info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
The Address Hotels + Ressorts |

The Address Hotels treten in den europäischen Markt ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Dubai (VAE), 7. Mai 2009 – The Address Hotels + Resorts, die neue Fünf-Sterne-Hotelmarke der Emaar Hospitality Group aus Dubai, hat gestern einen Managementvertrag mit einem Luxusresort in Südfrankreich geschlossen. Durch den Vertragsabschluss expandiert das Unternehmen in den europäischen Markt und setzt einen Meilenstein in seiner Entwicklung (www.the address.com).

Der Managementvertrag wurde mit der Domaine de Lavagnac, einem Luxusresort in der französischen Region Languedoc-Roussillon, unterzeichnet. Es handelt sich um ein Projekt der Residence De Lavagnac SARL.
Die Expansion der Marke The Address Hotels + Resorts nach Europa wurde gestern auf einer Pressekonferenz am Rande der führenden Tourismusmesse im arabischen Raum, Arabian Travel Market (ATM), verkündet. In diesem Rahmen unterzeichneten Charles Cox, Vorsitzender der Residence De Lavagnac SARL, und Marc Dardenne, Vorstands-vorsitzender der Emaar Hospitality Group, den Managementvertrag.
Domaine de Lavagnac ist die erste groß angelegte touristische Projektentwicklung im Fünf-Sterne-Segment in Languedoc, die Eröffnung ist für 2011 geplant. Es handelt sich um ein Schloss aus dem 17. Jahrhundert nahe der Mittelmeerküste, das in ein Hotel mit 70 Suiten umgebaut wird. Das Schloss, dessen Ursprünge bis in die gallo-römische Zeit zurückreichen, ist eines der schönsten Südfrankreichs und ein passendes Herzstück für das Premium-Anwesen. Mit einem Spa und einem Golfplatz positioniert sich das Resort als exklusives Golf-Spa-Retreat und soll die Tourismusentwicklung in Languedoc voranbringen.
Das 1000 Quadratmeter große Spa-Areal wird eines der größten der Region und hält weitläufige, lichtdurchflutete Lounge-Bereiche und Pools bereit. Als perfekter Ort der Erholung verwöhnt es seine Gäste mit einer großen Auswahl an Fitnesskursen und Behandlungen zur Entspannung und Regeneration.
In dem Resort wird es zudem 430 sogenannte „Serviced Residences“ in geschmackvollem und sehr modernem Design geben. Es handelt sich um Apartments zum Kauf, bei denen der Hotelservice mitgenutzt werden kann. Deren Management wird ebenfalls von The Address Hotels + Resorts übernommen.
The Address Hotels + Resorts wird zudem das Gourmetrestaurant der Anlage führen, mit einer breiten Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten, einschließlich der vielgerühmten Spezialitäten der Region Languedoc mit Kräutern der Garrigue, Bouzigues-Austern und Wildpilzen.
Das Hotel wird mit einer Businesslounge und Meetingräumen ausgestattet sein, dies schließt auch einen Konferenzsaal für bis zu 500 Personen ein.
Das Anwesen bietet neben zahlreichen Freizeitangeboten auch luxuriöse Wohnanlagen, deren Eröffnung ebenfalls für 2011 geplant ist. Jede der zugehörigen 650 Ferienvillen wird ein überaus luxuriöses Wohnerlebnis bieten. Die Häuser mit einer Größe von 80 bis 316 Quadratmetern stehen bereits zum Verkauf. Jedes wurde sorgfältig so designt, dass es die natürliche Schönheit der Umgebung unterstreicht.
Charles Cox erklärte: „Domaine de Lavagnac ist das erste Fünf-Sterne-Luxusresort seiner Art in Südfrankreich und wird das Tourismusaufkommen in dieser Region an der Mittelmeerküste stärken. Der umweltfreundliche Urlaubsort ist ganzheitlich konzipiert mit einem Shoppingareal und einem Weltklassegolfplatz und -trainingsangebot, um das volle touristische Potenzial ausschöpfen zu können. Für den Hotelbetrieb und die Wohneinheiten brauchten wir einen Partner der einen echten Mehrwert einbringen kann. Die Marke The Address Hotels + Resorts hat sich überaus erfolgreich darin gezeigt, deutlich unterscheidbare Hotelerfahrungen zu kreieren. Damit passt sie perfekt zu unseren Zielen.“
Marc Dardenne äußerte sich wie folgt: „Dieser Managementvertrag ist ein bedeutender Meilenstein für uns in der Entwicklung und Expansion unserer Hotelmarke, die wir erst vor einem Jahr eingeführt haben. Als Teil unserer internationalen Expansionsstrategie interessieren wir uns auch für weitere Destinationen in Europa und die Übereinkunft in Languedoc-Roussillon bedeutet den idealen Zugang zu diesem Markt.“
Das Hotelunternehmen hat die Marke bereits mit dem Flaggschiff The Address, Downtown Burj Dubai unter großer internationaler Beachtung eingeführt und wird noch in diesem Jahr die beiden nächsten Hotels, The Address, Dubai Mall und The Address, Dubai Marina, eröffnen.
The Address Hotels + Resorts hat kürzlich das erste Projekt außerhalb der Vereinigten Arabischen Emirate in Ägypten, Uptown Cairo, angekündigt und zudem einen Managementvertrag mit Jnan Amar Polo in Marokko unterzeichnet. Weitere geplante Destinationen für die mittelfristige Expansion der Marke sind unter anderem Shanghai, Lombok, Jordanien, Saudi Arabien, Syrien, Türkei, London, Los Angeles und New York.

The Address Hotels + Resorts
The Address Hotels + Resorts ist die erste global konzipierte 5-Sterne-Plus-Hotelmarke aus Dubai, realisiert von dem für seine Großprojekte in Dubai bekannten Immobilienkonzern Emaar Properties (Unternehmensbereich Emaar Hospitality Group).
Das Hotelkonzept setzt auf Lifestyle statt Etikette und auf ein unkompliziertes Ineinandergreifen von Business, Begegnung und Erholung. Charakteristisch für die Hotels sind spektakuläre Standorte und ein stark individualisiertes Serviceprinzip nach dem Motto „One size fits one”. The Address Hotels + Resorts verbinden stylisches Design mit einer warmen und persönlichen Atmosphäre. Die Hotelmarke richtet sich an kosmopolitische und trendbewusste Gäste. Von Dubai aus wird die Hotelgruppe expandieren und als globale Marke innerhalb weniger Jahre in den Hotspots der Welt vertreten sein. Es sind etwa 100 weitere Hotels geplant. Weitere Informationen unter www.theaddress.com.
Über Emaar Properties PJSC
Emaar Properties, mit Sitz in Dubai, ist einer der weltgrößten Immobilienkonzerne und ein führender Anbieter innovativer und luxuriöser Immobilienprojekte. Emaar Properties plant, baut und betreibt in Dubai ganze Stadtviertel und ist mit seinen visionären Megaprojekten, wie etwa dem höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Dubai, Impulsgeber und treibende Kraft des Immobilien- und Bausektors in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Emaar Properties ist mit 60 Unternehmen aus sechs Sparten in 36 Ländern präsent. Emaar Properties ist als staatliche Aktiengesellschaft an der Börse von Dubai gelistet und als eines der führenden arabischen Unternehmen im Dow Jones Arabia Titans 50 Index.

Emaar Hospitality Group LLC
Die Sparte Hotellerie & Freizeit von Emaar Properties wird als hundertprozentige Tochter unter dem Namen Emaar Hospitality Group LLC als eigenes Geschäftsfeld geführt. Die Gruppe entwickelt und managt ein breit aufgestelltes Portfolio an Hotels, Golf- und Sportclubs sowie Erholungszentren.
S.A.S. Golf de Lavagnac
S.A.S. Golf de Lavagnac ist ein Tochterunternehmen der Frere Group. Weitere Informationen über die Domaine de Lavagnac erhalten Sie unter +33 (0) 4 672 48 498 in Frankreich oder unter +44 (0) 870 6265269 in Großbritannien. Weitere Informationen sind auch unter www.domainedelavagnac.com verfügbar.
Für weitere Informationen über The Address Hotels wenden Sie sich bitte an:
wbpr Public Relations GmbH
Stephanie Jakob
Münchner Straße 18
85774 Unterföhring
Fon: +49 (0)89 - 99 59 06-14
Fax: +49 (0)89 - 99 59 06-99
Mail: stephanie.jakob@wbpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephan Eichenseher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 932 Wörter, 7058 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema