info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IBS AG |

IBS AG präsentiert neue Lösungen für das Qualitäts- und Produktionsmanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


IBS AG auf der MTQ 2002: Halle 4, Stand 4203


Höhr-Grenzhausen, 11. September 2002 - Die IBS AG zeigt auf der Fachmesse für Materialprüfung, Messtechnik und Qualitätsmanagement (MTQ) in Dortmund (Halle 4, Stand 4203) aktuelle Features rund um die Qualitäts-, Produktions- und Servicemanagement-Lösungen.

Thematische Schwerpunkte der diesjährigen Messeteilnahme sind:

Traceability - Lückenlose Rückverfolgbarkeit sämtlicher Material-, Qualitäts- und Produktionsdaten von Produkten, Bauteilen, Chargen etc. durch den Einsatz der IBS-Lösung. Besonders interessant ist dies für die Automobilindustrie bzw. Hersteller sicherheitsrelevanter Bauteile.

Konsolidierte Qualitäts- und Produktions-Kennzahlen zum Beispiel für Standort-Vergleiche - Das Kennzahlensystem der IBS AG ist ein Basiswerkzeug zur Online-Steuerung und Kontrolle strategisch und operativ wichtiger Kenngrößen nach einer unternehmensweiten Zielsystematik. Dabei bedient es sich verschiedener Datenquellen u.a. aus den Qualitäts- und Produktionsmanagement-Lösungen der IBS AG. Das neue Kennzahlensystem bietet unterschiedliche Erfassungs- und Auswertungsmöglichkeiten bis auf
Werksebene und lässt sich nahtlos in nahezu alle bestehenden IT-Landschaften integrieren.

Im Bereich Qualitätsmanagement präsentiert die IBS AG folgende Highlights für CAQ=QSYS:

* die Browserfähigkeit, die die unternehmensweite Qualitätssicherung via Web erlaubt.

* die CAQ=QSYS RQMS Web-Edition, die mit dem Microsoft.Net Solutions Award 2002 ausgezeichnet wurde

* das Modul RQMS-QDX, mit dem sich auf den Internet-Portalen der Automobilindustrie automatische Internet-Recherchen durchführen lassen

* die mobile Erfassung von Qualitätsdaten mit Handhelds oder über Spracherkennung. Ergänzend können automatisch Informationen aus Digitalkameras und Videoquellen übernommen werden.

* die Unterstützung der Validierung Ihres Qualitätsmanagementsystems durch CAQ=QSYS und des Laborinformations- und -managementsystems CAQ=QSYS LIMS entsprechend der Forderungen der US-amerikanischen FDA (Food and Drug Administration). Das Einloggen ausschließlich autorisierter User kann zum Schutz vor unerlaubten Zugriffen über biometrische Erkennungsverfahren (Fingerabdruck oder kameragestützter Gesichtserkennung) erfolgen, die die Forderungen nach Berechtigungskonzepten und wirksamem Zugangsschutz erfüllen.

Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

Die IBS AG, Höhr-Grenzhausen, zählt zu den führenden Anbietern von Standardsoftwaresystemen und Beratungsdienstleistungen für das industrielle Qualitäts-, Produktions-, Labor- und Servicemanagement. Das Unternehmen wurde 1982 gegründet und beschäftigt heute in Deutschland, Großbritannien, Litauen, Luxemburg, Österreich, Spanien und den USA über 375 Mitarbeiter. Seit Juni 2000 ist das Unternehmen am Neuen Markt der Wertpapierbörse in Frankfurt/Main notiert (WKN 622840). Die Software der IBS AG ist bei über 3.000 Kunden weltweit im Einsatz; zu den wichtigsten Kunden gehören Unternehmen wie BMW, Audi, Agfa, BP, Tetra Pak, Hilti, Siemens oder Hoesch.

Weitere Informationen:

IBS AG
Christine Littek-Pohl
Rathausstraße 56
56203 Höhr-Grenzhausen
Tel. (02624) 9180-143
Fax (02624) 9180-456
www.ibs-ag.de
christine.littek-pohl@ibs-ag.de

PR-COM GmbH
Elke Treml
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089-59997-805
Fax 089-59997-999
www.pr-com.de
elke.treml@pr-com.de







Web: http://www.ibs-ag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 337 Wörter, 3197 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IBS AG lesen:

IBS AG | 14.06.2012

IBS:forum Best Practice im Qualitäts- und Produktionsmanagement – mit Werksbesichtigung bei der Josef Rees KG Zerspanungstechnik

Höhr-Grenzhausen, 11. Juni 2012 – Die IBS AG setzt ihre erfolgreiche Forenreihe zu den Themen Qualitäts- und Produktionsmanagement auch in 2012 fort. Unter dem Motto „Best Practice für modernes Qualitäts- und Produktionsmanagement“ informiert ...
IBS AG | 23.02.2012

IBS AG präsentiert nachhaltiges MES/CAQ System auf der Hannover Messe 2012

Die IBS AG legt den Schwerpunkt des diesjährigen Messeauftritts während der Hannover Messe vom 23.-27. April 2012 auf ihre innovativen Softwarelösungen und Dienstleistungen zur Optimierung der Geschäftsprozesse. Besuchen Sie unsere Experten a...
IBS AG | 10.10.2005

IBS AG lädt zum 9. exklusiven Branchentreff nach Speyer

Eine Reihe von Sponsoren unterstützt auch in diesem Jahr die IBS-Veranstaltung. Neben der Oracle Deutschland GmbH präsentieren sich die Lixto Software GmbH, die iPoint-systems GmbH sowie die Kumatronik Industrieprodukte GmbH. auto-manager.de, der f...