info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quantum |

Zur Steigerung der Unternehmensleistung:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Quantum beschließt Restrukturierungsmaßnahmen


Milpitas (Calif.), 11. September 2002. Quantum Corp. (NYSE:DSS), führender Anbieter von Datensicherungs- und Netzwerkspeichersystemen, hat ein Bündel von Restrukturierungsmaßnahmen beschlossen, die die Leistung des Unternehmens steigern sollen. Nach einem bislang nicht dagewesenen mehrjährigen Rückgang bei Server-Verkäufen – die den Marktindikator darstellen, der mit Quantums Speichergeschäft am engsten verbunden ist – wird Quantum seine Kostenstrukturen verbessern, um das laufende Geschäftsjahr profitabel abzuschließen.

Die Maßnahmen, die in zwei Phasen während der nächsten zwei Quartale umgesetzt werden, beinhalten das Auslagern der Fertigung, die Konsolidierung von Entwicklungs-Teams und Standorten sowie die Anpassung der Infrastuktur an ein niedrigeres Umsatznieveau. Als Ergebnis der Restrukturierung erwartet Quantum eine Reduzierung der operativen Ausgaben (ungeachtet der Amortisierung von Firmenwerten und Restrukturierungskosten) um etwa 20 Prozent bis zum Ende des Geschäftsjahres im März 2003, ausgehend von den im Juni dieses Jahres genannten 82 Millionen US-Dollar. Außerdem hat Quantum erst kürzlich sein Produktangebot deutlich erweitert, wovon sich das Unternehmen ebenso eine Verbesserung von Umsatz, Rendite und Profitabilität verspricht.

Phase 1 der Restrukturierung betrifft sowohl die beiden Geschäftsbereiche DLTtape™-Group und Storage Solutions Group als auch die unternehmensübergreifenden Funktionen. Zu diesen Maßnahmen gehören die soeben bekanntgegebene Akquisition von Benchmark Storage Innovations und das Outsourcing-Abkommen mit Jabil Circuit. Dazu kommen in dieser Phase Outsourcing-Maßnahmen bei der Fertigung der P-Serien-Bandautomaten der Enterprise-Klasse, eine Konsolidierung der Anzahl der Entwicklungsstandorte für plattenbasierendes Backup und Bandautomation sowie eine Zusammenfassung der Support-Funktionen. Insgesamt werden damit in Phase 1 etwa 1100 Stellen wegfallen, wovon 80 Prozent mit dem Outsourcing-Abkommen mit Jabil zusammenhängen.

Die Summe der besonderen Aufwendungen für beide Phasen der Restrukturierung wird wahrscheinlich etwa 100 Millionen US-Dollar betragen, wovon etwas weniger als die Hälfte Baraufwendungen darstellen. Phase 1 wird in einer Höhe von 60-75 Millionen US-Dollar erwartet – größtenteils aus Abschreibungen für Firmenwerte und Immaterielles – und wird seinen Niederschlag in den Ergebnissen des zweiten Quartals finden. Die Aufwendungen für Phase 2 sind noch nicht abgeschlossen und werden innerhalb der nächsten 90 Tage veröffentlicht, wobei zu erwarten ist, daß sie in die Ergebnisse des dritten Quartals einfließen werden.

Die erwarteten 40-50 Millionen US-Dollar an restrukturierungsbezogenen Baraufwendungen, werden größtenteils durch zwei Einnahmequellen ausgeglichen: 11 Millionen durch den kürzlichen Verkauf des Quantum Technology Ventures-Portfolios und annähernd 30 Millionen durch Jabils Kauf von Quantums Fertigungsanlagen und Inventar, das von Jabil genutzt werden wird, um in Penang Bandlaufwerke und Automatisierungsprodukte herzustellen. Quantum hatte das letzte Quartal mit einer Bilanz von 305 Millionen US-Dollar abgeschlossen.

DLTtape & Super DLTtape-Produkte
Nahezu zwei Millionen installierte DLTtape-Laufwerke, über 80 Millionen DLTtape Bandkassetten sowie zehntausende verkaufter Super DLTtape-Laufwerke stellen eindrucksvoll unter Beweis, dass die DLTtape-Technologie Standard für Backup und Archivierung geschäftskritischer Daten ist. Das DLTtape-Logo garantiert die erfolgreiche Qualifizierung der Bandmedien und damit Kompatiblilität mit vorhandenen DLTtape-Installationen.
Quantums jüngste Entwicklung, das SDLT 320-Laufwerk, bringt es auf eine Kapazität von 160 GB nativer Daten und eine Transferrate von 16 MB/s. Zukünftige Super DLTtape Laufwerke werden mehr als ein Terabyte auf einer Bandkassette speichern. Wie ihre Vorläufer auch, sind die neuen Super DLTtape-Produkte mit allen gängigen Betriebssystemen, Plattformen und ISVs (Independent Software Vendors) kompatibel. Weitere Informationen unter: www.superdlttape.com

Über Quantum
Quantum Corporation (NYSE: DSS) wurde 1980 gegründet und ist einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Datensicherung und Netzwerkspeicher, wobei besonderes Augenmerk auf unternehmensweiten Speicherlösungen und -services liegt. Quantum ist der weltweit größte Anbieter von Bandlaufwerken, seine DLTtape™-Technologie ist Standard bei Backup, Archivierung und Wiederherstellung unternehmenskritischer Daten. Quantum ist darüber hinaus einer der führenden Anbieter von automatischen Bandrobotern für Datenmanagement, -speicherung und -transfer. Quantum ist Marktführer im Bereich Network Attached Storage (NAS) für Workgroups und kann die größte Zahl installierter NAS-Appliances vorweisen. Quantums DLT und Storage Solutions Group setzten im vergangenen Geschäftsjahr, das am 31. März 2002 endete, rund 1,1 Milliarden US-Dollar um.

Unternehmen:
Quantum Storage UK, Ltd., 3 Bracknell Beeches, Old Bracknell Lane West, Bracknell, Berkshire RG127BW, UK
Jane Walker, International Marketing Manager Quantum DLT; Tel: +44 1344 353500; Fax: +44 1344 353510; Jane.Walker@quantum.com

Pressekontakt:
KONZEPT PR GmbH, Michael Baumann, Karolinenstr. 21, 86150 Augsburg
Tel. 0821-34300-16, F. 0821-34300-77, Email: m.baumann@konzept-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Baumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 579 Wörter, 4854 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quantum lesen:

Quantum | 07.08.2006

Morse implementiert Quantum-Bandautomaten bei der Stadtverwaltung

Das Kreisverwaltungsreferat strukturiert mit Unterstützung des Technologieintegrators Morse Teile seiner Datensicherung neu. Um die allgemeine IT-Sicherheit, Hochverfügbarkeit und Zuverlässigkeit zu erhöhen hat sich das Kreisverwaltungsreferat (K...
Quantum | 27.07.2006

Quantum übernimmt Führungskräfte von ADIC

“Mit der Übernahme von ADIC wollen wir die komplementären Strategien in Backup, Recovery und Archivierung zu verbinden und diese Synergieeffekte nutzen. Dadurch können wir unseren Kunden und Shareholdern noch mehr Nutzen bieten.,” sagt Rick Bell...
Quantum | 17.07.2006

Stärkere Unterstützung für Value Added Reseller

Markus Kunkel war zuletzt als Sales Manager bei Overland Storage tätig, wo er für die Akquise von Wiederverkäufern und das Business Development bei bestehenden und neu gewonnenen Resellern verantwortlich war. Darüber hinaus unterstützte er in ...