info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
contractManger Vertriebsgesellschaff GmbH |

Zehn Jahre contractManager: Vertragsmanagement-Software aus dem Odenwald wurde zum Erfolgsmodell

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Vor zehn Jahren stieß Unternehmensberater Horst Richter aus Erbach auf eine echte Marktlücke: Er brachte eine eigen entwickelte Software auf den Markt, die das übergreifende Verwalten, Auswerten und Managen von Verträgen und wichtigen Dokumenten ermöglichte. Der contractManager war vom Fleck weg erfolgreich: Heute nutzen mittelständische Unternehmen ebenso wie Großbanken und Industriekonzerne quer durch alle Branchen das leicht zu bedienende, aber umfangreiche Programm, das mit seinem ausgereiften Konzept kaum Konkurrenten am Markt hat. Inzwischen wird der contractManager in Deutschland von drei Standorten aus vertrieben und ist bei seinen über 500 Anwendern überaus beliebt.

Erbach, 12.05.2009 – Ein Bekannter brachte Horst Richter vor zehn Jahren auf eine Idee: Software für ein umfassendes, übergreifendes Vertragsmanagement inklusive Auswertungsmöglichkeiten. Damit ließen sich zum Beispiel unnötige Kosten wegen verpasster Fristen sparen, nicht benötigte oder unpassende Verträge vermeiden oder Rabatte herausholen. Horst Richter, Spezialist für Controlling-Software, recherchierte gründlich - und stieß auf eine Marktlücke: „Ein solches Programm gab es praktisch nicht, obwohl es doch in allen Unternehmen eine unübersehbare Anzahl unterschiedlichster Verträge in den verschiedensten Abteilungen gibt.“ Silvia Fischer, Geschäftsführerin und Betriebswirtin mit Schwerpunkt im Bankfach, entwickelte daraufhin das Produkt gemeinsam mit controlling-erfahrenen Mitarbeitern zur Marktreife. Es wurde eine Erfolgsgeschichte: „Die Interessenten reagierten sofort begeistert“, erinnert sie sich. „Einer unserer ersten Kunden beispielsweise war der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft GDV e.V., wo der contractManager zunächst in einer Abteilung eingeführt wurde und dessen Einsatzgebiet sich seitdem sukzessive über viele verschiedene Abteilungen in der gesamten Organisation ausgedehnt hat.“

Weit mehr als reine Vertragsverwaltung
Bis heute setzt das Konzept des contractManager Maßstäbe: Das Standalone-Programm mit zahlreichen Schnittstellen ist in jedem Unternehmensbereich einsetzbar - im Einkauf/Verkauf, in der Verwaltung, im Facility Management, in der IT-Abteilung und der Geschäftsleitung. Neben den Verträgen erfasst es auch alle anderen wichtigen Dokumente wie Policen, Garantien und Registrierungen. Dabei geht der contractManager über eine reine Vertragsverwaltung weit hinaus: Zum zielorientierten Vertragsmanagement bietet er umfangreiche Controllingfunktionalitäten und zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten. Terminplaner für Kündigungs- oder Zahlungsfristen sind ebenso enthalten wie Module zur Budgetplanung, Konsolidierung, Lizenzmanagement und zur Archivierung. Aussagekräftige Reports und ein Frühwarnsystem per Mail werden geboten, dazu ein wegweisendes Vertragscontrolling, mit dem sich die Risiken des Vertragsportfolios aktiv bewerten lassen. Dank Windows-ähnlichem Aufbau und schneller Anpassbarkeit an die Struktur des Unternehmens sind Nutzer schnell mit der Bedienung vertraut, Alle Informationen sind immer aktuell und jederzeit auf Knopfdruck in vielfältigen Reports, Listen und Abfragen auswertbar.

Kundenspektrum von Schule bis Großkonzern
Inzwischen wird der contractManager in Unternehmen aller Größenordnungen und Branchen eingesetzt. Unter anderem vom Ernst-von-Bergmann Klinikum in Potsdam, das mit dem Programm seine vielfältigen, auch medizinischen Verträge verwaltet. Aber auch ein internationaler Konzern wie das Bankhaus Sal. Oppenheim ließ sich von dem cleveren Tool überzeugen.

„Wir freuen uns immer darüber, wenn wir zusammen mit den Verantwortlichen im Unternehmen unseren contractManager einführen und unsere Kunden langjährig betreuen können. Durch die automatisierte Terminüberwachung und das vorausschauende Reporting wird automatisch Transparenz geschaffen und Geld gespart“, sagt Silvia Fischer. Sie berät die CM-Kunden mit Leidenschaft und Kompetenz. Den daraus entstehenden guten Kontakt nutzt sie für die ständige praxisnahe Weiterentwicklung des Programms, das in 2010 auch in einer webfähigen Version zu haben sein wird.

Unternehmenskontakt

contractManager
Vertriebsgesellschaft mbH
Silvia Fischer
Am Mühlberg 2
D-64711 Erbach
Tel: +49 (0) 800 - 26 26 782
Fax: +49 (0) 6062 – 94 22 44
info@contractmanager.de
www.contractmanager.de


Pressekontakt

trendlux pr GmbH
Petra M. Spielmann
Head of Consultant
Oeverseestraße 10 - 12
22769 Hamburg
Telefon: +49 (0)40-800 80 99 0-0
www.trendlux.de
ps@trendlux.de



Web: http://www.contractmanager.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Petra Spielmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 484 Wörter, 3935 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema