info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mercury |

Mercury Interactive präsentiert auf der Internet World 2001 in Berlin Test- und Monitoring-Lösungen für Streaming-Media-Anwendungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Vortrag von Manfred Eierle zum Thema „Killer Applications im E-Business und Web Application Development“


Unterhaching/München, 12. April 2001. Mercury Interactive, der weltweit führende Anbieter von Web-Performance-Management-Lösungen, wird auf der Internet World 2001 vom 15. bis 17. Mai 2001 in Berlin als Partner auf dem Stand von Vignette, einem führenden Anbieter von E-Business-Management-Lösungen (Halle 4.2, Stand C10) vertreten sein. Die Schwerpunkte des Messeauftritts von Mercury Interactive werden die Vorstellung von Testtools für Streaming-Media-Applikationen sowie Lösungen zum Web Performance Monitoring einnehmen. Darüber hinaus wird Manfred Eierle, Geschäftsführer der Mercury Interactive GmbH, im Panel 1 des Web-Development-Forums am 15.05.01 von 11:30 – 13:00 Uhr einen Vortrag zum Thema „Killer Applications im E-Businsss und Web Application Development“ halten.

Das Lasttest-Tool LoadRunner und der gehostete Lasttest-Service ActiveTest von Mercury Interactive ermöglichen das Testen von Web-Anwendungen auf der Basis von RealPlayer und RealSystem Server 8 bzw. früheren RealServer-Versionen von RealNetworks oder von Windows Media Server von Microsoft. Unterstützung zum Testen von Streaming-Media-Applikationen kann Mercury Interactive darüber hinaus auch mit dem Echtzeit-Monitoring-Tool Topaz und dem Monitoring-E-Service ActiveWatch anbieten.

Zur Entwicklung dieser Lösungen lizenzierte Mercury Interactive die Technologien der führenden Streaming-Media-Anbieter RealNetworks und Microsoft. Durch diese Technologie können Anwender von LoadRunner und Topaz automatisch Benutzerinteraktionen mit dem Streaming Player erfassen, um daraus Scripts zu generieren, die dann für Test- bzw. Monitoring-Zwecke wiederverwendet werden können. Mercury Interactive hat auch integrierte Performance-Monitoring-Tools entwickelt, die gezielt die Qualität von Audio- und Video-Streams messen. Die Monitoring-Tools helfen bei der Analyse der Endbenutzererfahrung mit Messwerten für die Verbindung, die Qualität des Stream-Downloads, die Anzahl der verlorenen bzw. verspäteten Pakete, Pufferzeiten und aktuelle Bandbreite sowie die Anzahl der aktiven Verbindungen zum Server und der erforderlichen Gesamtbreite.

Manfred Eierle wird bei seinem Vortrag auf der Internet World über „Killer Applications im E-Business und Web Application Development“ u. a. folgende Aspekte behandeln:
 Trends und Einflussfaktoren bei E-Business-Applikationen
 Stellenwert der IT bei E-Commerce und E-Business
 Anforderungen und Probleme von Streaming Media
 Lösungsansätze für Leistungsoptimierung
 Notwendigkeit zielgruppenorientierter Service Level Agreements (SLAs)

LoadRunner und ActiveTest
ActiveTest ist ein Lasttest-Service, der auf dem Industrie-Standard-Lasttest-Tool LoadRunner basiert. Mithilfe des Tools können Lasttests in ihrer gesamten Bandbreite durchgeführt werden, um Aufschlüsse über Kapazitätseinschränkungen und Performance Bottlenecks zu erhalten. Von den Last-Server-Farmen des Unternehmens, die von renommierten internationalen ISPs betrieben werden, entwickeln die ActiveTest-Experten Test-Scripts und emulieren dann realistische Belastungssituationen. Eine Analyse der durch ActiveTest ermittelten Daten kann klären, wie sich hohe Belastungen auf Service Level Agreements oder andere Performance-Ziele auswirken. Hat sich ein Unternehmen zum Beispiel das Ziel gesetzt, eine Benutzer-Transaktion innerhalb von höchstens acht Sekunden abzuschließen, kann eine stark zunehmende Anzahl gleichzeitig aktiver Besucher die Website unangenehm schwerfällig machen. Die interaktiven Echtzeit-Grafiken und Diagnoseberichte von ActiveTest versetzen das Unternehmen in die Lage, solche Probleme zu identifizieren und zu beheben, bevor die Benutzer auf schnellere, belastungsfähigere Websites ausweichen. Ein Testlauf mit ActiveTest kann innerhalb von 24 Stunden durchgeführt werden und so die kritischen Leistungsdaten auch bei einem extrem knapp bemessenen Zeitrahmen für die Website-Bereitstellung schnell liefern.

Topaz und ActiveWatch
Die Monitoring-Lösung Topaz 3.0 ermöglicht detaillierte Frühwarnungen bei Performance-Problemen indem mit Performancedaten eine Verknüpfung zu den Ursachen innerhalb oder außerhalb der Firewall hergestellt wird. Damit reduziert Topaz 3.0 die Zeit für die Wiederherstellung des optimalen Leistungsverhaltens einer Web-Site deutlich. Topaz ActiveWatch ist ein gehosteter Web-basierter Monitoring-Service auf der Basis von Topaz. Topaz ActiveWatch erspart Anwendern die Kosten für zusätzliche Soft- und Hartware-Komponenten, indem diese auf die Infrastruktur renommierter ISPs zurückgreifen können.


Mercury Interactive
Mercury Interactive ist der führende Anbieter von Web-Performance-Management-Lösungen zur Sicherung einer positiven Benutzererfahrung bei E-Business-Prozessen. Durch den Einsatz der Lösungen von Mercury Interactive werden Web-Applikations-Performance, Skalierbarkeit und Benutzererfahrung zum Wettbewerbsvorteil. Die Performance-Management-Lösungen und Hosted Services des Herstellers sind offen und so integriert, dass sie geschäftskritische Web-Applikationen bestmöglich testen und überwachen können. Mercury Interactive hat seinen Stammsitz in Sunnyvale, Kalifornien und unterhält 40 Niederlassungen weltweit. Die Web-Site von Mercury Interactive ist unter www.mercuryinteractive.de erreichbar.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mercury Interactive GmbH
Edith Krieg
Inselkammerstraße 1
82008 München-Unterhaching
Tel.: (089) 61 37 67-0
Fax.: (089) 61 37 67-60
E-Mail: ekrieg@mercury-eur.com

Harvard Public Relations
Stefan Ehgartner/ Axel Schmidt
Westendstrasse 193-195
80686 München
Tel.: (089) 53 29 57-0
Fax: (089) 53 29 57-888
E-Mail: stefan.ehgartner@harvard.de
axel.schmidt@harvard.de

Diese Pressemitteilung ist auch als Online-Version unter www.harvard.de auf der Seite "Pressebüro" verfügbar.




Web: http://www.mercuryinteractive.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Geisler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 577 Wörter, 5164 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mercury lesen:

Mercury | 18.07.2006

SAP AG setzt auf Business Technology Optimization von Mercury für Portal-Optimierung

Mit mehr als 32.000 Kunden in über 120 Ländern hat sich SAP als die weltweite Nummer drei unter den unabhängigen Software-Herstellern etabliert. Vor kurzem hat das Unternehmen ein neues Web-Portal eingeführt, um seine mehr als 35.000 Mitarbeiter ...
Mercury | 26.06.2006

News Alert

Die Welt zu Gast bei Freunden - aber wo bleibt Brasilien? Auf dem Rasen haben die südamerikanischen Ballzauberer in der Vorrunde wenig Glanz versprüht und noch viel schlechter sieht es mit der ESPN-Fußball-Site des amtierenden Weltmeisters aus: Si...
Mercury | 19.06.2006

Jubiläumsveranstaltung findet in Las Vegas statt:BTO Marktführer lädt im November zur 10. Mercury World

Unterhaching/München, 19. Juni 2006 – Die weltweite Anwenderkonferenz der Mercury Interactive Corporation (OTC: MERQ) findet in diesem Herbst in Las Vegas statt: Der globale Marktführer von Business Technology Optimization (BTO) Software lädt Kun...