info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nothern Business School |

Logistik-Profis für morgen gesucht: Northern Business School stellt neuen Studiengang vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Logistik-Branche benötigt trotz Flaute jedes Jahr rund 14.000 Nachwuchskräfte


Hamburg, 5. Mai 2009– Die Northern Business School (NBS) präsentiert vom 12. bis zum 15. Mai 2009 auf Europas größter Logistik-Messe in München ihren neuen Master-Studiengang „Business Management“. Ab dem kommenden Wintersemester können Interessierte das berufsbegleitende Aufbaustudium beginnen. Die anwendungsorientierte und praxisnahe Ausbildung mit dem Schwerpunkt „Supply Chain Management“ führt in vier Semestern zu einem vollwertigen Master-Abschluss und eröffnet dadurch zahlreiche Karrieremöglichkeiten im Logistik-Sektor.

Trotz Wirtschaftsflaute sind die Jobaussichten für angehende Logistik-Spezialisten nach wie vor sehr gut: So beziffern Wissenschaftler der TU Berlin in einer aktuellen Untersuchung den jährlichen Bedarf der deutschen Wirtschaft an Nachwuchskräften aus der Logistik auf rund 14.000 Arbeitnehmer – und das unabhängig von konjunkturellen Schwankungen. „Interessierte und auch Seiteneinsteiger sollten sich daher von der aktuellen Stimmung nicht abschrecken lassen. Vielmehr sollten sie die Ruhephase nutzen, um in die eigene berufliche Zukunft zu investieren. So sind sie beim nächsten Aufschwung sehr gut aufgestellt“, empfiehlt NBS-Geschäftsführer Mirko Knappe.

Neben dem Aufbaustudiengang „Business Management“, der gezielt für den Einstieg in Führungspositionen qualifiziert, bietet die Hamburger Northern Business School auch grundständige Logistik-Studiengänge an – etwa den Bachelor in „Logistik & Supply Chain Management“ sowie Logistik als Vertiefungsrichtung im klassischen BWL-Studium. Beide berufsbegleitende Studiengänge führen in sieben Semestern zu einem staatlich anerkannten Hochschulabschluss. Dabei zeichnet sich die Ausbildung an der NBS insbesondere durch die gute Vereinbarkeit von Studium und Beruf aus sowie durch die enge Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen. So werden beispielsweise die Logistik-Studiengänge an der NBS durch Branchengrößen wie die Deutsche Bahn oder Wincanton Fenthols unterstützt.


Über die transport logistic 2009
Die 12. internationale Fachmesse für Logistik, Telematik und Verkehr findet vom 12. bis zum 15. Mai 2009 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Die Northern Business School (NBS) wird auf dem Gemeinschaftsstand der Logistik-Initiative Hamburg präsent sein und vier Tage lang über die Berufs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Logistikbranche informieren.
Weitere Informationen unter www.nbs.de und unter www.transportlogistic.de .


Über die Northern Business School:
Die NBS Northern Business School ist eine gemeinnützige Bildungsinstitution mit Sitz in Hamburg und bietet berufsbegleitende, wirtschaftswissenschaftliche und Ingenieurstudiengänge an. Sie wurde
von norddeutschen Unternehmen und Verbänden gegründet, um möglichst vielen Mitarbeitern in der Metropolregion Hamburg ein Studium parallel zum Beruf zu ermöglichen. Die Präsenzvorlesungen und -seminare finden freitagabends und samstags statt. So stehen die Studierenden wie gewohnt tagsüber ihrem Unternehmen zur Verfügung. Mit ihrem bewährten Hochschulkonzept vernetzt die Northern Business School verschiedene Studiengänge und passt diese gezielt an die Bedürfnisse von Berufstätigen an. Die hohen akademischen Qualitätsstandards sind gewährleistet - alle Studiengänge an der NBS führen zu einem staatlich anerkannten Hochschulabschluss. Damit vereint die NBS das Beste aus zwei Welten: Die Qualität und Sicherheit der staatlich anerkannten, akademischen Ausbildung und die Service- und Beratungsqualität eines privaten Dienstleistungsunternehmens.
Weitere Informationen finden Sie unter www.nbs.de , Kontakt: info@nbs.de



Web: http://www.nbs.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marc Petersen , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 456 Wörter, 3742 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nothern Business School lesen:

Nothern Business School | 28.04.2009

Berufswahl: Abiturienten unsicher wie nie

Hamburg, 28. April 2009– In Hamburg stehen derzeit rund 6.500 Schüler kurz vor dem Abitur. Doch was danach kommt, wissen viele Schulabgänger nicht. Schier unbegrenzt ist die Zahl der Möglichkeiten: Deutschlandweit gibt es knapp 350 verschiedene A...
Nothern Business School | 25.10.2007

Northern Business School setzt auf soziale Kompetenz und Führungspersönlichkeit

„Wir haben diese Aussagen bereits von vielen Personalern gehört“, so Mirko Knappe Geschäftsführer der Northern Business School. „Diese alarmierenden Ergebnisse dienten uns unter anderem als Grundlage für den Aufbau unseres Northern Business Sc...
Nothern Business School | 09.10.2007

Northern Business School – Neues Business School Konzept in Hamburg eröffnet

Unter dem Titel „Weiterkommen – Berufsbegleitend Studieren“ wird jetzt in Hamburg die Northern Business School (NBS) eröffnet. Das neuartige Studienkonzept richtet sich speziell an Berufstätige, die neben Beruf und Familie studieren wollen. Nebe...