung zu gewährleisten. Das flexible Architekturgerüst von F5 ermöglicht eine von der Community getriebene Innovation, die den Organisationen hilft, ihre IT-Agilität zu steigern und auf dynamische Weise Services mit einem echten geschäftlichen Nutzen bereitzustellen. Die von F5 gehegte Vision einer einheitlichen Bereitstellung von Applikationen und Daten verhilft den Kunden zu einer nie dagewesenen Auswahl bei der Installation von ADN-Lösungen. Neu definiert wird auch die Koordination und das Management von Applikations , Server , Storage und Netzwerk-Ressourcen mit dem Ziel, die Applikations-Bereitstellung zu straffen und die Kosten zu senken. Globale Unternehmens-Organisationen, Service und Cloud-Computing Provider ebenso wie Web 2.0 Content-Provider auf der ganzen Welt vertrauen auf F5, um ihren geschäftlichen Aufwärtstrend zu sichern. Weitere Informationen auf www.f5networks.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Corinna Voss, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 798 Wörter, 6709 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F5 Networks GmbH lesen:

F5 Networks GmbH | 24.09.2013

F5 Networks auf der it-sa 2013 in Nürnberg

München, 24.09.2013 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, wird auf der it-sa 2013 in Nürnberg, einer der bedeutendsten IT-Security Messen weltweit, seine Security-Lösungen vorstellen.Vom 08. bis 10. Oktober 2013 prä...
F5 Networks GmbH | 19.09.2013

F5 Networks auf den Internet Security Days vom 24.-25. September im Phantasialand Brühl

München, 19.09.2013 - Der Besuch der Internet Security Days lohnt sich in diesem Jahr dreifach: Alfredo Vistola, Sicherheits-Architekt von F5, berichtet in der Keynote am 25. September von 11:00 bis 11:45 Uhr über die Strategien zur Sicherheit in R...
F5 Networks GmbH | 19.09.2013

F5 Networks erwirbt Versafe und unterstützt so seine Kunden beim Schutz vor Online-Betrug

München, 19.09.2013 - F5 Networks gab heute die Übernahme der Versafe Ltd. bekannt. Mit der Übernahme erweitert F5 sein Produktportfolio mit Web-Anti-Fraud-, Anti-Phishing und Anti-Malware-Lösungen. Die Kombination der Web- und Mobile-Lösungen m...