info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
OB10 |

Wirkungsvolle Prozess-Optimierung durch e-Invoicing: OB10 und Bonpago schließen Partnerschaft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Beratungsunternehmen setzt auf die Expertise des e-Invoicing Dienstleisters OB10

Jesteburg (Hamburg), 12. Mai 2009 - OB10, einer der weltweit führenden Anbieter für elektronische Rechnungsverarbeitung, hat nach der jüngst vereinbarten Kooperation mit Swisscom eine weitere Partnerschaft geschlossen: OB10 profitiert dabei unter anderem von der Beratungskompetenz in Bezug auf Automatisierung und Prozessoptimierung der Bonpago. Der Spin-Off aus dem Lehrstuhl für Electronic Commerce sowie dem e-Finance Lab der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt/Main hat neben Erfahrungen in der Industrie bereits zahlreiche Projekte im Bankenumfeld erfolgreich durchgeführt.
Bonpago bietet Unternehmen Beratungsdienstleistung im Bezug auf Automatisierung und Prozessoptimierung speziell im Bereich Finanzprozesse an. Kunden, die sich im Rahmen von Prozessautomatisierung für die Einführung von e-Invoicing entscheiden, profitieren ab sofort neben dem Beratungs- und Prozess- Know-How der Bonpago auch von der Expertise des e-Invoicing-Dienstleisters. Darüber hinaus sind es ganz besonders die hohen Standards in Sachen Projekt-Management, die bei OB10 beispielsweise durch das Lieferanten-Anbindungsprogramm ihren Ausdruck finden, die Kunden von Bonpago schnell von den Vorteilen des Netzwerkes überzeugen werden.

"Mit OB10 haben wir einen weiteren Partner gefunden, der unseren Anspruch unterstützt, für unsere Kunden innovative und wirtschaftlich sinnvolle Lösungen zur Prozessoptimierung zu finden und diese in die Tat umzusetzen. Speziell in den Finanzprozessen finden sich noch zahlreiche Potenziale bei unseren Kunden" erklärt Dr. Donovan Pfaff, Geschäftsführer der Bonpago. "Unsere guten Kontakte und unser Kundenstamm in multinationalen DAX-Unternehmen werden mit Sicherheit von den zahlreichen Vorteilen des starken Netzwerkes von OB10 profitieren."
"Wir freuen uns, mit Bonpago einen Partner gefunden zu haben, der über ein derart hervorragendes Wissen um Geschäftsprozesse verfügt", erklärt Markus Hornburg, Managing Director der OB10 GmbH. "Damit können wir gemeinsamen Kunden ein attraktives Paket im Bezug auf Beratung, Projektmanagement und Durchführung anbieten."

Über Bonpago

Die Bonpago GmbH ist ein Spin-Off aus dem Lehrstuhl für Electronic Commerce sowie dem E-Finance Lab der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt/Main. Die Kompetenzen von Bonpago liegen in der Verknüpfung von marketingorientierten Maßnahmen mit ihren finanz- und geschäftsprozessorientierten Auswirkungen. Neben Erfahrungen in der Industrie hat die Bonpago GmbH aufgrund ihrer Nähe zum E-Finance Lab bereits zahlreiche Projekte im Bankenumfeld durchgeführt. Unter anderem wurden für eine führende Retailbank und eine größere Autobank die Wichtigkeit der Verbindung von Prozessen und Dokumenten abgeleitet. Die Bonpago GmbH hat ihre Schwerpunkte in der Optimierung der Geschäftsprozesse in und zwischen Unternehmen und der begleitenden Dokumente sowie im Bereich von E-Commerce Anwendungen und Marketing. Dabei werden die Geschäftsprozesse jeweils als End-to-End-Prozesse betrachtet und die einzelnen Veränderungen bzw. Gestaltungsoptionen auf Kosten- und Erlösauswirkungen untersucht. Die Bonpago berät zahlreiche Kunden im In- und Ausland, darunter auch Dax-30 Unternehmen.

Über OB10:

OB10 (www.OB10.com) ist das weltweit führende Netzwerk für den elektronischen Rechnungsversand, das von tausenden Firmen in über 100 Ländern eingesetzt wird. Durch den Verzicht auf Papier können nachhaltig Kosten reduziert und die Effizienz und Transparenz des Rechnungsprozesses gesteigert werden. Weder Rechnungssteller noch Rechnungsempfänger müssen dazu neue Hard- oder Software installieren. Die ANY-TO-ANY DATA FORMATTING Technologie verarbeitet jedes Datenformat, so dass alle beteiligten Unternehmen Rechnungen in dem von ihnen bevorzugten Format versenden und empfangen können. OB10 ist eine sichere und anwenderfreundliche Lösung, die die Anforderungen des Umsatzsteuer- und des Signaturgesetzes in Bezug auf die Verwendung qualifizierter Signaturen für elektronische Rechnungen erfüllt. OB10 signiert alle elektronischen Rechnungen mit einer Spezialsoftware und liefert damit einwandfreie, steuerrechtlich anerkannte Dokumente.

Zu den Kunden in Europa und Nordamerika zählen Agilent Technologies, Barclays, BP, Cargill, DHL, DSG International, Eli Lilly & Company, Fisher Scientific, General Motors, GlaxoSmithKline, Hewlett Packard, IBM, Kellogg"s, LogicaCMG, Mohawk Industries, Norwich Union, SaraLee, Shaw Industries und Steria.

Die Marken OB10 und OB10-Logo sind gesetzlich geschützte Marken von OB10 Limited.




OB10
Cornelia Krannich
Goethestraße 66
80336 München
089 444 46 74-55
089 444 467 479
www.bondpr.com



Pressekontakt:
BondPR
Cornelia Krannich
Goethestr. 66
80336
München
cornelia@bondpr.com
49 (0)89 444 467 455
http://www.bondpr.com


Web: http://www.bondpr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Krannich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 591 Wörter, 4879 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von OB10 lesen:

OB10 | 11.02.2010

2009: OB10 steigert Umsätze und Transaktionen trotz globaler Wirtschaftskrise

Jesteburg (Hamburg), 11. Januar 2010 - OB10, das weltweit führende e-Invoicing Netzwerk, gab heute die Ergebnisse für ein starkes Geschäftsjahr 2009 bekannt. In einer wirtschaftlich unsicheren Zeit, in der viele Firmen um ihre Existenz kämpfen mu...
OB10 | 02.02.2010

Tesco setzt mit OB10 auf papierlose Rechnungen

Jesteburg (Hamburg), 02. Februar 2010 - Tesco, der britische Einzelhändler, gab heute seine Entscheidung bekannt, zukünftig die Lösung von OB10 für die elektronische Rechnungsverarbeitung einzusetzen. Tesco, der weltweit viertgrößte Handelz...
OB10 | 05.01.2010

OB10 meldet Rekordumsätze im vierten Quartal 2009

Jesteburg (Hamburg), 05. Januar 2010 - OB10, weltweit führender Anbieter für elektronische Rechnungsverarbeitung, hat im vierten Quartal 2009 ein Rekordergebnis erzielt. Das Unternehmen verzeichnete ein Wachstum von mehr als 60 Prozent im Vergleich...