info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Open Text |

Content Security: Open Text stellt SOCKS-Client vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zur Absicherung von ECM-Anwendungen

München, 29.04.2009 - Open Text? (NASDAQ:OTEX, TSX:OTC), führender Anbieter für Enterprise Content Management (ECM), hat seine neue Connectivity-Lösung "Open Text SOCKS Client" vorgestellt. Der unternehmensweit skalierbare SOCKS V4- und V5-Client, der ab sofort verfügbar ist, sichert die Kommunikation zwischen Unternehmensanwendungen über TCP/IP-Netzwerke. Open Text bietet die Client-Lösung auch Drittherstellern im Rahmen von OEM-Vereinbarungen an.

Der Schutz vertraulicher und unternehmenskritischer Inhalte genießt heute in vielen Unternehmen höchste Priorität. Leider sind sowohl viele Eigenentwicklungen als auch kommerzielle Anwendungen nicht in der Lage, mit Firewalls und Proxies zusammenzuarbeiten, ohne dass die Administratoren gezwungen sind, Lücken in den Sicherheitsinfrastrukturen zuzulassen. SOCKS ist ein Standardsicherheitsprotokoll für das Routing des Netzwerkverkehrs durch Firewalls und Proxy-Server. Der Open Text SOCKS Client macht Unternehmensanwendungen je nach Bedarf SOCKS-fähig, und zwar ohne Änderungen am Applikationscode. Administratoren können mit Hilfe einer Regel-basierenden Engine entscheiden, welcher Netzwerkverkehr gesichert werden und SOCKS-Proxies und -Firewalls passieren soll.

Der Open Text SOCKS Client bietet die folgenden Funktionalitäten:

? Dynamische Sicherung des Netzwerkverkehrs ohne Änderungen am Anwendungscode

? Unterstützung für Windows Vista und 64-bit-Plattformen

? Authentisierung über Microsoft Active Directory und Kerberos

? Verschlüsselung des Netzwerkverkehrs auf Basis des Industriestandards GSSAPI

? Unterstützung für SOCKS V4- und V5-Verbindungen über TCP und UDP

? Integrierte Mechanismen für Load Balancing und Ausfallsicherheit

? Regel-basierende Konfigurationsengine und Unterstützung für Deploymentsysteme auf Basis von MSI

"Mit unserem verbesserten SOCKS-Client übernehmen wir eine Vorreiterrolle bei der Bereitstellung von Content Security für unsere Enterprise-Kunden", erklärt Eugene Cherny, General Manager für Connectivity-Lösungen bei Open Text. "Wir sind überzeugt davon, dass die Unternehmen mit den neuen Funktionalitäten der aktuellen Version ihre Sicherheitsinfrastrukturen verbessern und gleichzeitig den Wert ihrer Investitionen in ihre Unternehmensanwendungen schützen können."

Der Open Text SOCKS Client ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen sind unter www.opentext.com/socks erhältlich.

Die Connectivity-Lösungen von Open Text verbinden Menschen, Daten und Applikationen in geschäftskritischen Umgebungen. Das umfassende Produktangebot des Unternehmens enthält Lösungen für den Fernzugriff auf Applikationen sowie Datenintegration. Open Text versteht die finanziellen und operativen Herausforderungen, denen die meisten Unternehmen gegenüber stehen, wie zum Beispiel verschiedenartige Systemlandschaften, unterschiedliche Datenquellen und geographisch verteilte Teams. 90 Prozent der Global 2000-Unternehmen vertrauen dabei seit mehr als 20 Jahren den preisgekrönten Connectivity-Lösungen von Open Text. Weitere Informationen sind unter www.opentext.com/connectivity erhältlich.



Open Text
Erika Hübbers
Technopark II Neukerferloh, Werner-von-Siemens-Ring 20
85630 Grasbrunn
089 4629 1498
089 4629 33 1498
www.opentext.de



Pressekontakt:
phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Max-von-Laue-Str. 9
86156
Augsburg
info@phronesis.de
0821 444 800
http://www.phronesis.de


Web: http://www.opentext.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Ehrenwirth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 362 Wörter, 3475 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Open Text lesen:

Open Text | 06.12.2010

Regierungschefs nutzten sicheres soziales Netzwerk auf dem G20-Gipfel in Südkorea

München, 06.12.2010 - Regierungschefs, Minister und Diplomaten haben auf dem jüngsten G20-Gipfel in Seoul, Südkorea, die Social Software-Plattform von OpenText (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) für die Zusammenarbeit genutzt. Damit hat die OpenText-Lösun...
Open Text | 11.11.2010

Open Text bringt seine mobile ECM-Lösung auf Apples iPhone und iPad

München, 11.11.2010 - Open Text (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) hat eine neue Version seiner ECM-Lösung für mobile Endgeräte vorgestellt. Open Text Everywhere bietet jetzt native Client-Applikationen für das iPhone und iPad von Apple. Immer mehr Untern...
Open Text | 29.10.2010

Open Text übernimmt StreamServe

München, 29.10.2010 - Open Text (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) hat StreamServe Inc. gekauft, einen führenden Anbieter von Lösungen zur Unternehmenskommunikation. Durch die Akquisition ergänzt Open Text seine ECM Suite um komplementäre Software für Do...