info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ORBIS AG |

ORBIS präsentiert Branchenszenarien rund um mySAP.com auf der SYSTEMS 2002

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Messeauftritt im Fokus von Lösungen für Industrie, Automotive, Konsumgüterhersteller und Handel


Die ORBIS AG stellt auf der SYSTEMS vom 14. bis 18. Oktober 2002 in München ihr Beratungs- und Lösungsportfolio rund um mySAP.com vor. ORBIS bietet spezielle Branchenlösungen im SAP-Umfeld. In Halle A1, Stand A1.319, haben Besucher Gelegenheit, sich umfassend über die Lösungen für Industrie, Automotive, Konsumgütersektor und Handel zu informieren.

Durchgängige Prozess-Beratung: Von der Idee zum fertigen Produkt

Für die Branche Industrie setzt ORBIS auf der Messe einen Schwerpunkt auf praxisorientierte Anwendungen in den Bereichen Produktentwicklung, Variantenkonfiguration und Service-Management.

Bei der Produktentwicklung ermöglicht die webbasierte Kooperationsplattform cFolders virtuellen Teams, unternehmensübergreifend zusammenzuarbeiten, beispielsweise in Ausschreibungsszenarien oder beim Austausch der Produktdaten. Mit dem Einsatz von cFolders können Unternehmen durch verkürzte Entwicklungszeiten die Markteinführung von Produkten beschleunigen, interne Ressourcen besser nutzen und gleichzeitig Kosten senken.



Bei der Variantenkonfiguration unterstützt ORBIS Unternehmen beim Aufbau einer Strategie zum internen Variantenhandling und zur Reduzierung der Prozesskomplexität. Mit dem ORBIS Engineering Cockpit steht ein Add-On zur mehrstufigen Stücklisten- und Arbeitsplanpflege zur Verfügung, das die Erstellung kundenspezifischer Stammdaten in einfacher Weise ermöglicht. Mitarbeiter erhalten so einen detaillierten Überblick zu Stücklisten, Baugruppen und Arbeitsvorgängen. Damit können mögliche Fehlerquellen frühzeitig erkannt und beseitigt werden.

Im Service-Management bietet ORBIS Click, See – Get Service, die eService-Lösung für Sales und After Sales. Click, See – Get Service vereinfacht die Ersatzteilbeschaffung für langlebige Wirtschaftsgüter. Kunden können jederzeit die vielfältigen Funktionen wie zum Beispiel Onlineshop, Serviceabwicklung und Produktinformationen nutzen. Mit der 3D/2D-Visualisierung werden Ersatzteile unverwechselbar identifiziert, ausgewählt und bestellt.

Transparenter Materialfluss für Automobil-Zulieferer

Als weiteren Schwerpunkt auf der Messe zeigt ORBIS Lösungen für die Automobil-Branche zu eAutomotive (Supplier Portal), den Anfrage- und Angebotsprozess mit dem Marktplatz für Zulieferer SupplyON sowie Just-in-Time- (JIT) und Just-in-Sequence-Prozesse (JIS). ORBIS berät Unternehmen beim Einsatz von SAP-Software und konzentriert sich mit seinen Lösungen für mySAP Automotive auf die Zuliefererindustrie (Tier 1 bis Tier n). Für diese bietet ORBIS eine Reihe von Add-Ons, um die Kommunikation zwischen Zulieferer und Hersteller in den drei klassischen Logistik-Prozessen ERP, SCM und

JIT zu unterstützen. Beispielhaft hierfür sind Funktionen wie Ladeliste, Abrufhistorie, Versandmonitor oder JIT-Monitor. Ein weiteres Highlight stellt die JIT-Anbindung an die Montage mittels SAP-Techniken dar, die ORBIS gerade bei einem Zulieferer produktiv gesetzt hat. Add-On-Lösungen zur Verpackungslogistik und zum Qualitätsmanagement runden das Automotive-Leistungsangebot zur Messe ab.

Beratung in der gesamten ECR-Wertschöpfungskette

ORBIS bietet mit ECR (Efficient Consumer Response) Teillösungen für die nahtlose Zusammenarbeit zwischen der Konsumgüterindustrie und dem Handel. Daraus resultierende Vorteile sind unter anderem: Effizientes Sortimentsmanagement, schnelle Nachschub-Prozesse und besseren Service durch einen optimierten Informationsaustausch zwischen Industrie und Handel.

Drei weitere Highlights präsentiert ORBIS im Bereich Consumer Products und Retail. ORBIS F&R (Forecast und Replenishment), um die Warenverfügbarkeit zu verbessern und die Lagerhaltung zu optimieren. Mit Hilfe einer Business Intelligence-Anwendung werden Unternehmen in die Lage versetzt, alle entscheidungsrelevanten Daten sofort zu analysieren und auszuwerten, um so die Reaktionszeiten im Handel zu minimieren. Als dritten Schwerpunkt zeigt ORBIS Lösungen zum Category Management. Damit steht dem Handel zum richtigen Zeitpunkt das richtige Sortiment mit der entsprechenden Werbeaktion zur Verfügung.


ORBIS AG

ORBIS ist ein international tätiges Business-Consulting Unternehmen, das auf mySAP.com ausgerichtet ist. Die Kernkompetenzen liegen in der Beratung von kundenorientierten Unternehmensprozessen (CRM), unternehmensinternen Prozessen (ERP / PLM) und von lieferantenorientierten Unternehmensprozessen (SCM). Dabei verfolgt ORBIS einen durchgängigen Beratungsansatz von der strategischen und prozessorientierten Beratung, über Technologieberatung bis hin zur Systemintegration. Zahlreiche erfolgreiche Kundenprojekte belegen darüber hinaus die Fachkompetenz des Unternehmens in den Branchen Industrie, Automotive, Konsumgüter und Handel.

ORBIS ist einer der ersten SAP Alliance Partner Service und darüber hinaus bestehen mehrere SAP Special Expertise Partnerschaften, z.B. für mySAP CRM, mySAP Automotive, APO, LES, PDM und HR. ORBIS und SAP haben im Oktober 2001 ihre 15 jährige Zusammenarbeit auf den CRM-Markt ausgeweitet und betreiben ein gemeinsames SAP-ORBIS-Competence Center für CRM in Saarbrücken.

1986 gegründet, ist ORBIS seit September 2000 am Neuen Markt notiert. Der Hauptsitz liegt in Saarbrücken. Darüber hinaus gibt es Standorte in Bielefeld, Hamburg, München, Oberhausen, Paris, Washington D.C. und Zug/CH.


Ihr Pressekontakt:

Isabelle Gemmel
ORBIS AG
Nell-Breuning-Allee 3-5
66115 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 9924-657
Telefax: 0681 / 9924-489
E-Mail: isabelle.gemmel@orbis.de
Internet: www.orbis.de

Ines Gensinger
Hiller, Wüst & Partner GmbH
Weißenburger Straße 30
63739 Aschaffenburg
Telefon: 06021 / 38666-42
Telefax: 06021 / 38666-30
E-Mail: i.gensinger@hwp.de
Internet: www.hwp.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Staab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 610 Wörter, 5461 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ORBIS AG

ORBIS ist ein international tätiges Business Consultingunternehmen. ORBIS berät und unterstützt internationale Konzerne und mittelständische Unternehmen - von der IT-Strategie und Systemauswahl über die Optimierung der Geschäftsprozesse bis hin zur Systemimplementierung und Systemintegration. Dabei setzt ORBIS auf die Lösungen der Marktführer SAP und Microsoft, mit denen uns eine enge Partnerschaft verbindet.

Die Kernkompetenzen umfassen klassisches Enterprise Resource Planning (ERP), Supply Chain Management (SCM), Logistik (EWM/LES), Manufacturing Execution Systeme (MES), Variantenmanagement, Customer Relationship Management (CRM), Business Analytics (BI, EPM und Data Warehousing) und Product Lifecycle Management (PLM). ORBIS unterstützt als zuverlässiger Partner weltweite Rollouts von ERP-Lösungen und Prozessen. Eigene Lösungen u. Variantenmanagement sowie Add-Ons auf Basis von SAP vervollständigen das Leistungsportfolio. Auf der Plattform von Microsoft Dynamics CRM bietet ORBIS zahlreiche eigene Branchenlösungen und Best Practices.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ORBIS AG lesen:

ORBIS AG | 26.01.2015

Fußballbundesliga: ORBIS implementiert Microsoft Dynamics CRM beim VfL Wolfsburg

Durch den Einsatz der CRM-Lösung von Microsoft will der Fußballbundesligist die Kontakte mit den Fans und Kunden noch effizienter als bisher pflegen und sie auf diese Weise weiter verbessern und intensivieren. Um die Beziehungen zu Anhängern und...
ORBIS AG | 15.01.2015

SAP-Rollout in sechs Monaten: ORBIS führt SAP ERP bei Lohmann & Rauscher in China ein

Durch die Einführung von SAP ERP bei der Vertriebstochter L&R China Medical Products Co., Ltd. (L&R China) mit Sitz in Shanghai und Peking hat L&R, ein international führender Anbieter von Medizin- und Hygieneprodukten sowie Therapie-...
ORBIS AG | 03.12.2014

ORBIS führt SAP-Rollout nach China bei L’Orange durch: Daten und Prozesse unter einem ERP-Dach gebündelt

Mit der Einführung von SAP-Software hat LOrange, ein Hersteller von Einspritzsystemen für Großmotoren in Schiffen, Kraftwerken, Schwerfahrzeugen und Lokomotiven, seine Daten- und Informationsflüsse standortübergreifend konsolidiert und die Ges...