info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Rosenmeer Hotel- und Gaststätten Betriebs GmbH |

Neueröffnung im Mai 2009: Design-Hotel Rosenmeer hebt Mönchengladbach auf Weltklasse-Niveau

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Hotel mit 14 Zimmern und drei Suiten ergänzt Restaurant, Bar und Lounge am Bunten Garten - und rundet gastronomisches Gesamtkonzept ab

Mönchengladbach. - Mit der Eröffnung des Design-Hotels Rosenmeer am Bunten Garten in Mönchengladbach wird das architektonische und gastronomische Gesamtkonzept abgerundet, das mit der Eröffnung des Restaurantbetriebs im Sommer 2007 gestartet ist. In diesem Frühjahr nun findet das Ensemble in einer harmonischen Komposition aus Formen und Farben seine Vollendung. Damit verfügt Mönchengladbach über eine allererste Adresse für stilvolles Genießen und extravagantes Wohnen und Übernachten.

Bereits seit 20. April 2009 sind Restaurant, Bar und Lounge täglich durchgehend geöffnet. Und ab 1. Mai können im neuen Design-Hotel elf Doppel- und drei Einzelzimmer sowie drei Suiten gebucht werden. Ramzi Ben Said, der das Konzept-Hotel entworfen hat, wurde bei der Umsetzung vom Architekten Sebastian Anraths und exklusiven Ausstattern wie Interlübke und Posthaus Contract unterstützt.

Daraus entwickelte sich ein Einrichtungskonzept, das weit über die Region hinaus Maßstäbe setzt. Mit mobiliaren Einzelstücken und einer durchdachten Ergonomie, mit halboffenen und zum Teil frei im Raum stehenden Bädern, mit strukturierenden Glaswänden, aber nur wenigen Türen, entstanden 17 individuelle Räumlichkeiten mit einem jeweils außergewöhnlichen Flair.

Zurückhaltende Eleganz bietet Zeit und Raum für Ruhe und Entspannung

Edle Materialien, ruhige Farben und viel Holz strahlen gleichermaßen Luxus und Behaglichkeit aus und geben jedem einzelnen Zimmer eine speziell definierte Note. In die klassisch-zeitlose Eleganz mit klaren Linien, viel Glas und Transparenz fügt sich zudem nahtlos modernste Technik ein: Ambilight-Monitore und Wireless LAN, eine ausgeklügelte Beleuchtung sowie die perfekte Klimatisierung sorgen zu jeder Tageszeit für intensive Ruhe und Entspannung. So wurden Räume für den privaten Rückzug oder die professionelle Vorbereitung auf den nächsten Business-Termin geschaffen.

Das engagierte Team unter Leitung von Geschäftsführer Ramzi Ben Said, sorgt für ein angenehm zurückhaltende Atmosphäre und bietet dem Gast einen unaufdringlichen Service in einer stimmigen Welt - unterstützt von der eingespielten Küchen-Crew um Denny Neumann. Mit ausschließlich frischen und saisonalen Zutaten hat sich die Küche des Rosenmeer bereits einen Ruf weit über die Stadtgrenzen hinaus erworben und wird nun auch die Hotelgäste verwöhnen.

Interessante Aus- und Einblicke beim Tag der offenen Tür am 10. Mai

Düsseldorf, Krefeld, Neuss und Meerbusch sind jeweils nur wenige Autobahnminuten vom Mönchengladbacher Norden entfernt und zählen zum direkten Einzugsgebiet des Rosenmeer. Auswärtige Gäste finden - neben gleich zwei Hauptbahnhöfen im Stadtgebiet - über den Flughafen Düsseldorf International sowie den Flughafen Düsseldorf Mönchengladbach problemlos Anschluss an die niederrheinische Metropole im deutsch-niederländischen Grenzgebiet. Nach der Ankunft fühlt man sich durch einen sehr persönlichen Umgang mit den Hotelgästen und Mitarbeitern nicht als anonymer Kunde einer Hotelkette, sondern als willkommener Gast in einem privat geführten Haus mit außergewöhnlichem Anspruch. Wer sich davon vorab überzeugen möchte, kann dies am 10. Mai 2009 probieren, wenn sich von 12:00 bis 18:00 Uhr am Tag der offenen Tür interessante Aus- und Einblicke bieten.

Weitere Informationen zum Rosenmeer im Internet unter www.rosenmeer.net.



Rosenmeer Hotel- und Gaststätten Betriebs GmbH
Ivonne Franken
Schürenweg 45
41063 Mönchengladbach
+49(0)2161-46 242-9
+49(0)2161-46 242-1
www.rosenmeer.net



Pressekontakt:
Dr. Schulz Business Consulting GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50927
Köln
rosenmeer@dr-schulz-bc.de
0221- 42 58 12
http://www.dr-schulz-bc.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Volker Schulz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 466 Wörter, 3782 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema