info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lightmaze AG |

Lightmaze AG startet mit innovativen Produkten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Intelligente optische Netzwerke als strategisches Geschäftsfeld und ein neues revolutionäres Konzept


Die Lightmaze AG, www.lightmaze.com, mit Sitz in Eisingen bei Würzburg startet mit einem neuen und revolutionären Produktangebot im Bereich optische Netze.

Seit der Gründung der Lightmaze AG im Oktober 2000 konzentrierte sich das Team auf die Entwicklung von aktiven Komponenten und Modulen mit Netzwerkmanagement für intelligente optische Netzwerke für den Metro- und Enterprise Bereich. Die neuen Produkte von Lightmaze optimieren die Nutzung von Glasfasernetzen, weil die neue YumiX Produktlösung auf der Anwendung von Wellenlängenmultiplexer-Switchen beruht und den Betrieb von bis zu 72 gleichzeitigen Anwendungen über eine einziges Glasfaserpaar ermöglicht. Neue Leistungsmerkmale und Features, wie zum Beispiel Servicefreundlichkeit, selfhealing Funktionalität und skalierbare Redundanz zeichnen die neuen Produkte besonders aus. Das neue revolutionäre Konzept der vermaschten Netzwerktopologie gilt als das bislang einzige kommerziell verfügbare System auf dem Markt.

YumiX 4ooo E/M sind die ersten Produkte, um den zukünftigen Herausforderungen an den steigenden Bandbreitenbedarf in lokalen Netzen, Metro-Netzen und Regional Netzen zu begegnen. YumiX 4ooo E/M sind innovative Lösungen, die Wellenlängenmultiplexen und Switching in einem Chassis vereinen. Das System ist hochmodular mit einer extrem flexiblen Plattform. Das bedienfreundliche carrier-like Management ermöglicht nicht nur das Überwachen und die Konfiguration der Komponenten, sondern ist auch die Basis für neuartige Features wie kundenspezifische Redundanz, Self-Recovery, Multicast und Bandwidth Trading. Die YumiX Technologie ist aufgrund seiner Wellenlängen-Multiplexing, Wellenlängen-Switching Technologie und seinen intelligenten Netzwerktools eine kostengünstige Alternative zu bestehenden SONET/SDH Netzen.

Kostenoptimierung steht im Vordergrund

Das optische Wellenlängenmultiplexen ermöglicht die Übertragung hoher Bandbreiten durch das Splitten einer Glasfaser in bis zu 72 virtuelle Fasern, die wiederum für eine Vielzahl von Protokollen und Applikationen genutzt werden können. Die neue Technologie von Lightmaze erlaubt eine hohe Flexibilität hinsichtlich Übertragungsgeschwindigkeiten, Protokollen, Netzstrukturen und verschiedensten Anwendungen über die gleiche Verbindung. Die passgenauen Konfigurationsmöglichkeiten von YUMIX 4ooo M/E, die schnelle Installation, die
einfache Bedienung im laufenden Betrieb, unterstützt durch eine Suite von Managementtools, der geringe Platzbedarf und der geringe Stromverbrauch minimieren die Anschaffungs- und Betriebskosten.


Alle Geräte der YUMIX 4ooo Serie bieten:

- Card Protection
- Line Protection
- Element Management
- Netzmanagement

Die möglichen Anwendungen sind zum Beispiel:

- Spiegelung von Servern/Rechenzentren
- Bandbreitenvervielfachung auf vorhandenen Kabeln
- Metro- und Enterprise-Netze beliebiger Topologie inklusive Mesh
- Wellenlängenbasierte VPN?s

Mit den kundenspezifischen Lösungen für Redundanz, Multicast, Bandwidth Trading wird die technische Leistungsfähigkeit der neuen Produkte ergänzt.

Flexibilität und ein revolutionäres Konzept

Derzeit gibt es kein kommerziell verfügbares System mit der Möglichkeit der vermaschten Netzwerktopologie, welches gleichzeitig Datacom- und Telecom-Protokolle mit gleicher Intelligenz und vergleichbarem Kostenmanagement bietet.

Die YumiX Produkte unterstützen eine große Zahl von Anwendungen und Topologien. Die möglichen Übertragungsraten reichen von 100 Mb/s bis zu 2,5 Gb/s. Diese Verbindungen können als Punkt zu Punkt, Multipunkt- Ring- oder vermaschte Strukturen aufgebaut werden. YumiX kann sowohl als Kanalverlängerung, reine WDM Lösung, als Netz Switch oder kombiniert eingesetzt werden.

Netzwerkmanagement

Das integrierte und komfortable Netzwerkmanagement System unterstützt die Installation und Inbetriebnahme durch eine Suite von Applikationen, die auch spätere Änderungen und Anpassungen erleichtern. Die Überwachung des normalen Betriebs sowie die Bereitstellung von Informationen bei Störungen über Modul-, Chassis- und Netzwerkebene erleichtern die Administration.

Highlights

- Neuartiges kostensparendes Modulkonzept
- WDM bis zu 72 Wellenlängen/CWDM bis zu 16 Wellenlängen
- Alle Topologien inklusive Mesh


- Integrierter Switch für Wellenlängen-Routing
- Alle Datenprotokolle von 100 Mb/s bis 2,5 Gb/s
- Transparenter Transport
- Skalierbare Redundanz
- Quality of Service (QoS)

Über Lightmaze AG

Die Lightmaze AG entwickelt, produziert und vertreibt aktive Komponenten und Module, sowie Netzwerkmanagement für intelligente optische Netzwerke im Metro- und Enterprise- Bereich. Die Lightmaze AG sieht optische Netzwerke als ein Geschäftsfeld von enormer strategischer Bedeutung an. Die Lightmaze Produkte ermöglichen eine verbesserte Nutzung von Glasfasernetzwerken durch intelligente optische Netzwerklösungen für Enterprise- und Metro- Bereich (Punkt-zu-Punkt-, Ring- und vermaschte Architektur) sowie der Migration in zukünftige komplexe Netzwerkarchitekturen.
Durch die extrem hohe Modularität der Hard- und Software erzielt der Anwender höchste Kosteneffizienz. Zukünftige Schwerpunkte von Lightmaze AG sind die Produktweiterentwicklung mit neuen, höherwertigen Eigenschaften und der Aufbau eines internationalen Partnervertriebes. Firmensitz der Lightmaze AG ist Eisingen (Würzburg). Gegenwärtig sind 36 Personen beschäftigt, davon 70% in Forschung und Entwicklung.
Dem Vorstand der Lightmaze AG gehören an: Dr.-Ing. Niraj Agrawal als CTO, Caroline Schmitz als CFO und Dr.-Ing. Elke Jahn als CEO.

Weitere Informationen über Lightmaze und die Produkte unter www.lightmaze.com


Ihre Ansprechpartner: Lightmaze AG, Erbachshof 8, D-97249 Eisingen,
Dr.-Ing./Vorstand Elke Jahn, Tel: 09306-983-0, Fax: 09306-983-101
E-Mail:info@lightmaze.com Internet: www.lightmaze.com

PR Agentur: Marketing Communications Sauer + Partner, Am Niederfeld 12
D-85664 Hohenlinden, Tel: (08124) 91 000, Fax: (08124) 91 00 99
E-Mail: presse@mc-sauer-partner.de Internet: www.mc-sauer-partner.de


Web: http://www.mc-sauer-partner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marketing Communications Sauer + Partner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 703 Wörter, 6162 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lightmaze AG lesen:

Lightmaze AG | 19.01.2005

Optimierter Zugang zu Metro-Netzen

Mit Kommunikationslösungen aus einer Hand für den Zugang zu Metro-Netzen (Metro Area Network – MAN) stellen die Lightmaze Solutions AG, www.lightmaze.com, Spezialist für intelligente optische Netze, und das Mutterunternehmen Pandatel AG, www.pand...
Lightmaze AG | 18.11.2004

Perfektes Teamwork: Produkte von Pandatel und Lightmaze Solutions ergänzen sich zu kostengünstigen Kommunikationslösungen

„Kommunikationslösungen aus einer Hand“ – unter diesem Motto bietet die Lightmaze Solutions AG, www.lightmaze.com, Spezialist für intelligente optische Netze, gemeinsam mit dem Mutterunternehmen Pandatel AG, www.pandatel.com, Spezialist für Net...
Lightmaze AG | 05.10.2004

Gesamtlösung für die Übertragung digitaler Videosignale

Die Lightmaze Solutions AG, www.lightmaze.com, Spezialist für intelligente optische Netze, bietet Netzbetreibern mit der YUMIX 4ooo-Plattform eine leistungsstarke, flexible und kostengünstige Lösung für den Aufbau einer optischen Infrastruktur, d...